Mediadaten I Werbung I Kontakt I Impressum

Historische
SERIEN REGIONAL REPORT AUTO&TECHNIK TERMINE GALERIE LINKS RENNSPORTMARKT DATENBANK FOTOSERVICE
Start I STT I SCC I DMV BMW Challenge I PCHC I P9 Challenge I Histo I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen I Berg I Marken I Diverse
Start > Historische
Sir Stirling Moss,Mark Webber und AC/DC Legende Brian Johnson
Weltstars bei der Ennstal-Classic

Wir sehen im Porsche-Team den Langstrecken-Weltmeister Mark Webber, der aus 215 Formel 1 Starts, 9 Grand Prix Siege und 13 Polepositions herausholte. Red Bull rekrutierte den 40 jährigen Australier für die Ennstal-Classic. Außerdem dürfen wir uns auf Brian Johnson freuen, den Frontmann von AC/DC, der momentan die Welttournee nicht mitmachen kann, weil er Gehörprobleme hat. mehr...
Histo Cup am Salzburgring
Rekord-Starterfeld beim Tourenwagen Revival am Salzburgring
Bei Kaiserwetter feiert vergangenes Wochenende der Motorsport am Salzburgring sein eigenes Oktoberfest: Neben den sieben eigenen Rennereien des Histo Cups waren noch das Tourenwagen Revival und das Tourenwagen Classics mit ehemaligen DTM-Rennfahrzeugen und auch mit prominenter Besetzung zu sehen. mehr...
Überzeugender Auftritt der GLPpro bei den Hockenheim Classics
150 Formelfahrzeuge, Sportwagen, GTs und Tourenwagen bei der GLPpro am Start
Ein starkes Programm bot die 39. Auflage der Hockenheim Classics. Die GLPpro überzeugte mit drei proppenvollen Starterfeldern auf der Motorradvariante des Hockenheimrings. An die 150 Klassiker wurden an den drei Wertungstagen auf die Reise geschickt. mehr...
Histo Cup am Salzburgring
Tourenwagen Revival bringt DTM-Feeling
DTM – drei Buchstaben, die echten Motorsport-Fans das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Knapp 20 Jahre nachdem die legendäre „alte“ DTM Ende der 1980er-Jahre zuletzt am Salzburgring gastierte, kommt es im Rahmen der Rennen des Histo Cups kommendes Wochenende zu einem sensationellen Comeback. mehr...
39. Hockenheim Classics vom 16. – 18. September 2016
Zwei- und Vierräder bevölkern den Hockenheimring
Am 29. Mai 1932 ging ein Traum in Erfüllung: Nur zwei Monate nach den umfassenden Bauarbeiten zum damaligen Dreieckskurs, dem heutigen Hockenheimring, starteten die ersten Zweiräder zum „1. Motorradrennen“ in Hockenheim. Die Historie und die Verbundenheit der badischen Rennstrecke zu den Maschinen auf zwei Rädern gehen bis zur Geburtsstunde des Kurses zurück. mehr...
Doppelter Einsatz für Peter und Stefan Mücke beim AvD Oldtimer Grand Prix auf Nürburgring
Ein Podestplatz, zwei schnellste Rennrunden und dreimal die Defekthexe
Einen ereignisreichen doppelten Einsatz haben Peter und Stefan Mücke beim 44. AvD Oldtimer Grand Prix am vergangenen Wochenende (12. – 14. August) erlebt. Erstmals in dieser Saison traten Vater und Sohn in einem Rennen mit zwei verschiedenen Fahrzeugen an und hatten viel Spaß, obwohl die Defekthexe gleich dreimal zugeschlagen hat. mehr...
Histo Cup, 6. Rennwochenende Slovakiaring
Ideale Bedingungen am Slovakiaring
Rund 140 Teams reisten trotz „Urlaubszeit“ in die Slowakei zum sechsten Histo Cup Rennwochenende am Slovakiaring. Der Trainingstag wurde bei besten Bedingungen abgehalten und auch die Qualifyings am Samstag- vormittag standen unter besten Bedingungen, leicht bewölkt und nicht zu heiß, das waren wir vom Slovakiaring mit rund 42 Grad auch schon anders gewohnt. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2016
Festival der Rennsportklassiker auf dem Nürburgring
Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix bot an diesem Wochenende ein Festival der Motorsport-Historie auf dem Nürburgring. Gut 500 Rennwagen aus sieben Jahrzehnten gingen in den 20 Rennen und Gleichmäßigkeits- prüfungen an den Start. Die 51.500 begeisterten Zuschauer sahen auch in den Aus- stellungen und Demon- strationsfahrten auf der Strecke viele Automobile mit großer Historie und einzigartige Rennwagen. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix erwartet etwa 50 Vorkriegsfahrzeuge
Beeindruckendes Treffen der Vorkriegsrennwagen
Rund 500 Rennwagen aus allen Motorsportepochen bevölkern beim AvDOldtimer- Grand-Prix vom 12. bis 14. August den Nürburgring. Von Tourenwagen und GTs über Sportwagen bis zu Formelfahrzeugen reicht die motorsportliche Palette, die in insgesamt 20 Rennen und Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) zu sehen ist. mehr...
Histo Cup machte Station in der Puszta
Motorsport pur am Pannoniaring
Das fünfte Histo Cup Rennwochenende fand am Pannoniaring in Ungarn statt. 135 Teams kamen in die Puszta zum fahrerisch sehr anspruchsvollen Kurs mit 16 Kurven. Die Temperaturen waren in diesem Jahr sehr angenehm, teils wolkig bis herrlichen Sommerwetter mit rund 28 Grad waren die besten Bedingungen für die Rennfahrzeuge und Fahrer. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix mit rund 20 Läufen für historische Rennwagen
Die ganze Vielfalt der Klassik-Faszination am Ring
Vielfältig wie nie präsentiert sich der AvD-Oldtimer-Grand-Prix in diesem Jahr: Im exzellenten historischen Rennprogramm wird von der historischen Formel-1- Meisterschaft der FIA bis hin zu den einstigen Nachwuchs- klassen nahezu alles zu sehen sein, was in den vergangenen 60 Jahren schnell und aufregend war. mehr...
Histo Cup macht Station am Salzburgring
Motorsport pur beim Mozartpreis
Am Freitag wurde bei gutem Rennwetter bereits ausgiebig getestet und das Fahrerlager geordnet bezogen. Rund 180 Teilnehmer aus 9 Nationen waren zum Mozart-Motorsport-Festival nach Salzburg gekommen. Die Wettervorhersagen wechselten für das Wochenende fast stündlich. mehr...
Histo Cup macht Station am Salzburgring
Vorschau 4. Saisonrennen Mozartpreis
Alte Autos, alte Leier? Weit gefehlt! Im Vorfeld des Rennwochenendes am Salzburgring macht sich der Histo Cup mit Vollgas daran, sein ehemaliges Image als „Altherren-Partie“ endgültig rechts zu überholen. Mehr noch: 2016 wird als jenes Jahr in die Geschichte eingehen, in dem Europas mittlerweile größte und erfolgreichste historische Rennserie in Österreich ein für alle mal die Motorsport-Herrschaft übernimmt. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 15. bis 17.April 2016
Historischer Saisonauftakt trotzt Witterungsverhältnissen
Bei der Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival am vergangenen Wochenende erlebten die Zuschauer tollen Motorsport und ein attraktives Rahmenprogramm. Großen Zuspruch erhielt die Veranstaltung seitens der Teilnehmer.Rund 460 gemeldete Fahrer gingen am Wochenende an den Start. mehr...
Histo Cup 2016
Zweite Runde in Brünn mit tollem Motorsport
Rund 150 Histo Cup Rennfahr- zeuge plus 38 KTM X-Bows und 25 Ferraris waren bei herrlichem Wetter nach Brünn gekommen. Die Fans sahen tolle Rennen und jede Menge Action. Leider gab es diesmal keinen Livestream, wir versuchen das Pilotprojekt von Italien nun auch am Red Bull Ring zu realisieren. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 15. bis 17.April 2016
Faszinierende historische Rennserien zur Saisoneröffnung am Hockenheimring
Vor 50 Jahren eröffnete der damalige Bundesverkehrs- minister Dr. Hans-Christoph Seebohm offiziell das neue stadionartige Motodrom am Hockenheimring nach einer aufwendigen Umbauphase. Damit wurden für viele Jahrzehnte die Weichen für Hockenheim als Hochburg in Deutschland für den professionellen Motorsport gestellt. mehr...
Saisonauftakt Histo Cup 2016
Saisonauftakt Histo Cup 2016
Rund 150 Teilnehmer reisten zum diesjährigen Saisonauftakt des „Rasenden Automobil- museums“ an den Adria International Raceway – und sahen ein spektakuläres Rennwochenende mit gleich zwei Premieren. Einerseits fanden erstmals Rennen unter Flutlicht statt, andererseits wurden sämtliche Rennen live im Internet übertragen. mehr...
Ennstal Classic 2016
4. Racecar-Trophy mit Derek Bell, Mauro Forghieri, Dieter Quester, Harald Demuth und Christian Clerici
Die Racecar-Trophy, die im Rahmen der Ennstal-Classic abläuft (27. bis 30. Juli), bringt bekannte Namen und spektakuläre Boliden an den Start. Was unter der Flagge Racecar-Trophy läuft, ist ein einzigartiger Wettbewerb für legendäre Autos und Piloten, die in freier Wildbahn auf abgesperrten Straßen Gas geben wollen. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 15. bis 17.April 2016
Nostalgie und Geschichte werden spürbar
Die Bosch Hockenheim Historic bringt die Faszination vergangener Zeiten des Motorsports am kommenden Wochenende an den Hockenheimring zurück. Nostalgie und Geschichte werden spürbar, wenn rund 460 internationale Teilnehmer zahlreicher Klassen in ihren exklusiven Young- und Oldtimern Fahrt auf dem legendären Asphalt des badischen Grand-Prix-Kurses aufnehmen. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 15. bis 17.April 2016
13 Old- und Youngtimer-Klassen im Motodrom am Start
Saisonauftakt der Extraklasse: Die im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic 2016 startenden Formel-, Sport- und Tourenwagen bieten ein breites Spektrum an Young- und Oldtimern. Neun Rennklassen sowie vier hochkarätig besetzte Demonstrations-läufe werden am Hockenheim- ring an den Start gehen. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 15. bis 17.April 2016
Canadian-American Challenge Cup feiert 50-jähriges Jubiläum
Der CANADIAN-AMERICAN Challenge Cup, kurz CanAm-Cup, feiert dieses Jahr sein 50- jähriges Jubiläum. Beim Saisonauftakt im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival werden die Hubraum-Giganten eine besondere Rolle einnehmen und zusammen mit der europäischen Interserie das Motodrom zum Beben bringen. mehr...
Rasante Zeitreise mit hunderten historischen Motorsportfahrzeugen
Programm für den 44. AvD-Oldtimer-Grand-Prix steht
Drei Tage lang wird der Nürburgring am zweiten Augustwochenende das wohl aufregendste Motorsport-Museum des europäischen Kontinents. Nachdem die Veranstalter des prestigeträchtigen Klassik-Events die letzten Details des sportlichen Programms geklärt haben, steht fest. mehr...
AvD-Histo-Tour vom 2. bis 5. August 2016
AvD plant neue Top-Veranstaltung für Oldtimerfreunde
Der Automobilclub von Deutschland veranstaltet vom 2. bis 5. August 2016 die AvD-Histo-Tour, die an die erfolgreiche AvD-Heldentour anknüpft und an drei Veranstaltungstagen gleich vier Rennstrecken im Programm vorweisen kann – einzigartig im Jahreskalender! Dabei wird eine touristische Ausfahrt für klassische Automobile mit Gleichmäßigkeitswertungen auf abgesperrten Rennstrecken kombiniert. mehr...
Umfangreiches Programm vom 5. bis 8. Mai 2016
Das italienische Autorennen Targa Florio wird 100
Die Targa Florio war ein Langstreckenrennen auf den öffentlichen Bergstraßen Siziliens. Ins Leben gerufen wurde es vom Unternehmer und Adligen Graf Vincenzo Florio, dessen Familie die Straßen dieser Madonien-Rundstrecke gehörten. Die erste Targa Florio startete am 6. Mai 1906 mit zehn Automobilen, die im Abstand von zehn Minuten auf einen 148 km langen Rundkurs gingen. mehr...
44. Auflage des AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 12. bis 14. August 2016
Termin für den AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2016 fixiert
Ein prall gefülltes Wochenende mit einem Dutzend historischer Rennklassen bietet der AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 12. bis 14. August 2016. Die populärste Klassiker-Rennveran- staltung in Kontinental- europa präsentiert erneut eine atemberaubende Schau mit Boliden aus nahezu allen Epochen und Disziplinen. mehr...
19. Histo-Cup-Saison 2016
Saisonvorschau 2016 - Auf alle Fälle Histo Cup
Alte Autos, alte Leier? Weit gefehlt! Im Vorfeld seiner 19. Saison macht sich der Histo Cup mit Vollgas daran, sein Image als „Altherren-Partie“ endgültig rechts zu überholen. Mehr noch: 2016 könnte als jenes Jahr in die Geschichte eingehen, in dem Europas mittlerweile größte und erfolgreichste historische Rennserie in Österreich ein für alle mal die Motorsport-Herrschaft übernimmt. mehr..
AvD übernimmt erneut die sportliche Ausrichtung der Rallye
Rallye Monte Carlo Historique startet 2016 mit dem AvD wieder in Bad Homburg
Bad Homburg rückt wieder in das Zentrum des internatio- nalen Automobilsports. Die Kurstadt ist nach langen Jahren wieder einmal deutscher Startort für die Rallye Monte Carlo Historique! Vorausgegangen waren zahlreiche Gespräche, die Jörg Hölzer und Günter Krause, selbst erfahrene Rallye- und Historique-Fahrer, mit dem Automo- bilclub von Monaco als Veranstalter führten.   mehr...
Nachlese GLPpro bei Hockenheim Classics
Bombenstimmung bei Hockenheim Classics
Ein erfolgreiches Wochenende bei der Hockenheim Klassik liegt hinter der GLP pro. Mit ausgebuchten Starterfeldern bei den Tourenwagen und GTs, wie auch bei den Rennsport- und Formelwagen demon- strierte die Breitensportserie ihre Beliebtheit bei vielen Aktiven. Die Verantwortlichen der Serie konnten in Hockenheim gleich zahlreiche Neuzugänge begrüßen, die sich problemlos eingefügt haben. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
Saisonfinale Histo Cup auf dem Red Bull Ring
Mit einem fulminanten Rennspektakel ging vergangenes Wochenende am Red Bull Ring die 18. Histo Cup Saison zu Ende. Weit über 200 historische Rennfahrzeuge, dazu noch drei Rahmenserien lockten trotz kühler Witterung zahlreiche Motorsport-Fans nach Spielberg. Die letzen Rennen des Jahres brachten durchwegs spannende Titelentscheidungen. mehr...
Rennsport Reunion V in Laguna Seca/USA
Das schnellste Klassentreffen der Welt
Das Rennsport Reunion auf dem Laguna Seca Raceway in Kalifornien ist das schnellste Klassentreffen der Welt. Eine faszinierende Zeitreise durch die Porsche-Rennsport- geschichte. Die weltweit größte Veranstaltung mit historischen Porsche-Rennfahrzeugen und legendären Porsche-Rennfahrern lockte am Wochenende über 50.000 Zuschauer zum Dünenkurs in der Nähe von Monterey. mehr...
VFV-GLPpro bei den Hockenheim Classics
Rekordstarterfeld auf der badischen Traditionsrennstrecke
Nichts geht mehr in der Formel- und Sportwagenklasse bei den Hockenheim Classics lautete die Meldung Ende August. Die VFV-GLPpro meldet ein Rekordstarterfeld für die Traditions- veranstaltung auf dem Hockenheimring vom 18.-20.09.2015. Bedingt durch die enormen Starter- zahlen hat sich die Organisation der GLPpro dazu entschlossen erstmals mit zwei Tourenwagen und GT Klassen zu starten. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
Histo Cup driftet am Red Bull Ring auf die Zielgerade
Am kommenden Wochenende findet der siebte Meister- schaftslauf der AvD Sports Car Challenge auf österreichischem Boden statt. Dabei reisen die Piloten der beliebten Sportwagenserie in die Steiermark, wo der Titelkampf in die entscheidende Phase geht. Noch ist alles offen und die Zuschauer dürfen sich auf spannende Rennen freuen.mehr...
38. Hockenheim Classics vom 18. bis 20. September 2015
Gute alte Zeiten am Hockenheimring
Traditionen werden am Hockenheimring gepflegt und so soll es auch in diesem Jahr wieder sein. Vom 18. bis 20. September 2015 findet die bereits 38. Auflage der Hockenheim Classics statt.Die Hockenheim Classics ist eines der letzten Motorsport-Events, bei dem Motorräder und Autos an einem Veranstaltungs- wochenende an den Start gehen. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
7. Histo-Cup Rennwochenende Bosch Salzburg
Knapp 280 Fahrzeuge und jede Menge Motorsport-Fans kamen vergangenes Wochenende zum unbestrittenen Höhepunkt der 18. Histo Cup-Rennsaison: dem Bosch Race auf dem Salzburg-ring. Und das trotz teils sintflutartiger Regengüsse, die das eine- oder andere Rennen zu einer Mutprobe machten. Im großen Zelt des Namensgebers Bosch drängten sich die VIP-Gäste, während auf der Tribüne vor Start-Ziel die hartgesot tenen Fans zahlreiche span- nende Szenen beklatschten. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Peter Mücke im Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft ganz vorn
Der Berliner Peter Mücke hat sich selbst das schönste Geschenk zum zehnjährigen Jubiläum seiner Teilnahme beim AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring gemacht. Der Chef des Teams kfzteile24 Mücke Motorsport hat am Wochenende  mit seinem 540 PS starken Ford „Zakspeed“ Turbo Capri  zwei Gesamtsiege im Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1972 – 1981 eingefahren. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
6. Histo-Cup Rennwochenende Slovakiaring
Wochenend’ und Sonnenschein, dazwischen ein Wolkenbruch und jede Menge historischer Motorsport auf höchstem Niveau – das und noch einiges mehr bot das 6. Rennwochen- ende der laufenden Histo Cup-Saison. Nicht weniger als 140 Teilnehmer und ihre „Maschinen“ kämpften auf der beliebten Strecke vor den Toren Bratislavas mit der Mordshitze – und dem ein- oder anderen Konkurrenten. mehr...
52.000 Zuschauer beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Motorsport-Helden von einst auf dem Nürburgring
Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix (7. – 9. August) hielt bei seiner 43. Auflage, was er versprochen hatte: 52.000 Zuschauer erlebten am Nürburgring ein dreitägiges Festival des historischen Motorsports, bei dem viele seltene und berühmte Fahrzeuge Erinnerungen an die faszinierendsten Rennen der Vergangenheit weckten. mehr...
ADAC Eifel Rallye Festival 2015
Ein Festival der Generationen
Das ADAC Eifel Rallye Festival (23. - 25. Juli 2015) ist Geschichte - und hat viele Geschich- ten geschrieben. Die Innenstadt von Daun und die umliegende Vulkan- eifel verwandelten sich in den vergangenen drei Tagen in ein riesiges Festival-Gelände. Regelrechte Massen begeisterter Fans, vom Kleinkind bis zum Großvater, strömten in die Rallye-Meile und auf die Wertungsprüfungen, sie bildeten die applaudierende Kulisse. mehr...
Oldtimer-Rennsport-Festival „Solitude Revival“
Porsche Heimspiel beim „Solitude Revival“
Jahrzehntelang begeisterten die Motorsport- veranstaltungen auf dem historischen Rennkurs des Solitude-Rings zwischen Leonberg und Stuttgart Hunderttausende Zuschauer. 1965 hat man sich entschieden, die Rennstrecke still zu legen. Am kommenden Wochenende werden dort wieder einmal die Motoren gestartet. In Erinnerung an die Motorsportereignisse von einst, findet das Oldtimer-Rennsport-Festival „Solitude Revival“ statt. mehr...
ADAC Eifel Rallye Festival 2015 – Endlich geht’s los
Volles Programm mit vielen Highlights
Es ist endlich soweit, das lange Warten auf das ADAC Eifel Rallye Festival (23. - 25. Juli 2015) hat ein Ende. Teilnehmer und Fans freuen sich auf die fünfte Auflage des größten rollenden Rallye-Museums in der Vulkan- eifel am kommenden Wochenende. Schirmherr Walter Röhrl fasste seine Emotionen so zusammen: "Es gibt keinen zweiten Ort, wo die gesamte Rallye-Geschichte in dieser Form gezeigt wird. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix ist das Highlight im historischen Rennkalender
Neue Attraktionen beim „Klassiker für Klassiker“
Mit der Veröffentlichung der Ausschreibung haben die Veranstalter des AvD-Oldtimer- Grand-Prix das diesjährige Programm beim hochkarätigsten Klassiker-Event auf dem Nürburgring bekannt-   gegeben. Besucher und Teilnehmer dürfen sich vom 7. bis 9. August auf ein Wochenende mit über 20 hochklassigen Rennen freuen, das wieder einzigartige Highlights aus der Motorsporthistorie präsentiert. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
5. Histo-Cup Rennwochenende Pannoniaring
Mit den Rennen am Pannoniaring startete dieses Wochenende die bereits traditionelle Ost-Tournee des Histo Cup. Als erste Station der zweiten Saisonhälfte macht die ungarische Strecke den Anfang, bevor es im August an den Slovakiaring geht. Die sommerlichen Rennen in Ungarn sind unter den „Motoren-Flüsterern“ der Histo Cup-Gemeinde gefürchtet.  mehr...
ADAC Eifel Rallye Festival 2015 – Weltweit einzigartig
Unglaubliche Vielfalt - 36 Marken und 92 Fahrzeugtypen
Die Starterliste des ADAC Eifel Rallye Festival (23. – 25. Juli 2015) liest sich wie ein who is who des Rallye-Sports. Teilnehmer aus 4 Kontinenten und 15 Nationen gehen beim größten rollenden Rallye-Museum auf den Wertungsprüfungen in der Vulkaneifel an den Start. mehr...
ADAC SACHSENRING CLASSIC
Teamchef Peter Mücke im Ford „Zakspeed“ Turbo Capri beim DRM Klassik Pokal zweimal vorn
„Motorsport pur im Fahrerlager und ein sehr interessanter Zweikampf auf der Rennstrecke“ – so gestalte sich das ADAC Sachsenring Classic für Peter Mücke am vergangenen Wochenende (20./21. Juni) an der Piste bei Hohenstein-Ernstthal. Der Chef des Teams kfzteile24 Mücke Motorsport saß diesmal in zwei Rennen wieder selbst hinter dem Lenkrad. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
4. Histo-Cup Rennwochenende Misano
Rund 100 Teams fanden den Weg in den Süden– und sie wurden mit tollem Ambiente und einem spektakulären Rennwochenende auf einer spektakulären Strecke belohnt. Misano, die Heimat von Valentino Rossi und dem unvergessenen Marco Simoncelli, liegt direkt an der Adria und ist ein absoluter Fahrerkurs. mehr...
Mit Ford „Zakspeed“ Turbo Capri im DRM Klassik Pokal auf dem Sachsenring am Start
Teamchef Peter Mücke vor zweitem Einsatz 2015 als Fahrer
Zurück an die Stätte einstiger Erfolge heißt es für den Berliner Peter Mücke: Der Chef des in DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft und ADAC Formel 4 engagierten Teams kfzteile24 Mücke Motorsport wird am Wochenende (19. – 21. Juni) beim ADAC Sachsenring Classic seinen zweiten Einsatz 2015 als Fahrer absolvieren. mehr...
Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden
Vorläufige Starterliste umfasst zahlreiche hochkarätige Originalfahrzeuge
Das Oldtimer-Highlight des Jahres wirft seinen Schatten voraus: Vom 25. bis 27. September 2015 geht die dritte Auflage des „Goodwoods der Alpen“ über die Bühne: der Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden. Eines ist klar: Die Herausforderung, die beiden spektakulären Auflagen 2013 und 2014 qualitativ noch zu steigern, scheint jetzt schon geglückt. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
Ab in den Süden
Die Erfolgsstory geht weiter: Nur zwei Wochen nach dem 12. Mozartpreis Ende Mai am Salzburgring, als die Serien des Histo-Cup mit der neugegründeten TCR International Series ein spektakuläres Tourenwagen-Treffen der Generationen feierten, geht’s für die erfolgreichste historische Rennserie Europas ab in den Süden. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
Histo Cup Rennwochenende am Salzburgring
Das herrliche Wetter am Salzburgring, speziell im Frühjahr nicht immer garantiert, bescherte den Fahrern und den vielen Fans sehr spannende Rennen und Rennaction vom Allerfeinsten. Vor und am Samstag waren der Histo Cup, die Young Timer, die BMW 325 Challenge und die Classica Trophy bereits mit den ersten Rennen die Hauptakteure und verzückten die Zuschauer auf den gefüllten Tribünen. mehr...
Die 25. Int. ADAC ADENAU CLASSIC 2015 im Rückblick
Die Highlights aus 25 Jahren Rallye Geschichte neu aufgelegt
Für rund 110 Fahrzeuge aus vergangenen Epochen der Automobilgeschichte, ging es bei der 25. Auflage der „Int. ADAC Adenau Classic 2015“ wieder auf eine Erlebnistour der besonderen Art. Diesmal stand alles unter dem Motto „Die Highlights aus 25 Jahren Rallye Geschichte neu aufgelegt“ mehr...
Classic Endurance Racing-Serie (CER1) beim «Spa Classic»
Toni Seiler gewinnt Spa Classic
Auf einer der anspruchsvollsten Rennstrecken in Europa hat Toni Seiler einen grandiosen Erfolg im historischen Motorsport eingefahren. Am Pfingstwochenende gewann Seiler im Lola T70 Mk III Le Mans Coupé das Rennen der Classic Endurance Racing-Serie (CER1) beim «Spa Classic» in Spa-Francorchamps/Belgien, einer der bedeutendsten europäischen Veranstaltungen im historischen Motorsport. mehr...
ADAC 24h-Classic
Michael Schrey entreißt seinem Cousin den Sieg
Für die Fans am Nürburgring war es ein besonderer Augenschmaus. Über 170 Young- und Oldtimer starteten am Freitag um 13.50 Uhr beim ADAC 24h-Classic-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife. Nach drei Stunden Rennzeit überquerte der gelbe Porsche 935 K1 von Daniel Schrey als erstes Auto des Fahrerfeldes die Ziellinie. mehr...
18. Histo-Cup-Saison 2015
Motorsportliche Frühlingsgefühle am Red Bull Ring
Traumautos, Traum- kulisse, Traumstimmung – unter diesem Motto ging vergangenes Wochen- ende am Red Bull Ring in Spielberg der langer- wartete Auftakt der diesjährigen Histo-Cup Saison über die Bühne. Über 300 historische Rennfahr- zeuge – aufgeteilt auf insgesamt neun Serien – sorgten auf dem hochmodernen Kurs in der Obersteier- mark für Motorsport auf höchstem Niveau. mehr...
6. Ramberg Historic
Doppelsieg für BMW bei Veteranenfahrt
Schönstes Wetter bot der Motorsportclub im Bürstenbinderdorf Ramberg seinen über 60 Teams bei seiner diesjährigen Ramberg Historic , die Vorkriegler wie einen Salmson S4 oder Oldsmobile F35 ebenso anzogen wie 356 Porsche aus den 50er Jahren oder die Käfer und C Kadett aus den 70ern, für jeden Fan war was dabei, egal ob Old- oder Youngtimerfan. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 10. bis 12. April 2015
Hervorragender Motorsport und einmalige Sonderthemen
Bei der „Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival“ vom 10. bis 12. April 2015 auf dem Hockenheimring standen über 500 Teilnehmer in zwölf Rennserien und Präsentationsläufen am Start und boten den Besuchern Motorsport der Spitzenklasse sowie eine einmalige Zeitreise durch Jahrzehnte des Motorsports. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 10. bis 12. April 2015
Motorsportliche Zeitreise und volles Programm zum Saisonstart
Über 500 Teilnehmer in zwölf Rennen, Gleichmäßigkeitsläufen sowie Demonstrations- läufen werden während der Bosch Hockenheim Historic vom 10. bis 12. April am Start stehen. Die historische Auftaktver- anstaltung der Motor- sportsaison 2015 auf dem Hockenheimring bietet ein einmaliges Spektrum an Formel-Fahrzeugen. Monoposti der 60er-, 70er- und 80er-Jahre laden die Zuschauer zu einer besonderen Zeitreise ein. mehr...
18. Histo-Cup-Saison beginnt am 17. April
Saisonstart am Red Bull Ring
Bereits das fünfte Jahr in Folge ist es dem Histo-Cup vorbehalten den rot-weiß-roten Rundstrecken-Motorsport aus dem Winterschlaf zu wecken. Am Wochenende  können am Red Bull Ring erneut jede Menge historische Renn- fahrzeuge in Action bewundert werden. Mit mehr als 300 Boliden, aufgeteilt auf insge- samt neun Serien stellt, das Histo-Cup Saisonopening auch in diesem Jahr alle anderen heimischen Motorsport- Veranstaltungen in den Schatten. mehr...
6. Ramberg Historic am 19. April
Touristischen Ausfahrt auf legendären Straßen im Pfälzer Wald
Mit einer gemütlichen touristischen Ausfahrt auf legendären Straßen im Pfälzer Wald und entlang der Weinstraße bietet der MSC Ramberg am Sonntag,den 19.04.2015 wieder etwas für Oldtimer-Freunde an. Teilnehmen können sowohl Autos als auch Motorräder, die mindestens 25 Jahre alt sind. mehr...
18. Histo-Cup-Saison voller Highlights
Historischer Rennsport auf Topniveau
In wenigen Wochen ist es endlich soweit: Der Histo-Cup startet in die Saison 2015! Im 18. Jahr seines Bestehens bietet die erfolgreichste historische Rennserie Europas Fans und Aktiven erneut zahlreiche Highlights: Der Startschuss erfolgt traditionell Mitte April beim Saisonopening am Red Bull Ring. Mitte Mai folgt dann der zweite Streich in Brünn. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix präsentiert Rennwagen aus 70 Jahren Historie
AvD-Oldtimer-Grand-Prix glänzt mit tollem Programm
Anfang August wird der Nürburgring traditionell zur Zeitmaschine: Beim AvD-Oldtimer- Grand-Prix sorgen Rennwagen aus sieben Jahrzehnten für eine spannende Reise in die Motorsport-Vergangenheit. Das Programm ist in diesem Jahr besonders attraktiv und vielfältig – und bietet einen tollen Überblick über die Entwicklung in allen wichtigen Rennkategorien. mehr...
25. Int. ADAC ADENAU CLASSIC vom 22. bis 24. Mai 2015
OLDTIMER-RALLYE ROLLT DREI TAGE RUND UM DEN NÜRBURGRING
Vom 22. bis 24. Mai 2015 steht die ADENAU CLASSIC rund um den Nürburgring bereits zum 25. Mal auf dem Plan. Damit der Weg zum Ziel wird, wurde unter dem Motto „Die Highlights aus 25 Jahren Rallye Geschichte neu aufgelegt“ wieder besonderes Augenmerk auf die Auswahl malerischer Nebenstrecken gelegt. Drei Tage unterwegs auf den schönsten Fahrtrouten der Eifel und des Rheinlands: 540 Kilometer die Eifel neu erleben. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 10. bis 12. April 2015
Traum-Jahr von Jim Clark und Team Lotus vor genau 50 Jahren
Die Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival sowie die Jim Clark Ausstellung vom 10. bis 12. April 2015 stehen ganz im Zeichen des Traum-Jahres 1965 von Jim Clark und Team Lotus vor genau 50 Jahren.Mit einem Start-Ziel-Sieg, am 1. Januar beim GP von Südafrika, eröffnete Jim Clark die Formel 1-Saison 1965. Neben der Formel 1 standen aber auch die 500 Meilen von Indianapolis für Colin Chapman und sein Team Lotus, ganz oben auf der Prioritätenliste. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 10. bis 12. April 2015
Startende Rennserien bieten breites Spektrum an Young- und Oldtimern
Die Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival vom 10. bis 12 April 2015 ist auch in diesem Jahr bis auf den letzten Starterplatz ausgebucht. Neben neun Rennen erwartet die Zuschauer bei den Gleichmäßigkeitsläufen der Historischen Formel Vau sowie den Demonstrationsläufen des Raceclub Germany Historic, des Gentle Driver Course und des Teams FNT eine auf Europas Rennstrecken einmalige Vielfalt an Rennwagen aller Epochen. mehr...
25. Int. ADAC ADENAU CLASSIC vom 22. bis 24. Mai 2015
Streckenführung steht fest – Highlights der Adenau –Classic 2015
Die 25. Int. ADAC Adenau Classic führt Sie in drei Tagesetappen unter dem Motto „Die Highlights aus 25 Jahren Rallye Geschichte neu aufgelegt“ durch die Eifel entlang des Rheins und der Ahr. Mit dem Rallye-Zentrum am Freitag im Eifeldorf „Grüne Hölle“ und ab Samstag im historischen Fahrerlager errichten wir das Fahrerlager an der weltweit bekanntesten Rennstrecke, der Nürburgring Nordschleife. mehr...
ADAC Eifel Rallye Festival 2015
ADAC Eifel Rallye Festival 2015 - Der Run auf die Plätze
Die Resonanz ist wieder beeindruckend. Kaum war die Nennungsliste zum ADAC Eifel Rallye Festival (23. - 25. Juli 2015) eröffnet, trudelten die Anmeldungen gleich massenweise ein. "Wir sind darüber natürlich sehr glücklich, aber auch sehr dankbar, dass unsere Veranstaltung einen derart großen Anklang bei den Teams findet", berichtet Organisationsleiter Peter Schlömer. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 10. bis 12. April 2015
Treffen historischer Rennfahrzeug-Transporter wieder am Hockenheimring
Die Königsklasse des Motorsports ist zweifelsohne die Formel 1. Die Königsklasse möglicher Rahmenprogramm-Punkte im Fahrerlager einer Oldtimer-Veranstaltung ist das Treffen historischer Transporter von Rennfahrzeugen sowie historischer Servicewagen. Durch eine neue Kooperation mit dem Porsche Zentrum Mannheim Penske Sportwagenzentrum GmbH kommen diese besonderen Fahrzeuge im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic  wieder an den Hockenheimring. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 10. bis 12. April 2015
Historische Saisoneröffnung
Teilnehmer aus ganz Europa werden während der Bosch Hockenheim Historic vom 10. bis 12. April 2015 in zwölf Rennserien auf dem Hockenheimring um Positionen kämpfen. Neben packendem historischem Motorsport wird die Besucher vor allem das frei zugängliche Fahrerlager begeistern, in dem man ohne Absperrungen hautnah an den Vorbereitungen der Teams teilhaben kann. mehr...
ADAC Eifel Rallye Festival 2015
Eifel Rallye Festival als „Motorsport Event of the Year” nominiert
Die fünfte Auflage des ADAC Eifel Rallye Festival findet 2015 vom 23. – 25. Juli rund um Daun statt. Das größte rollende Rallye-Museum lässt an diesem Wochenende die Vulkaneifel erneut beben. Über 150 Rallye-Fahrzeuge aus fünf Jahrzehnten geben ein lebendiges Zeugnis aus der Geschichte dieses faszinierenden Sports ab. Bei den Demonstrations fahrten auf den anspruchsvollen Wertungsprüfungen werden die Schmuck-stücke ‚artgerecht‘ bewegt. mehr...
Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden von 25. bis 27. September 2015
Das „Goodwood der Alpen“ geht 2015 bereits in die dritte Runde
Im September 2013 pilgerten Oldtimer- und Klassik-Fans aus ganz Europa erstmals nach Berchtesgaden, um über 120 der seltensten und wertvollsten historischen Fahrzeuge der Motorsport-Geschichte auf der Roßfeld-Höhenringstraße hautnah zu bewundern. Jetzt darf man sich das letzte September-Wochenende rot im Kalender markieren. mehr...
Histo-Cup „on the Rocks“
Voller Erfolg für die 4-Stunden vom Lungauring
Wenn Oldtimer-Besitzer Anfang Jänner ihre Schätze aus der Garage holen und trotz Eis und Schnee in den Lungau pilgern, dann ist es wieder soweit: Die 4-Stunden vom Lungauring stehen auf dem Programm! Was vor vier Jahren quasi als Überbrückung der viel zu langen Winterpause des Histo-Cup seinen Anfang nahm, ist mittlerweile so etwas wie eine frostige Tradition geworden. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 8. bis 10. August 2014
Gelungenes Festival des historischen Motorsports
Der AvD-Oldtimer- Grand-Prix war auch bei seiner 42. Auflage ein Festival des historischen Motorsports. Rund 50.000 Zuschauer erlebten an den drei Veranstaltungstagen 14 Rennen und Gleichmäßig- keitsprüfungen, die in Umfang und Qualität einzigartig auf dem europäischen Kontinent waren. mehr...
Hockenheim Classics 2014
Historischer Motorsport hautnah
Bei den Hockenheim Classics vom 12. bis 14. September 2014 sind rund 700 historische Rennmotorräder und Seitenwagengespanne sowie Rennboliden am Start. Liebhabern historischer Fahrzeuge werden akrobatische Kurventechniken und Drifts bei spannenden Rennen und Präsentationsläufen auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg geboten. mehr...
Einsatz im Revival Deutsche Rennsport- Meisterschaft
Teamchef Peter Mücke zweimal Zweiter auf dem Nürburgring
Mit zwei zweiten Gesamtplätzen ist Peter Mücke von seinem zweiten Renneinsatz in diesem Jahr als Fahrer zurückgekehrt. Beim 42. AvD-Oldtimer- Grand-Prix auf dem Nürburgring musste er sich beim Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1972 – 1981 im neu aufgebauten Ford „Zakspeed“ Turbo Capri in dem Feld der knapp 40 Autos jeweils nur einem Porsche 934/5 mit Jörg Hübner und Wolfgang Kaufmann am Steuer geschlagen geben. mehr...
AvD Oldtumer GP 2014
Fünfter Sieg für Stippler / von Oeynhausen beim AvD-Historic- Marathon
Das Rennwochenende beim AvD-Oldtimer- Grand- Prix begann mit einem Knaller. Der AvD-Historic- Marathon auf der legendären Nordschleife bot alles, was ein Langstreckenrennen in der Eifel  interessant macht. Tolle Autos, spannende Rennaction und wechselndes Wetter. Einsetzender Starkregen sorgte nach rund zweieinhalb Stunden eine Unterbrechung, nach dem Restart blieb ein gut 40 minütiger Sprint bis zum Ziel. mehr...
Teamchef Peter Mücke im Ford Zakspeed Turbo Capri beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Start
Zwei Rennen auf dem Nürburgring im Revival Deutsche Rennsport- Meisterschaft
Rund 500 historische Rennwagen, ebenso viele Fahrer und Peter Mücke, Chef des in der DTM (Deutsche Tourenwagen Masters), FIA Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport, mitten drin. mehr...
Rennbericht Slovakiaring
Histo-Cup gibt noch einmal Gas
Bevor im September die heiße Phase im Kampf um die Meisterschaft beginnt, schloss das „Rasende Automobilmuseum“ am Slovakiaring die traditionelle Ost-Tournee ab. Die Läufe sahen neben zahlreichen Duellen und Überholmanövern mit Dieter Karl Anton einen wahrhaft legendären „Man of the Race“. Der ewig Junge Racer fuhr bei seiner Premiere in der BMW 325 Challenge vom letzten Startplatz bis auf Rang fünf nach vorne. mehr...
42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 8. bis 10. August 2014
Buntes Programm beim Oldtimer- Klassiker
Anfang August macht der AvD-Oldtimer-Grand-Prix den Nürburgring traditionell zum Treffpunkt der Liebhaber und Experten für historischen Rennsport. Bei der prestigeträchtigsten Oldtimer- Rennveranstaltung des Jahres in Kontinental- europa werden auch in diesem Jahr rund 600 historische Fahrzeuge aus nahezu allen Epochen der Motorsport geschichte erwartet, von Vorkriegs- rennwagen bis zu Formel-1-Boliden der 80er Jahre. mehr...
Highlight 100 Jahre Maserati war ein voller Erfolg
Die 24. Int. ADAC ADENAU CLASSIC 2014 im Rückblick
Für rund 145 Fahrzeuge aus vergangenen Epochen der Automobilgeschichte, ging es bei der 24. Auflage der "Int. ADAC Adenau Classic 2014" wieder auf eine Erlebnistour der besonderen Art. Diesmal stand alles unter dem Motto 100 Jahre Maserati und die Adenau Classic zu Gast in der Bundesstadt Bonn. mehr...
24 ADAC Eifel Rallye Festival (24. - 26. Juli 2014)
ADAC Eifel Rallye Festival 2014 - Beeindruckende Vielfalt
Die Teilnehmerliste für das ADAC Eifel Rallye Festival (24.-26. Juli 2014) ist veröffentlicht und bricht alle Rekorde. Beim größten rollenden Rallye-Museum rund um Daun in der Vulkaneifel ist die Vielfalt Trumpf. Im Feld der 150 zugelassenen Fahrzeuge sind 37 verschiedene Automarken vertreten und 98 verschiedene Fahrzeugtypen. mehr...
42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 8. bis 10. August 2014
Motorsport-Stars beim AvD-Oldtimer- Grand-Prix
Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix bietet in diesem Jahr ein prall gefülltes Rennwochenende. 13 Rennen für historische Rennwagen und die Vintage SportsCar Trophy für die Vorkriegsrennwagen stehen vom 8. bis 10. August auf dem Programm. In den
Cockpits der faszinierenden Boliden aus sieben Jahrzehnten werden auch in diesem Jahr wieder eine Reihe bekannter Piloten Platz nehmen. mehr...
42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 8. bis 10. August 2014
Klassik trifft High-Tech beim AvD- Oldtimer-Grand-Prix
Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix (8. bis 10. August 2014) bietet Besuchern und Aktiven in diesem Jahr eine Reihe von Neuerungen, die das Event noch attraktiver machen. Dabei steht der Einsatz neuer Technologien im Vordergrund, die die
Faszination der historischen Rennsport-Technik noch besser erlebbar machen. mehr...
Histo Cup 2014
Spannung pur in Hockenheim 
Der Histo-Cup und Hockenheim seit jeher sind die Rennen der erfolgreichsten historischen Rennserie auf der aktuellen Formel 1-Strecke in Baden- Württemberg ein Garant für Spannung und Spektakel. So auch am vergangenen Wochenende, als Historische Tourenwagen, Young Timer, Formel Historic und die "jungen Wilden" der BMW 325 Challenge beim einzigen Deutschland-Gastspiel des Jahres Saisonhalbzeit feierten. mehr...
24. Int. ADAC ADENAU CLASSIC vom 27. bis 29. Juni 2014
Teilnehmer aus acht Nationen am Start
  Die ADENAU CLASSIC wartet auch im 24. Jahr ihres Bestehens mit einem Großaufgebot an außergewöhnlichen Oldtimern und raren Exoten auf. 250 prachtvolle historische Fahrzeuge von geradezu sensationeller Markenvielfalt sind am letzten Juniwochenende in Adenau und Umgebung live und in Aktion zu erleben. mehr...
Histo Cup 2014 - 11. Mozartpreis am Salzburgring
Jahrhundert-Manöver macht Georg Steffny zum Man of the Race
  Nur eine Woche nach den Stars der Tourenwagen-WM gehörte der Salzburgring wieder ganz den Lokalmatadoren vom Histo-Cup. Nicht weniger als 150 historische Renn- und Tourenwagen in sechs Klassen sorgten für Motorsport der Extraklasse. Als besonderes Gustostückerl sorgten Sonntag Mittag die Sonderschau von über 50 klassischen NSU-Modellenvom reinrassigen Rennwagen bis zum seltenen Straßen-Oldtimer für Szenenapplaus.  mehr...
24 Stunden von Le Mans - Erinnerungen
Zehn magische Momente
  Am 14./15. Juni 2014 ist es soweit. Porsche kehrt mit dem 919 Hybrid in die Topkategorie des 24- Stunden-Rennens von Le Mans zurück. Mit 16 Gesamtsiegen ist die Marke Rekordhalter beim wohl härtesten Automo- bilrennen der Welt. Den- noch lässt sich technisch nicht profitieren von der erfolgreichen Vergangen- heit. Porsche betritt mit dem innovativen Prototypen und seinen zwei Energierückgewinnungssystemen Neuland. mehr...
Teamchef Peter Mücke im Ford Turbo Capri mit zwei Siegen beim Histo-Cup in Brünn
Feuertaufe bestanden - Fahrer und Auto haben nichts verlernt
  Rennerlebnis pur. Peter Mücke, Chef des in der DTM, Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport, hat am Sonntag zwei souveräne Start-Ziel-Siege im Histo-Cup auf der Strecke im tschechischen Brünn eingefahren. Der 67-Jährige setzte sich im von seinem Sohn Stefan Mücke neu aufgebauten Ford Zakspeed Turbo Capri in den beiden Läufen gegen jeweils knapp 40 Konkurrenten durch. mehr...
Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival 
Motorsport pur
  Bei der Bosch Hocken- heim Historic vom 11. bis 13. April 2014 wurde den rund 20.000 Zuschauern auf dem Hockenheimring ein Feuerwerk an Attraktionen geboten. Packender Motorsport in 14 Läufen, der Lotus- Weltrekordversuch, ein buntes Rahmenprogramm mit Dragster- Präsentation und Slotcar Racing, die Vergabe von Designpreisen in drei Kategorien und Jim Clark-Sonderausstellungen. mehr...
Histo Cup 2014
Rekord-Wochenende in Brünn
  Der Classic Grand Prix in Brünn ist im Rennkalender des Histo-Cup Austria mittlerweile so etwas wie ein Klassiker. Nur zwei Wochen nach dem Saisonauftakt am Red Bull Ring brach die Histo-Cup Fahrergemeinschaft erstmals in diesem Jahr in Richtung Osten auf, um sich auf einer der schönsten Rennstrecken Europas am Stadtrand von Brünn zu messen. mehr...
Feuertaufe für neu aufgebauten Ford Turbo Capri
Mit Fahrer Peter Mücke beim Histo- Cup in Brünn
  Nach einem viel versprechen- den Rollout auf dem Lausitzring folgt nun die Feuertaufe. Der Ford "Zakspeed" Turbo Capri von Mücke Motorsport soll am kommenden Wochenende (26./27. April) mit Peter Mücke als Fahrer beim Histo-Cup im tschechischen Brünn sein Renn-Comeback nach knapp 32 Jahren geben. mehr...
Histo Cup 2014
Tage der Revanche beim Classic Grand Prix in Brünn
  Am kommenden Wochen- ende startete die AvD Sports Car Challenge in die Saison 2014. Nach längerer Abwesenheit findet der Saisonstart erstmals wieder auf dem Autodromo Brno statt. Zuletzt war die beliebte Sportprototypen Serie im Jahr 2006 auf der tschechischen Tradi- tionsrennstrecke unterwegs. mehr...
Drivestyle-Saisonopening am Red Bull Ring
Mit Vollgas in die neue Histo-Cup Saison
  Ein Motorsportfest der Superlative feierte der Histo-Cup am Wochenende von 12. und 13. April am Red Bull Ring. Beim Drivestyle Saisonopening, dem ersten von insgesamt acht Rennwochenenden der Saison 2014, gaben knapp 300 Fahrzeuge in sechs Serien Vollgas und bewiesen wieder einmal, welche Anziehungskraft der Histo-Cup in seiner bereits 17. Saison ausübt.  mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 11. bis 13. April 2014
Nach 30 Jahren zurück: Deutsche Rennsportmeisterschaft - Der DRM Klassik-Pokal
  Der international ausgeschriebene DRM Klassik-Pokal bringt die bärenstarken Gruppe 4- und Gruppe 5-Boliden zurück zum Hockenheimring – 30 Jahre nach dem letzten Rennen. Der Motorsport in den sechziger Jahren war geprägt durch eine Vielzahl an verschiedenen Rennklassen. Um eine klare Linie zu schaffen, setzten sich drei Männer Anfang der siebziger Jahre zusammen an einen Tisch. mehr...
42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 8. bis 10. August 2014
AvD-Oldtimer-Grand-Prix gibt Vollgas für Aktive
  Die Veranstalter des AvD-Oldtimer-Grand-Prix (8. bis 10. August 2014) haben sich auch in diesem Jahr eine Reihe von Neuerungen einfallen lassen, um die wohl wichtigste Veranstaltung für historische Rennsportfahrzeuge auf dem europäischen Kontinent noch attraktiver für alle Teilnehmer zu gestalten. Neben zwei neuen Formel-Rennen  wurde auch in anderen Veranstaltungsteilen Feinschliff betrieben. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 11. bis 13. April 2014
Volle Starterfelder und volles Programm rund um die Strecke
  Ãœber 500 Teilnehmer werden während der Bosch Hockenheim Historic vom 11. bis 13. April 2014 um Positionen kämpfen. "Wir haben volle Starterfelder in neun Rennen, zwei Gleichmäßigkeitsläufen und drei Demonstrationsläufen", freut sich Organisationsleiter Wolfgang Huter. Somit ist der Zeitplan vollkommen ausgeschöpft und den Zuschauern wird den ganzen Tag Motorsport vom Feinsten geboten. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 11. bis 13. April 2014
Eifelland Formel 1 kommt zurück auf die Piste - deutsch-deutsche Kombination
  Es gab und gibt insgesamt 39 deutsche Formel 1-Fahrer, die wenigsten davon fuhren in den letzten 50 Jahren auch einen deutschen Formel 1-Wagen, da es auch kaum welche gab. Mercedes hatte sich Mitte der fünfziger Jahre für Jahrzehnte aus der Königsklasse zurückgezogen und Porsche im Jahr 1962 nach nur zwei Jahren. Zwischen 1977 und 1984 gab es schließlich das ATS Racing Team aus Bad Dürkheim. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 11. bis 13. April 2014
Zwölf Klassen am Start
  Bei der Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival vom 11. bis 13. April 2014, der mittlerweile zehnten Veranstaltung zu Ehren des schottischen Formel 1-Weltmeisters, werden die schnellsten historischen Automobile am Start stehen. Neben zehn erstklassigen Rennserien, können sich Besucher außerdem auf zwei hochkarätig besetzte Demonstrationsläufe freuen. mehr...
Histo-Cup 2014
Noch mehr Rot-Weiß-Rot bei Österreichs erfolgreichster Rennserie
  Vorhang auf für die 17. Saison des Histo-Cup Austria. Der Start der erfolgreichsten historischen Rennserie Europas erfolgt Mitte April mit dem „Drivestyle Saisonopening“ am Red Bull Ring. Nur zwei Wochen später folgt der zweite Streich in Brünn. Am Wochenende von 31. Mai auf 1. Juni steht am dann am Salzburgring die bereits 11. Auflage des traditionsreichen „Mozartpreises“ auf dem Programm. mehr...
Jahressiegerehrung der HRA und des AvD Historic Race Cup
Gesamtsieg der German Open 2013 ging an Harald Schmeyer
  Natürlich in unmittelbarer Umgebung zur Rennstrecke, im Dorint Hotel am Nürburgring, hat die HRA (www.hra-online.de) ihre Jahressieger 2013 geehrt. Der Gesamtsieg der German Open 2013 ging an Harald Schmeyer, der damit auf seiner LOLA T 492 , Sports 2000,den Meistertitel 2012 erfolgreich verteidigt hat. mehr...
Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival vom 11. bis 13. April 2014
Jim Clark Sonderausstellung Lotus 40
  Die Jim Clark Sonder- ausstellung präsentiert sich auch 2014 im Glaspavillion in der Paddock Area. Neben den einzigartigen „Flash-Back Geschichten“ Memorials und Anekdoten rund um die Karriere von Jim Clark, steht dieses Jahr ein echtes „Lotus- Geschoss“ auf der Ausstellung. Ein Lotus 40 mit einem 5.7Liter Ford V8 Motor und rund 450PS. So ein Lotus 40 „Big Banger“ ist ein echter Hingucker. mehr...
42. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 8. bis 10. August 2014
AvD-Oldtimer-Grand-Prix lockt Anfang August zum Ring
  Vom 8. bis 10. August 2014 verwandelt sich der Nürburgring wieder in ein rasantes Museum, wenn beim AvD-Oldtimer- Grand-Prix rund 500 historische Rennfahrzeu- ge Motorsport-Historie lebendig werden lassen. Die Veranstalter haben das Programm der 42. Auflage des wohl wichtigsten Klassiker- Rennwochenendes auf dem europäischen Kontinent frühzeitig fixiert und bieten in über einem Dutzend Läufen faszinierende Fahrzeuge von den 20er bis in die 70er Jahre. mehr...
Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival vom 11. bis 13. April 2014
Eine motorsportliche Zeitreise - mit Lotus im Fokus
  Ãœber 500 Teilnehmer werden während der Bosch Hockenheim Historic in mindestens zwölf Serien um Positionen kämpfen, angefeuert von rund 20.000 Zuschauern. Neben packendem Motorsport begeistern die Besucher vor allem das umfassende Rahmenprogramm mit Autogrammstunden und der Designpreisvergabe für Rennwagen und einem Sonderpreis für den schönsten Lotus. mehr...
Silverstone - Club Circuit  Walter Hayes-Trophy
Ford-Kent-Power zurück in der Formel-Ford
  Es war die Walter Hayes-Trophy, die das Thema Formel-Ford-1600 mit den klassischen Ford-Kent-Motoren seit Jahren sehr erfolgreich im Focus der Racefans gehalten hat. Ãœber 110 Starter waren für das Rennen am 3.November 2013 genannt. Beim Formel-Ford-Festival eine Woche zuvor gingen nur knapp die Hälfte, reichlich 50 Fahrer, in Brands Hatch östlich von London an den Start. mehr...
Histo-Cup Austria 2013
Gelungenes Motorsport-Volksfest „Bosch Race Salzburg“
  Nicht weniger als 300 historische Rennfahrzeuge auf der Rennstrecke und Tausende begeisterte Zuschauer auf den Naturtribünen und im Fahrerlager: Bei traumhaftem Spätsommer-Wetter und mit einer ordentlichen Portion Motorsport- Action feierte der Histo-Cup Austria am Wochenende von 7. und 8. September mit dem „Bosch Race Salzburg“ auf dem Salzburgring seinen schon traditionellen Sommer-Abschluss. mehr...
Histo-Cup Austria
Histo-Cup Austria kürt in Monza seine Gesamtsieger 2013
  Spannung und Dramatik bis zur letzten Kurve bot das Saisonfinale des Histo-Cup Austria am letzten September- wochenende in Monza: Mit Thomas Kaiser auf Mini Cooper S ist der alte Meister der Histo-Cup- Piloten nach Anhang K auch der Neue! Mit 131 Punkte setzte er sich vor Thomas Krainer auf Alfasud Sprint durch und holte zum zweiten mal die „Goldene Ananas“. mehr...
45. Formel-Ford Festival
Mit Stefan Bellof fing alles an
  Das 45. Formel-Ford-Festival vor den Toren Londons ist Geschichte. Der Deutsche Formel-Ford-Routinier Klaus Dieter Häckel (Van Diemen RF88) wurde im Vorlauf des Wochenendes im Vorlauf zum Finale guter Dritter. Ein einziger Platz fehlte dem festivaler- fahrenen Deutschen am Ende um das Finale der 28 Besten zu erreichen. Das Finale des "Stahlgewitters-Festival" lief so leider einmal mehr ohne deutsche Beteiligung ab. mehr...
41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August 2013
Teamchef Peter Mücke holt als Fahrer im Ford Capri Klassensieg auf Nürburgring
  Ein Wochenende mit Adrenalin pur hat Peter Mücke, der Chef des Teams kfzteile24 Mücke Motorsport aus Berlin, hinter sich. Der Besitzer des Rennstalls , der in der DTM, der FIA Formel-3-Europameisterschaft und im ADAC Formel Masters engagiert ist, ging vom 9. bis 11. August im Rahmen des Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring beim Revival der Deutschen Rennsportmeisterschaft 1972 bis 1981 in seinem legendären Ford Capri RS 3100 an den Start. mehr...
41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August 2013
Nürburgring wird Treffpunkt der Rennsport- Raritäten
  Am zweiten August- wochenende wird der Nürburgring zum Eldorado des klassischen Motorsports. Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix treffen sich Rennsport- Stars von gestern und heute, gehen legendäre Fahrzeuge auf die Strecke und sind einmalige Schaustücke zu sehen, die sonst in Museen und Privatsammlungen schlummern. Für einige der Highlights sorgen namhafte Hersteller. mehr...
Die Highlights des „Rollenden Museums“ im zweiten Halbjahr 2013
Die Rennlegenden des Porsche- Museums auf der Zielgeraden
  Das Porsche-Museum steigert im Jubiläumsjahr des 911 seine Fahreinsätze im Rahmen des „Rollenden Museums“ deutlich. Schon im ersten Halbjahr besuchten die Porsche-Klassiker die renommier- testen Klassik-Veranstaltungen weltweit. Ein Highlight war unter anderem das 24-Stunden- Rennen in Le Mans, bei dessen 90. Geburtstag der Stuttgarter Sportwagenhersteller nicht fehlen durfte. mehr...
41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August 2013
Hochkarätiges Festival für historischen Motorsport
  Ein Feuerwerk legendärer und spektakulärer Rennwagen aus neun Jahrzehnten erlebten über 50.000 Zuschauer bei der 41. Auflage des AvDOldtimer- Grand-Prix. Fahrzeuge und Piloten aus aller Welt ließen Meilensteine der Motorsport- Historie lebendig werden. Zwei Sportwagen- Highlights bildeten dabei einen besonderen Schwerpunkt. mehr...
Fünftes Rennwochenende Histo-Cup Austria
Actionreiche Rennen in der „Sauna“ Slovakiaring
  Trotz Rekordtemperaturen reisten vergangenes Wochenende rund 130 Teilnehmer an den Slovakiaring, um das fünfte Rennwochenende des Histo-Cup Austria unter die Räder zu nehmen. Neben einigen Favoritensiegen wie jenen von Mini-Pilot Thomas Kaiser in der Histo-Cup-Klasse bis 1000ccm, Roland Wiltschegg in der Formel Historic oder auch Dietmar Lackinger in der BMW 325 Challenge gab es vor den Toren Bratislavas die ein- oder andere Ãœberraschung. mehr...
41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August 2013
Höhepunkt der historischen Motorsport-Saison
  Das Oldtimer-Rennen des Jahres steigt am kommenden Wochenende auf dem Nürburgring. Rund 50.000 Zuschauer erwarten die Organisatoren des AvDOldtimer- Grand-Prix. Ãœber 500 historische Rennwagen werden zu sehen sein, die neun Jahrzehnte Motorsporthistorie repräsentieren. mehr...
4. Rennwochenende Histo-Cup Austria
Alles andere als hitzefrei am Pannoniaring
  Mit fulminanten Rennen nach bester Histo-Cup- Manier ging die erfolgreichste historische Rennserie Österreichs am vergangenen Wochenende in die entscheidende Meisterschafts-Phase. Alle Rennserien – von den historischen Renntouren- wagen, über die Formel-Boliden und die BMW-Challenge bis hin zu den Young-Timern und der Classica Trophy waren geschlossen anwesend, als am Pannoniaring um Punkte und Pokale gefightet wurde. Höhepunkt war das RAVENOL- Ein-Stunden-Rennen am Samstagabend. mehr...
41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August 2013
Eine rasante Reise durch die Jahrzehnte am Ring
  Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix wird der Nürburgring zur Bühne für ein Rennsport- Museum der Extraklasse. In zwölf Rennen und einer Vielzahl von Demoläufen und Präsentationen wird für die Zuschauer Motorsport- und Automobilhistorie greifbar. Zu den Höhepunkten des Wochenendes gehört das umfangreiche Programm der Vorkriegsfahrzeuge. Sie zeigen bei zwei Rennen , dass auch in der teilweise über 80 Jahre alten Technik waschechte Rennsport-Gene schlummern. mehr...
Rückblick auf das Bosch Hockenheim Historic
Akteure von einst sind immer noch am Start
  Die Bosch Hockenheim Historic waren auch in diesem Jahr trotz der kühlen äußeren Bedingungen wieder ein Anziehungspunkt für zahlreiche Besucher. Denen wurde drei Tage lang einiges an Motor- sport geboten, von verschiedenen Rennen und Präsentationen bis hin zum obligatorischen Guinness-Weltrekord  versuch am Samstag- abend. Mit dabei waren auch solche Akteure, die schon in den 70iger Jahren am Start waren.
mehr...
11. bis 14. Juli 2013 in Goodwood
Porsche feiert 50 Jahre 911 beim Festival of Speed
  Legendäre Rennsportwagen treffen auf berühmte Rennfahrer beim größten Motorsportfest der Welt: Im Mittelpunkt des diesjährigen Goodwood „Festival of Speed“, das vom 11. bis 14. Juli bereits zum 20. Mal stattfindet, steht das Jubiläum „50 Jahre 911“. So dürfen sich Zuschauer und Motorsport-Enthusiasten auf Demonstrationsläufe mit historischen Porsche Serien- und Rennfahrzeugen aus sieben Generationen 911 freuen. mehr...
Histo-Cup Austria
130 Racer beim dritten Histo-Cup- Rennwochenende am Hockenheimring
  Auf dem Hockenheimring – der einzigen Rennstrecke, auf der alle drei Formel 1-Österreicher gewinnen konnten – ging vergangenes Wochenende das dritte Rennwochenende des Jahres über die Bühne. 120 historische Boliden beim einzigen Deutschland- Auftritt des „rasenden Automobilmuseums“ bedeuteten einen neuen Teilnehmerrekord. mehr...
41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August 2013
BMW bringt Formel 1-Weltmeisterauto zum Ring
  Anfang August wird der Nürburgring zum Mekka der Klassikliebhaber. Beim AvDOldtimer- Grand-Prix treffen sich traditionell die schönsten, seltensten und spektakulärsten Fahrzeuge der Motorsport- Historie. Zu den Automobilherstellern, die Schätze aus ihrer Werkssammlung in die Eifel entsenden, gehört auch BMW. mehr...
Zweites Rennwochenende des Histo-Cup Austria
Historisches Frühlingserwachen in Brünn
  Mit den Rennen im Rahmen des „Brno Classic Grand Prix“ ging am vergangenen Wochenende der Histo-Cup Austria in die zweite Runde. Ãœber 130 Teilnehmer und rund 100 tschechische Oldtimer boten in Brünn eine ganz tolle Show.Das im Rahmen des „Brno Classic Grand Prix” ausgetragene “RAVENOL 1 Stunden Teamrennen” wurde bei herrlichem Wetterbedingungen am Samstag um 16.40 Uhr gestartet. mehr...
Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival
Gelungener Saisonauftakt mit einer Vielzahl an Attraktionen
  Bei der Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival am vergangenen Wochenende auf dem Hockenheimring wurde den rund 15.000 Zuschauern ein einmaliges Spektrum im Bereich des historischen Motorsports geboten. Packender Motorsport in allen Hubraumklassen und in den Fahrzeugkategorien Formel-Fahrzeuge, Sportprototypen, GT- und Tourenwagen, exklusive Präsentationsfahrten von Toyota Formel 1-Fahrzeugen der Jahre 2002 und 2008. mehr...
Furioser Frühlingsbeginn
Histo-Cup Start am Red Bull Ring
  Frühlingsstimmung im Histo-Cup: Die erfolgreichste historische Rennserie ging mit einigen Neuerungen in die mittlerweile bereits 16. Saison: Die Histo-Cup-Boliden nach Anhang K und die Supertourenwagen (STW) fuhren gemeinsam zwei Rennen in den Klassen bis 2500ccm und über 2500ccm. Auch die Young Timer wurden erfolgreich in „groß“ und „klein“ aufgeteilt, die BMW Challenge startete erstmals als echte Einheitsklasse nach Gruppe N-Reglement. mehr...
Bosch Hockenheim Historic - Das Jim Clark Revival vom 19. bis 21. April 2013
Rennserien bieten ein breites Spektrum
  Seit vielen Jahren zählt die Bosch Hockenheim Historic auf dem Hockenheimring zu den absoluten Highlights im historischen Motorsport. Jedes Jahr im April locken exklusive Rennfahrzeuge und spannende Young- und Oldtimer-Rennen Zehntausende Fans klassischer Motorsportfahrzeuge an die badische Formel 1-Rennstrecke.  mehr...
Bosch Hockenheim Historic
Weltrekordversuch im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic vom 19. bis 21. April 2013
  Im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic findet auch im Jahr 2013 der angemeldete Weltrekord- versuch „Die größte Parade historischer Automo- bile“ statt. Der entsprechende Antrag wurde von der im Jahr 1955 gegründeten Institution „Guinness World Records“ mit Sitz in London angenommen. Los geht’s am Samstag, 20. April 2013, ab 18:00 Uhr.  mehr...
Ein Hauch von Pikes Peak am Roßfeld
Walter Röhrl startet im Audi Sport Quattro S1 „Pikes Peak“
  Die Sensation ist perfekt. Walter Röhrl, seines Zeichens zweifacher Rallye-Weltmeister und Porsche-Werksrepräsen tant, wird Ende September beim „Internationalen Edel weiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden“ an den Start gehen. Und natürlich nicht mit irgendeinem Auto, sondern mit dem legendären Audi Sport Quattro S1, mit dem er 1987 das berühmte Bergrennen „Pikes Peak“ mit neuer Rekordzeit gewonnen hat.  mehr...
Toyota Motorsportlegenden beim Goodwood Festival of Speed
Zeitreise durch eine Erfolgsgeschichte
  Toyota unternimmt auf dem diesjährigen Goodwood Festival of Speed (12. bis 14. Juli) eine Zeitreise durch den Motorsport. Aktuelle und ehemalige Renn- und Rallyefahrzeuge aus fünf Jahrzehnten erinnern an legendäre Ãœberholmanöver, hart umkämpfte Rennen und souveräne Erfolge. Von der Piste auf die Straße geht es mit dem Toyota GT86, der in verschiedenen Varianten rund um Goodwood House zu sehen ist - und zu virtuellen Probefahr- ten bereitsteht. mehr...
Formelsport für die Nachwuchsfahrer
Olympic - Formel-Vau-1300 Kunden
  Kürzlich wurde bereits das Formel-Vau Modell Olympic vorgestellt. Rennwagen der Formel-V-1300 mit dieser Markenbezeichnung konstruierte und vertrieb der Münchener VW-Porsche Großhändler MAHAG Ende der 60er Jahre. Die Bayern entwickelten nicht nur den FV-1300-Rennwagen, sondern man fertigte auch die Rennmotoren dazu im eigenen Hause. Knappe 80 Wagen lieferte die MAHAG als Bausatz oder gleich rennfertig über die folgenden Jahre in vielen Ländern aus. mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL VOM 19.- 21. APRIL 2013
Historischer Saisonauftakt
  Packender Motorsport, ein großes Clubareal, die Sonderausstellung „110 Jahre Bosch Motorsport“ sowie ein umfassendes Rahmenprogramm, Autogrammstunden mit Motorsport-Legenden wie Jochen Mass, der Designpreisvergabe für Renn- wagen und dem Guinness Weltrekordversuch „Die größte Parade historischer Automobile“, machen die Gedenkveranstaltung an den legendären Ausnahmefahrer Jim Clark  mehr...
Motorsport-Legende wird 85 Jahre alt
Porsche gratuliert Hans Herrmann
  Hans Herrmann, einer der erfolgreichsten und bekanntesten Werksrennfahrer der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, feiert am 23. Februar 2013 seinen 85. Geburtstag. Der 1928 in Stuttgart geborene Langstreckenspezialist gilt als einer der zuverlässigsten Rennfahrer seiner Zeit. Während seiner von 1952 bis 1970 dauernden Motorsport- karriere hat Hans Herrmann mehr als 80 Gesamt- und Klassensiege erzielt. mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL VOM 19.- 21. APRIL 2013
110 Jahre Bosch Motorsport und weitere Highlights auf und neben der Strecke
  Besucher der Bosch Hockenheim Historic erwartet stets eine perfekte Mischung aus spannenden Rennen, großem Markenclubareal und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. So werden auch in diesem Jahr vom 19. bis 21. April tolle Highlights auf und neben der Strecke geboten. Wie der Hockenheimring, ist auch der Name Bosch eng mit dem Motorsport verknüpft. 2013 feiert die Robert Bosch GmbH 110 Jahre Bosch im Motorsport . mehr...
Histo-Cup 2013 - Viel Neues bei den Historischen
Schneller, stärker und noch spektakulärer
  Was im Jahr 1998 mit sieben Benzinbrüdern begann, ist heute eine der erfolgreichsten historischen Rennserien Europas. Auch in der bevor- stehenden 16. Saison bietet der Histo-Cup Austria Motor- sport vom Allerfeinsten. Gefahren wird mittlerweile in ganz Europa. Begonnen wird traditionell mit dem Saisonopening am Red Bull Ring Mitte April. Anfang Mai geht es nach Brünn. Der prestigeträchtige historische Markenpokal – die BMW 325 Challenge. mehr...
41. AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 9. bis 11. August 2013
Termin für AvD-Oldtimer-Grand-Prix steht fest
  Die 41. Auflage des AvD- Oldtimer-Grand-Prix verspricht Fahrern und Fans ein Oldtimer- und Klassikerfestival der Extra klasse. Vom 9. bis 11. August 2013 lädt der traditionsreichste deutsche Automobil club an den Nürburgring ein. Auf die Besucher wartet dann ein Programm, das bekannte Highlights der Veranstaltung mit neuen und spektakulären Elementen verknüpft. So wird Porsche Classic als langjähriger Partner des Events das unver- gänglichen Sportwagenklassikers Porsche 911 feiern. mehr...
15. Histo-Cup-Saison 2012 als Jahr der Superlative
Die Kleinsten als die Allergrößten
  Rekord-Starterfelder, weltmeisterliche Ehren, neun Rennwochenenden in sechs Ländern und schließlich der jüngste Gesamtsieger aller Zeiten: Die 15. Saison des Histo-Cup Austria war eine der längsten und zugleich spannendsten in der Geschichte des „rasenden Automobilmuseums“. Neben dem historischen Mega-Event vor 25.000 Zuschauern im Rahmen der Touren- wagen- Weltmeister- schaft am Salzburgring.  mehr...
Sonderschau Sportwagen-Weltmeisterschaft 1953-1992
Legendäre Ära des Motorsports lebt jetzt wieder auf
  Die Rennen zur Sport- wagen Weltmeisterschaft in den Jahren 1953 – 1992 zählen zu den Highlights in der Motorsport- Geschichte. In diesen 40 Jahren kämpf- ten berühmte Automobil- firmen wie Alfa Romeo, Aston Martin, Ferrari, Ford, Jaguar, Maserati, Mercedes-Benz, Peugeot oder Porsche um den prestigeträchtigen Titel, der damals oft genug genau so begehrt war wie die Formel 1-Weltmeisterschaft.  mehr...
22. Int. ADAC ADENAU CLASSIC 2012 um den "Wochenspiegel Cup" 
Die Eifel erleben wie sie kaum einer kennt
  Für rund 109 Fahrzeuge aus vergangenen Epochen der Automobilindustrie, ging es bei der 22. Auflage der „Int. ADAC Adenau Classic 2012“ wieder auf eine Erlebnistour der besonderen Art. Unter dem Motto „Die Eifel erleben wie sie kaum einer kennt“ wurde den Teilnehmern bei überwie- gend trockenen und warmen Witterungsbedingungen besondere ländliche Leckerbissen geboten, die man wahrscheinlich selber nie entdeckt hätte. mehr..
ECO Targa Florio vom 11. bis 14. Oktober 2012
Vic Elford und Hans Herrmann starten für das Porsche-Museum
  Das Porsche-Museum nimmt zum zweiten Mal an der Neuauflage der traditionsreichen Targa Florio mit fünf Porsche-Klassikern teil. So wird der ehemalige Porsche- Werksrennfahrer Vic Elford anlässlich der ECO Targa Florio einen Porsche 356 Speedster steuern. 1968 gewann er das einst schwerste Straßenrennen Siziliens zusammen mit dem italienischen Rennfahrer Umberto Maglioli im Typ 907-8. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12. August 2012
Gelungenes Jubiläum für den AvD- Oldtimer-Grand-Prix
  Weit über 500 Rennwagen haben die 40. Auflage des AvD-Oldtimer-Grand-Prix zu einem wahren Festival des historischen Motorsports gemacht. Die Zuschauer auf den vollen Rängen sahen am Nürburgring prall gefüllte Starterfelder, in denen sich seltene und wertvolle Klassiker tummelten. „Wir haben mit deutlich über 50.000 Besuchern bei traumhaftem Wetter ein rundum gelungenes Jubiläum gefeiert“, freute sich der Präsident des AvD. mehr..
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12. August 2012
Vorjahressieger wiederholen Marathon-Triumph
  Stimmungsvoller Auftakt für den AvD-Oldtimer- Grand-Prix. Der 22. AvD-Historic-Marathon eröffnete auch in diesem Jahr das Oldtimer- Wochenende am Nürburgring. Drei Rennen in einem gemeinsamen Lauf gingen am Nachmittag auf die legendäre Nordschleife. Beim eigentlichen Marathon über dreieinhalb Stunden konnten sich die Vorjahressieger erneut durchsetzen. Marcus Graf von Oeynhausen (Bad Driburg) und Frank Stippler  siegten im Jagaur E-Type. mehr..
Zakspeed Ford Turbo Capri trifft auf seine ehemaligen Konkurrenten
Teilnahme an den Classic Days Schloß Dyck und dem AvD Oldtimer Grand Prix
  Nach der erfolgreichen Teilnahme beim Goodwood Festival of Speed dürfen sich nun auch die deutschen Fans freuen, denn der Zakspeed Ford Turbo Capri wird in diesem Sommer auch bei zwei Veranstaltungen in Deutschland zu sehen sein. Die Classic Days rund um das Schloss Dyck im Rheinland finden 2012 vom 3. bis 5. August statt und gehören mittlerweile zu den renommierten Veranstaltungen in der historischen Motorsport- szene. mehr..
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12. August 2012
Motorsport-Klassiker treffen sich am Nürburgring
  Für hunderte von historischen Rennfahr- zeugen ist bald die Zeit in Garagen und Ausstellungsräumen vorbei. Bei der wohl größten Oldtimer -Rennveranstaltung auf dem europäischen Kontinent dürfen sie ein ganzes Wochenende lang zeigen, was in ihnen steckt. Da gehen Vorkriegs- Renn- wagen und Formel-1- Boliden der 70er auf die Strecke. Die bildschönen Sportwagen aus den 50er Jahren strecken am Samstagabend ihre Scheinwerfer- Finger in die Dunkelheit. mehr..
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12. August 2012
Legendäre Rennwagen am Nürburgring
  Ein Festival der sportlichsten und schönsten klassischen Automobile verspricht der AvD- Oldtimer- Grand-Prix. Vor der Kulisse des traditionsreichen Nürburgrings erwarten die Besucher bei der 40. Aufla- ge des Events hochkarätige Starterfelder mit legendären Fahrzeugen aus neun Jahrzehn ten Motorsport. Rund 600 Renn wagen, Ausstellungsfahrzeuge und Klassiker von Markenclubs und Besuchern machen den Ring zu einem wahren Mekka für historische Autos. mehr..
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12. August 2012
Oldtimer-Highlights am ganzen Wochenende
  Beim AvD-Oldtimer- Grand-Prix (10. bis 12. August) werden Auto- mobil- und Motorsport- legenden lebendig. Auf dem Nürburgring gibt es an diesem Wochenende Formel-1- Faszination und Sportwagen- Flair, Nostalgie mit acht Jahr- zehnte alten Rennfahr- zeugen und actionreiche Kämpfe mit den Touren- wagen- und GT-Boliden vergangener Tage. Motorsport -Stars von einst sind auf und neben der Piste zu sehen, an jeder Ecke gibt es etwas zu entdecken. mehr..
Goodwood Festival of Speed 
Zakspeed Ford Turbo Capri als das berühmteste Auto geehrt
  Das erste Juli Wochenende war für die Abteilung Zakspeed Classic ein ganz besonderes. Seit vielen Jahren wurde der bärenstarke Zakspeed Ford Turbo Capri wieder losgelassen und präsentierte sich beim Goodwood Festival of Speed elegant wie eh und je dem staunenden Publikum auf der britischen Insel. „Das ist einfach eine gigantische Veranstaltung. Es sind so unheimlich viele tolle neue und alte Rennwagen da. mehr..
Peter und Stefan Mücke Konkurrenten in Youngtimer-Rennen in Oschersleben
Sohn Stefan zweimal als Zweiter und vor Vater Peter im Ziel
Wenn der Vater mit dem Sohne... Dieses Szenario in einem Rennen hat es am vergangenen Wochenende (7./8. Juli) in der Motorsport Arena von Oschersleben für die Berliner Peter und Stefan Mücke erst das zweite Mal überhaupt gegeben. Vater Peter, Chef des in der DTM, Formel-3- Euroserie und -Europameisterschaft sowie im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport, und Sohn Stefan, GT1-Vizeweltmeister 2011.  mehr..
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12. August 2012
Festival der Rennsportklassiker
Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix feiert 2012 sein 40. Jubiläum mit einem einzigartigen Motorsportfest für die ganze Familie. Vom 10. bis 12. August treffen sich auf dem Nürburgring die schönsten, seltensten und faszinierendsten Rennwagen der Motorsporthistorie, um ein Wochen- ende lang Geschichte lebendig werden zu lassen. Von den seltenen Vorkriegsmodellen, mit denen in den 20er und 30er Jahren um Punkte und Prestige gekämpft wurde, bis zu den Tourenwagen der 80er Jahre reicht dabei die Palette. mehr...
Oelder Oldtimerrallye 2012
Roscher Classic - Podestplatz für Thiel-Barnowski
Blauer Dunst schwebte über dem Parkplatz der Pott’s Motoren. Es war wieder soweit. Der AC Oelde hatte Oldtimerfreunde aus ganz Westfalen und benachbarten Gebieten zur neunten ADAC Oldtimer- Rallye „Rund um Oelde“ am 02.06.2012 zu Gast. Seit nunmehr einigen Jahren findet diese Veranstaltung unter Federführung des AC Oelde statt und erfreut sich zuneh- mender Beliebtheit. In diesem Jahr erwarteten die Verantwort- lichen ein Teilnehmerfeld von über 70 Fahrzeugen.  mehr..
22. Int. ADAC ADENAU CLASSIC vom 20. bis 22. Juli 2012
Der ADENAU CLASSIC Countdown hat begonnen
Vom 20. bis 22. Juli 2012 steht die ADENAU CLASSIC rund um den Nürburgring bereits zum 22. Mal auf dem Plan. Damit der Weg zum Ziel wird, wurde unter dem Motto „Die Eifel erleben wie sie kaum einer kennt“ wieder besonderes Augenmerk auf die Auswahl malerischer Nebenstrecken gelegt. Drei Tage unterwegs auf den schönsten Fahrtrouten der Eifel: 450 Kilometer durch Vulkaneifel, Nördliche Eifel und Maifeld. mehr...
Vom 17. bis 20. Mai 2012 ist das Rollende Museum in Italien unterwegs 
Das Porsche-Museum schickt seine Klassiker zur Mille Miglia
Die Legenden sind startbereit: Das Porsche- Museum wird vom 17. bis 20. Mai 2012 die legen- dären tausend Meilen der Mille Miglia mit einem beeindruckenden Starter feld zurücklegen. Das berühmte Langstrecken- Straßen rennen werden zwei Porsche 550 Spyder, 356 Speedster 1500, 356 Speedster 1600, 356 Speedster 1600 S und 356 Coupé Knickscheibe bestreiten. Der Wettbewerb führt über die schönsten Strassen von Brescia nach Rom und zurück. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix vom 10. bis 12. August 2012
BMW und AvD-Oldtimer-Grand-Prix feiern Jubiläum am Nürburgring
Einmal im Jahr wird der Nürburgring zum rollenden Motorsportmuseum. Beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix sind dann schöne, spektakuläre und zum Teil auch sehr seltene Rennfahrzeuge längst vergangener Jahrzehnte zu bewundern. In diesem Jahr wird das Rennen selbst end- gültig zum Klassiker. Denn die Organisatoren feiern vom 10. bis 12. August das 40. Jubiläum der größten Oldtimer- Veranstaltung Deutschlands. mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL vom 13.-15. APRIL 2012 auf dem Hockenheimring
Motorsportveranstaltung der besonderen Art
Ein Hauch von Nostalgie wehte durch das Fahrerlager des Hockenheimrings. Die achte Auflage der Hockenheim Historic – in Memory of Jim Clark bot genau das, was Fans und Liebhaber des historischen Motorsports schätzen. Erinnerungen an einstige Größen des Motorsports und zahlreiche tolle historische Fahrzeuge im Fahrerlager und auf dem Rund des Hockenheim rings. Ein bunter Mix aus Impressionen, Veranstaltungen und spannendem Renngeschehen.  mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL vom 13.-15. APRIL 2012 auf dem Hockenheimring
Erstklassiger Motorsport und einmalige Sonderthemen
Bei der „Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival“ vom 13. bis 15. April 2012 auf dem Hockenheimring fuhren 218 Teilnehmer in elf Rennserien um die Positionen und boten den rund 21.500 Besuchern Motorsport der Spitzenklasse. Die weltweit einmalige Präsentation der "Race History on Track" mit Formel-Fahrzeugen aus sechs Jahrzehnten, die Sonderaus- stellungen über Jim Clark, Stefan Bellof. mehr...
DTM-Rennwagen beim Tourenwagen-Revival 
Die DTM-Motoren werden am 28. April auch am Nürburgring aufheulen
Jedes Jahr treffen sich die Besitzer von klassischen DTM-Fahr- zeugen und geben auf dem Nürburgring-Grand- Prix-Kurs ihren DTM- Renn- wagen beim Tourenwagen- Revival die Sporen. Ob BMW M3 E30, Opel Omega 24V, Mercedes 190 Evo oder Exoten wie der Rover Vitesse, viele dieser geschichtsträchtigen Tourenwagen werden am 28. April im Rahmen der des 3. VLN-Laufes wieder zu sehen sein. mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL 
Guinness Weltrekord leider nicht geschafft – und trotzdem viel gewonnen
Als am 14. April 2012 ab 18.00 Uhr Hunderte von Oldtimern im Rahmen der Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival auf die Rennstrecke des Hockenheimrings fuhren, war die Stimmung im Motodrom auf dem Tages-Höhepunkt. Teilnehmer und Zuschauer erlebten voller Emotionen den Guinness Weltrekordversuch „Das größte rollende Automobile Museum der Welt“. mehr...
100 Jahre Indy 500 - Teil 1
"Was soll ich sagen - es waren 800 Linkskurven"
„Hier geht es nur um den Sieg. Wer hier gewinnt, für den wird ein Traum wahr“. Die Worte stammen von Al Unser Junior, Spitzname „Little Al“. Für den Spross einer der bekanntesten Rennfahrerdynastien Amerikas wurde dieser Traum Wirklichkeit. Zweimal stand er ganz oben auf dem Podest – beim Indy500 auf einer der legendärsten Renn- strecken der Welt. Vor genau hundert Jahren begann die Geschichte dieser faszinierenden Strecke. Sie ist längst zu einem Mythos geworden. mehr...
Rallye durch Argentinien und Chile
Ein Abenteuer für Oldtimer-Liebhaber
Loder1899, bekannt durch Tuning und Optimierung von Fahrzeugen der Marken Aston Martin, Jaguar, Land Rover und Ford, widmet sich seit geraumer Zeit auch der Restauration von Oldtimern. Diese Begeisterung für klassische Automobile nahm Loder1899 nun zum Anlass, die  deutsche Organisation der Abenteuer-Oldtimerrallye „Les Mille et une Nuits“ zu übernehmen. Das Rennen findet im Oktober 2012 statt. mehr...
Baumann Container und Raumsysteme unterstützt das Tourenwagen-Revival
Neuer Sponsor
Das Bonner Traditionsunternehmen unterstützt ab sofort das Tourenwagen-Revival für klassische DTM-Rennwagen. Baumann-Container sind weltweit bekannt und können vielseitig eingesetzt werden. Ob globaler Transport, Büro, Baustelle, Schule oder im Fahrerlager an der Renn- strecke, die Firma Baumann- Container bietet viele branchenspezifische Lösungen an. Beim Tourenwagen-Revival am 28. April 2012, im Rahmen der VLN.  mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL VOM 13.-15. APRIL 2012
Stefan Bellof Sonderausstellung im Rahmen der „Bosch Hockenheim Historic“ 2012
Im Rahmen der „Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival“ vom 13. bis 15. April 2012 wird mit dem „Stefan Bellof Tribute“ unter Federführung von Thomas Guthmann an einen großen Sieg im Motodrom sowie an einen großen deutschen Rennfahrer erinnert. Die Ausstellung zeigt unter anderem den Maurer Formel 2, mit dem Bellofs Blitzkarriere begann. mehr...
Audi zeigt sich den Liebhabern klassischer Fahrzeuge quer durch Europa
Audi ist 2012 bei mehr als 25 Oldtimer- Veranstaltungen dabei 
Auf mehr als 25 Veranstaltungen in ganz Europa können Autoliebhaber dieses Jahr die historischen Fahrzeuge der Klassikabteilung Audi Tradition erleben. In Monaco bewegt Formel- 1- Legende Jacky Ickx einen Auto Union Silberpfeil Typ D von 1938 durch das Fürstentum. Auch die Mille Miglia fehlt nicht im Veranstaltungskalender. Der Auftritt von Audi Tradition auf der größten Oldtimermesse „Techno Classica“ in Essen ist doppelt so groß wie im Vorjahr.  mehr...
Oldtimer-Rallye „Württembergische Classic“ 
Württ Classic 2012 bringt legendäre Rennwagen nach Roßfeld
Bei der Oldtimer-Rallye „Württembergische Classic“ kommen in Berchtesgaden vom Donnerstag, 5. bis Sonntag, 8. Juli 2012 auf der Bergrennstrecke Roßfeld in Sonderläufen auch hochkarätige Rennwagen wie ein Porsche 910 zum Einsatz. Die Attraktion der 17. Württ Classic wird der sogenannte Bergtag. Dafür wird die berühmte Roßfeld- Bergrennstrecke wird am 5. Juli 2012 exklusiv für Demonstrationsfahrten und Sonderprüfungen gesperrt. mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL VOM 13.-15. APRIL 2012
Das größte rollende Automobile Museum der Welt
Guinness Weltrekordversuch im Rahmen der „Bosch Hockenheim Historic“ vom 13.-15. April 2012 auf dem Hockenheimring. Die „Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival“ 2012 ist um eine weitere Attraktion reicher, denn die Hockenheim-Ring GmbH hat sich in diesem Jahr für einen Weltrekord versuch angemeldet.   mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL VOM 13.-15. APRIL 2012
Formel-Rennwagen aus drei Jahrzehnten im Fahrerlager für alle Zuschauer hautnah zu erleben
Die „Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival“ 2012 ist die einzige Oldtimer- Veranstaltung in Europa, bei der fünf Rennserien für Formel-Fahrzeuge an einem einzigen Wochenende erlebt werden können. Damit wird die Gedenkveranstaltung an Jim Clark vom 13. bis 15. April 2012 seinem Anspruch mehr als gerecht. Der Schotte erlangte seine größten Erfolge in den verschiedensten Formel-Gattungen. mehr...
BOSCH HOCKENHEIM HISTORIC – DAS JIM CLARK REVIVAL VOM 13.-15. APRIL 2012
Sportprototypen formieren sich
Der Hockenheimring Baden-Württemberg ist seit 80 Jahren Schau- platz der populärsten und spektakulärsten Rennen in Europa. Formel 1- Boliden kämpften und kämpfen auf dem legendären Asphalt ebenso um die Positionen wie die Fahrzeuge der DTM, welche aus der Anfang der siebziger Jahre ausgetragenen Deutschen Rennsport- Meisterschaft (DRM) hervorging. mehr...
Ring frei zur nächsten Tourenwagen-Revival Runde in der Saison 2012
Neue Termine der Saison 2012
Wer die klassischen DTM- Rennwagen wieder live und in Aktion sehen will, der sollte 2012 wieder zum Nürburgring kommen. Bis lang steht ein Termin des beliebten Tourenwagen- Revivals im Rahmen der VLN am 28. April 2012 fest. Wie bereits bei der Auftaktveranstaltung im Jahr 2009 wird auch in der kommenden Saison wieder eine Veranstaltung zusammen mit dem Automobilclub Altkreis- Schwelm, kurz ACAS, auf die Beine gestellt.  mehr... 
Bosch engagiert sich bei der Hockenheim Historic vom 13. bis 15. April 2012 auf dem Hockenheimring als Hauptsponsor
Neues Format und neuer Name „Bosch Hockenheim Historic“, das Jim Clark Revival
Seit vielen Jahren zählt die Hockenheim Historic auf dem Hockenheimring zu den Rennsportveranstaltungen der Spitzenklasse. Jedes Jahr im April locken exklusive Renn- fahrzeuge und spannende Young- und Oldtimer-Rennen Zehntausende Fans historischer Motorsportfahrzeuge an die badische Formel-1-Renn- strecke. Mit Bosch als Hauptsponsor findet die Veranstaltung im kommenden Jahr vom 13. bis 15. April 2012 im neuen Format und unter dem neuen Namen „Bosch Hockenheim Historic“ statt. mehr... 
Revival Deutsche Rennsport Meisterschaft 
Wolfgang Kaufmann im Gespräch mit auto- rennsport.de
Während des Oldtimer Grand Prix sprach auto-rennsport.de mit Wolfgang Kaufmann, der für Kremer Racing beim ersten Rennen des DRM Revivals auf dem Jägermeister Porsche 935 K3 am Start war. Nach spannenden Zweikampf lag der Profipilot knapp vor Daniel Schrey, der ebenfalls einen 935er K3 pilotierte und das Rennen am Sonntag für sich entscheiden konnte. Da kletterte schließlich Kremer Chef Eberhard Baunach ins 911er Cockpit. mehr...
Historische Transporter von Rennfahrzeugen kommen zum Hockenheimring
Die Design-Hochschule Pforzheim vergibt Schönheitspreise
Bei einem Pressegespräch am Eröffnungstag der Essen Motor Show gaben Georg Seiler, Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH und Organisationsleiter Wolfgang Huter zusammen mit Fritz Cirener, Leiter Bosch Automotive Tradition, die Inhalte der „Bosch Hockenheim Historic – das Jim Clark Revival“ vom 13. bis 15. April 2012 auf dem Hockenheimring bekannt. Ein Schwerpunktthema wird zum zweiten Mal. mehr... 
Einklang von Tradition und Moderne prägen das Bild vom neuen Online-Auftritt des Jim Clark Revivals
Neue Event-Website für die Bosch Hockenheim Historic
Die neue Bosch Hockenheim Historic Webseite ist online. Nach Bekanntgabe von Bosch als neuem Hauptsponsor der Veranstaltung und der Vorstellung des neuen Logos, präsentiert sich die Event-Homepage technisch wie optisch in einem vollkommen überarbeiteten Gewand. Zielstellung bei der Gestaltung der neuen Seite war ein zeitloses Design, das die Emotionen des historischen Rennsports auf das moderne Online-Medium überträgt. mehr... 
Saisonabschluss des Dunlop FHR Langstreckencup 2011 auf dem Nürburgring
Premiere für neu aufgebaute Heckflosse von Mercedes Benz
Eine „Heckflosse“ vom Typ Mercedes-Benz 220 SE (Baureihe W 111) wird beim Saison- Abschluss- rennen des Langstreckencups der Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport e.V. (FHR) am 22. und 23. Oktober 2011 auf dem Nürburgring starten. Dieses Engagement ist Ausdruck der Traditionspflege von Mercedes- Benz Classic, um auf die eigene außergewöhnliche Rennsportgeschichte der Marke zu verweisen. mehr... 
Zweites Jochen Rindt Revival am Salzburgring mit Doppelsieg für Team TOYO TIRES
10000 begeisterte Zuschauer beim Jochen Rindt Revival
Das zweite „Jochen Rindt Revival“ fand im Rahmen des Histo- Cups Österreich von Freitag bis Sonntag, 09.-11.  September 2011, bei strahlen- ldem Sonnenschein am traditionsreichen Salzburgring statt. Der seit 2006 von Hauptsponsor und Reifenpartner TOYO TIRES unterstützte Histo-Cup brillierte jetzt erneut im Gedenken an die österreichische Formel 1- Legende Jochen Rindt. So wehte der Geist der Rennsport- Ikone Rindt spürbar durchs publikumsoffene Fahrerlager. mehr... 
Revival Deutsche Rennsport Meisterschaft - Vom Wetterchaos gerade noch verschont
Kaufmann und Schrey siegen
Glück gehabt. Bis auf den letzten Teil des ersten Rennens waren die Piloten des DRM Revivals von den Wetterkapriolen in der Eifel verschont geblieben. Wie in den vergangen Jahren waren die 935er Porsche auch diesmal nicht zu schlagen. Im ersten Rennen siegte Wolfgang Kaufmann. Den zweiten Heat am Sonntag entschied Daniel Schrey für sich, nachdem er sich im ersten Rennen noch mit Rang zwei begnügen musste. mehr...
39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Rund 61.500 Zuschauer strömten am Wochenende an den Nürburgring
Selbst heftige Regenschauer konnte die aus 20 Ländern angereisten Fahrer nicht stoppen
Nach spektakulären Rennläu- fen, 32 Stunden mit Motoren- sound und intensiven Boxen- gesprächen ist am Abend der AvD-Oldtimer- Grand-Prix zu Ende gegangen. Rund 61.500 Zuschauer strömten am Wochenende zu einer Zeitreise durch die Motorsporthistorie an den Nürburgring und
ließen sich auch vom immer wieder einsetzenden Regen nicht die Laune verderben. Stimmungsvoller Höhepunkt war das Abendrennen der zweisitzigen Rennwagen und GT bis Baujahr 1960/61. 
mehr...
Grand Prix Masters beim Oldtimer Grand Prix
Arrows kann es doch
In der Formel 1 Welt- meisterschaft gelang dem Arrows Grand Prix Team kein einziger Sieg. Umso erfolgreicher gestalteten sich die Auftritte von Rowland Kinch und Steve Hartley (beide Arrows A4) beim AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. In beiden Rennen über- querten die Boliden aus der 82er Formel 1 Saison als Erste den Zielstrich. Im zweiten Heat gab es sogar einen Doppelsieg zu bejubeln. Einzig Joaquin Folch im 81er Brabham BT49/C sprengte das Duo in Rennen eins. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix: E-Type-Jubiläumssieg im AvD-Historic-Marathon
Frank Stippler vom Gotcha Team auf regennasser Strecke nicht zu schlagen
Ein jubelnder Frank Stippler und ein fluchender Walter Röhrl nach einem packenden vierstündigen Rennen. Mit dem AvD-Historic- Marathon über die legendäre Nürburgring Nordschleife wurde am Nachmittag der 39. AvD-Oldtimer- Grand-Prix (12. bis 14. August 2011) eröffnet. Und das wechsel- hafte Wetter, heftige Wolkenbrüche, forderten in der Eifel alles von den Fahrern. mehr...
39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Walter Röhrl und Klaus Ludwig am Start
Rallye-Legenden und Profi- Rennfahrer im AvD- Historic-Marathon
Motorsportlegenden und Profirennfahrer werden am kommenden Wochenende (12. bis 14. August) den AvD- Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring bereichern und die Zuschauer mit packenden Duellen bestens unterhalten. Zum Auftakt des historischen Rennwochen endes am Freitag lockt der AvD-Historic- Marathon mit der höchsten Promidichte: Der zum "besten Rallye- Fahrer aller Zeiten" gewählte Walter Röhrl startet im Porsche 911 (Baujahr 1965) zum vierstündigen Marathon. mehr...
39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Einzigartiges Treffen der Motorsport-Legenden
Champions der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft sind erstmals zu Gast
Wenn der traditionsreichste deutsche Automobilclub AvD am kommenden Wochenende zum AvD-Oldtimer- Grand- Prix lädt, strömen Fans klassischer Auto- mobile aus aller Welt an den Nürburgring. Denn bei keiner anderen historischen Rennveranstaltung in Europa gibt es eine solche Band- breite und so viele außergewöhnliche und seltene Sportfahrzeuge aus 125 Jahren Automobilgeschichte live zu erleben. mehr...
39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Vorkriegsautos in authentischer Kulisse
Zeitreise in die "Roaring Twenties und golden Thirties"
Es ist eine Zeitreise der besonderen Art: Die Renn- und Sportfahrzeuge der 20er, 30er und 40er Jahre kehren zurück in ihre ursprüngliche Kulisse, in das historische Fahrerlager des Nürburg- rings. Im Rahmen des 39. AvD-Oldtimer-Grand- Prix vom 12. bis 14. August 2011 sind die faszinierenden Vorkriegsfahr- zeuge ein besonderer Blickfang, starten zu Ausfahrten über die Nord- schleife und durch die Eifel und absolvieren eine Gleichmäßigkeitsprüfung auf der Grand- Prix- Strecke.  mehr...
39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Maserati V8 RI auf dem Plakat
Maserati-Sammler bringt den Monoposto an den Ring
Ein faszinierender und seltener Rennwagen aus dem Jahr 1935 schmückt in diesem Jahr das Plakat des 39. AvD-Oldtimer- Grand-Prix und wird vom 12. bis 14. August 2011 auf dem Nürburgring im Renneinsatz zu erleben sein. Der Maserati V8 RI startet in den beiden Rennen der Historic Grand Prix Cars bis Baujahr 1961 am Samstag und Sonntag (13.10 Uhr bzw. 12 Uhr) und trifft dort auf geschichtsträchtige Renn- wagen aus vier Jahrzehnten. mehr...
Mailänder Traditionsmarke präsentiert sich auf über 4.500 qm Fläche
Alfa Romeo beim AvD Oldtimer-Grand- Prix 2011
Der Oldtimer-Grand-Prix auf dem Nürburgring - eine der wichtigsten Classic- Veranstaltungen Europas - findet in diesem Jahr vom 12. bis 14. August statt. Selbstverständlich wieder am Start: Alfa Romeo. Ein Jahr nach dem 100. Geburtstag der Mailänder Traditionsmarke wird Alfa Romeo beim 39. AvD- Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring mit zahlreichen Fahrzeugen aus mehreren Epochen vertreten sein. mehr...
24h-Classic 2011
Gesamtsieg für Daniel Schrey
Wiederholungstäter Daniel Schrey. Bei dem von wechselnden Witterungsbedingungen geprägten Rennen der ADAC 24h-Classic konnte der Riet- berger an seinen Sieg aus dem Vorjahr anknüpfen und sich erneut als Gesamtsieger feiern lassen. Nach zehn Runden hatte er im Porsche Carrera RSR 1.15,9 Minuten Vorsprung auf seinen Markenkollegen Charles Voggenreiter. Die Pole-Sitter Ludwig und  Meyersrenken komplettierten mit ihrem Porsche Carrera RSR das Podium. mehr...
24h-Classic 2011
MSC Adenau Pilot Heinz Stüber holt sich überlegenen Klassensieg mit Patrick Simon
Beim dritten ADAC 24-h Classic Rennen, im Rahmen des ADAC Zurich 24-Stunden-Rennens auf dem Nürburgring, konnten MSC Adenau Pilot Heinz Stüber und Patrick Simon den dritten VW Klassensieg in Folge für das KWL Motorsport Team einfahren. Sie gewannen nicht nur überlegen mit einem leistungsschwächeren Motor in ihrer zusammengelegten Klasse bis 2 Ltr. Hubraum, sie fuhren sogar bei 172 Teilnehmern auf Gesamtrang 11. mehr...
Rennfahrer Johnny Herbert und Patrick Dempsey im legendären Mazda 787B
Ehrenrunden erinnern an den denkwürdigen Erfolg beim 24- Stunden-Rennen
20 Jahre nach dem Erfolg beim weltweit bedeutendsten  Langstreckenrennen für Sportwagen, dem 24-Stunden Rennen von Le Mans, ist das Sieger-Auto von 1991 an den Ort seines Triumphes zurück- gekehrt. Gleich zwei Ehren- runden drehte das einzigartige Fahrzeug mit Kreiskolbenmotor auf dem legen- dären Circuit de la Sarthe. Sowohl am Donnerstag als auch am Samstag direkt vor dem Start des eigentlichen 24-Stunden- Rennens. mehr...
Tourenwagen Revival Hockenheimring
Sonniges Tourenwagen Revival-Event am Hockenheimring
Im Rahmen des sport auto Tuner Grand Prix & Drift Challenge fand 2011 zum ersten Mal ein Tourenwagen Revival-Event am Hockenheimring statt. Viele neue Fahrzeuge, grandioses Wetter und gute Stimmung bei den Teilnehmern machten das Event zu einem Erfolg. Etwa 18  klassische DTM-Fahrzeuge und Replikas fanden am Pfingstwochenende den Weg an den badischen Hockenheimring. mehr...
Ersten beiden Siege 2011 als Fahrer für Teamchef Peter Mücke
Perfekter Saisoneinstand im Ford Capri
Erster Renneinsatz, erste Pole-Position und zwei Siege: Das nennt man einen perfekten Saison einstand 2011. Und der gelang Mücke- Motor- sport - Teamchef Peter Mücke am Wochenende (28./29. Mai) auf dem Pannonia-Ring in Ungarn – als Fahrer wohlge- merkt! Der 64-jährige Berliner, der den in der DTM, GP3 Series, Formel-3-Euroserie und im ADAC Formel Masters engagierten größten privaten Rennstall Deutschlands führt.  mehr...
Mazda feiert Erfolg von 1991 beim 24-Stunden- Rennen in Le Mans 
Mazda 787B – Die Rückkehr eines Siegers nach Le Mans 
Vor genau 20 Jahren konnte Mazda beim weltweit wichtigsten Langstreckenrennen für Sportwagen, dem 24- Stunden- Rennen von Le Mans, als erster und einziger japanischer Automobil- hersteller den Gesamt- sieg erringen. Rennen dieser Art markieren in der 1968 beginnenden Motorsport- geschichte von Mazda wichtige Meilensteine, sind sie doch bestens geeignet, um die Qualität und Zuverlässigkeit der Fahrzeuge unter Beweis zu stellen. mehr...
Achte Oelder Oldtimer Rallye
Knapp 70 Oldies am Start 
Zum achten Mal veranstaltete der Automobilclub Oelde im ADAC am Samstag, 28. Mai, eine Oldtimer-Rallye. Es wurden diesmal knapp 70 Fahrzeuge präsentiert. Ab 10.46 Uhr starteten die Oldies an der Pott’s Brauerei und fuhren in die Oelder Innenstadt  Dort erfolgte um 11.01 Uhr der Start des ersten Fahrzeugs. Alle Starter wurden den Zu- schauern vorgestellt. In Ab- ständen von einer Minute ist der Start für die Liebhaber- Fahrzeuge frei gegeben worden. mehr...
Alfa Romeo Tipo 33 Coupé Stradale (1968) wird „Best of Show" 2011
Alfa Romeo 6C 2500 SS (1942) gewinnt Publikumspreis „Coppa d'Oro"
Die Marke Alfa Romeo zog auch in diesem Jahr die Besucher und Jury-Mitglieder des Concorso d'Eleganza Villa d'Este am Comer See in ihren Bann. Hintergrund: Klassiker des legendären Automobil- herstellers gewannen am vergangenen Wochenende mit den Kategorien „Best of Show" und „Coppa d'Oro" gleich zwei der wichtigsten Wertungen des Concorso d'Eleganza 2011: Ein Alfa Romeo 6C 2500 SS des Jahrgangs 1942 eroberte den begehrten Publikumspreis „Coppa d'Oro". mehr...
20000 Zuschauer bei den "Hockenheim Historic"
Hochkarätige Starterfelder
Die "Hockenheim Historic - in Memory of Jim Clark" waren auch in diesem Jahr wieder Anziehungs- punkt für zahlreiche Freunde des historischen Motorsports. Auf und neben der Strecke bekamen die Motor sportfans einiges zu sehen. Dement- sprechend voll ging es im Fahrerlager zu, wo Rennsportgrößen vergangener Tage Rede und Antwort standen. Auf der Strecke sorgten elf Rennserien für reichlich Motorsportaction. mehr...
AvD bringt Automobilsommer ins Rollen - Auftakt am kommenden Wochenende in Stuttgart
125 Schätze der Automobilgeschichte starten zu Jubiläumscorso
Am kommenden Wochenende, dem 7. und 8. Mai 2011, starten in Stuttgart die Feierlichkeiten zum 125. Jubiläum des Automobils. Zum Auftakt des Automobilsommers in Baden-Württemberg werden am Sonntag 125 automobile Schätze und Raritäten in einem Geburtstagscorso durch die Stadt rollen. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) ist Servicepartner und wird für die historischen Fahrzeuge Pannenhilfe leisten. mehr...
Packender Motorsport und tolle Sonderthemen begeisterten die Besucher bei den Hockenheim Historic
In Memory of Jim Clark 2011In Memory of Jim Clark 2011
Während der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 15. bis 17. April 2011 auf dem Hockenheimring erlebten rund 20.000 Besucher bei angenehmen Frühlings- temperaturen packenden Motorsport und überzeugende Sonderthemen. Heinz Weber winkte am Veranstaltungs- sonntag um 18.00 Uhr das letzte Rennen der insgesamt elf Serien unfallfrei und pünktlich ab. „Die über 300 Fahrer präsentierten guten und fairen Motorsport“. mehr...
AvD: Rennsaison startet mit "Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark"
Schottischer Ausnahmefahrer vor 43 Jahren auf dem Hockenheimring verunglückt
Der Automobilclub von Deutschland (AvD) ist erneut Hauptsponsor der Klassik- Veranstaltung "Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark", mit der in einer Woche die Rennsaison eröffnet wird. Vom 15. bis 17. April 2011 werden die schnellsten historischen Rennserien mit Formel- Fahrzeugen, seltenen klassischen Monoposti und Sportprototypen an den schottischen Ausnahmefahrer erinnern.  mehr...
„Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 15. bis 17. April 2011 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg
Hochkarätige Starterfelder
Bei der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 15. bis 17. April 2011, der inzwischen siebten Veranstaltung im Gedenken an den Ausnahmefahrer, werden die schnellsten historischen Rennserien am Start stehen. „Das Spektrum an reinem Motorsport, das wir inzwischen für den Zuschauer hautnah erlebbar bieten können, ist einmalig“, freut sich Wolfgang Huter nach der Unterzeichnung der Verträge mit elf Rennklassen.  mehr...
Tourenwagen Revival
Auch 2011 fahren wieder die klassischen DTM Rennwagen
Seit zwei Jahren begeistern klassische DTM-Fahrzeuge beim Tourenwagen-Revival die Fans. 2011 geht diese Idee in ihre dritte Saison mit zwei schönen Events. Nachdem in den ersten beiden Jahren der Schwerpunkt der Veranstal- tungen hauptsächlich auf in der Eifel am Nürburgring lag, so geht das Tourenwagen- Revival 2011 auf Wanderschaft und bietet Fans und Fahrer Abwechselung.  mehr...
Techno Classic 2011: Legendäre Rennwagen im Zeichen des „Grünen Kleeblatts"
Alfa Romeo zeigt Helden der Rennstrecke
Auf der 23. Techno Classica in Essen (31. März - 3. April) präsentiert Alfa Romeo in Halle 3.0 faszinierende Rennsport- Helden der Jahre 1923 bis 1988. Allen voran der Tipo 159, mit dem Juan-Manuel Fangio 1951 den ersten seiner fünf WM-Titeln gewann. Aber auch der Tipo B („P3") auf dem Tazio Nuvolari 1935 am Nürburgring die „Silberpfeile" nieder- kämpfte, der Sport- wagen- Weltmeister Alfa Romeo 33 TT 12 von 1975 der erste „richtige" Alfa- Rennwagen RL von 1923 .  mehr...
Die „Hockenheim Historic“ auf der Retro Classics 
Autogrammstunde mit Porsche- Legenden
Die „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ präsentiert sich vom 11.-13. März 2011 auf der Retro Classics in Stuttgart, Motorsporthalle 4, Stand 4 E 38. Bei der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“, die vom 15. bis 17. April 2011 auf dem Hockenheimring stattfindet, werden die schnellsten historischen Rennserien am Start stehen. „Das Spektrum an reinem Motorsport, das wir inzwischen für den Zuschauer hautnah erlebbar bieten können, ist einmalig“. mehr...
AvD-Histo-Monte startet am Donnerstag in Hanau
Oldtimer auf den Spuren der legendären Rallye Monte Carlo
Am kommenden Donnerstag starten in Hanau 61 historische Rallye-Fahrzeuge zu einem einzigartigen Abenteuer: Zur 17. AvD-Histo-Monte  Die beliebte Oldtimer- Gleichmäßigkeitsfahrt lässt vom 17. bis 20. Februar 2011 die große Tradition der legendären Rallye Monte Carlo aufleben, die vor genau 100 Jahren zum ersten Mal ausgetragen wurde. Bis in die 90er Jahre wurde die "Mutter aller Rallyes" als Sternfahrt veranstaltet.  mehr...
Der AvD-Oldtimer-Grand-Prix findet vom 12. bis 14. August 2011 statt
Einzigartiges Treffen der Motorsport- Legenden vom 12. bis 14. August
Wenn der traditionsreichste deutsche Automobilclub AvD einmal im Jahr zum AvD- Oldtimer-Grand-Prix lädt, strömen Fans klassischer Automobile aus aller Welt an den Nürburgring. Denn bei keiner anderen historischen Rennveranstaltung in Europa gibt es eine solche Bandbreite und so viele außergewöhnliche und seltene Sportfahrzeuge aus über acht Jahrzehnten Motorsportgeschichte zu sehen. mehr...
100 Jahre „Rallye Monte Carlo“
Lancia bis heute die erfolgreichste Marke
Der Weg von Lancia ist nicht nur von wegweisen den Designentwürfen und technischen Innovatio- nen geprägt, sondern auch von unübertrof- fenen Erfolgen auf einer der größten Bühnen des internationalen Motor- sports: der Rallye Monte Carlo. Im 100. Jahr ihres Bestehens führt die 79. Auflage der „Monte“ vom 19. bis 22. Januar 2011 wieder durch die spektakuläre Kulisse der französischen Seealpen. mehr...
Solitude Revival vom 22.-24. Juli wird zu einem Highlight des historischen Motorsports
Ein Mythos wird wieder lebendig
Sie ist ein Mythos. Ãœber 22 km lang, vor den Toren Stuttgarts gelegen. Ihren Namen erhielt sie von dem gleichnamigen Lust- schloss nahe der legen- dären Naturrennstrecke. Nicht wenige Automobil- enthusiasten vergleichen diese mit dem Reiz der berühmt berüchtigten Nordschleife. Der „Automobilsommer 2011, 125 Jahre Automobil, macht es möglich. Die Rennstrecke Solitude wird nach 46 Jahren wieder zum Leben erweckt.  mehr...
„Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 15. bis 17. April 2011 auf dem Hockenheimring 
Auftakt mit vielen Highlights
Der Termin für die „Hocken- heim Historic – In Memory of Jim Clark“ für das nächste Jahr steht fest. Die etablierte Oldtimer- Veranstaltung findet vom 15. bis 17. April 2011 auf dem Hockenheimring Baden- Württemberg statt – pünktlich zum 125. Geburtstag des Automobils und mit zahlreichen Besonderheiten: Die Auftakt- Großveranstaltung im Gedenken an den Schotten Jim Clark hat sich mit dem jährlich wiederkehrenden Interserie Revival längst auch international einen Namen gemacht. mehr...
Tourenwagen-Revival
Die Szene lebt – Zweites Tourenwagen-Revival 2010 trotz Regen ein Erfolg
Zum zweiten Touren- wagen- Revival vom 24.-25. September im Rahmen der VLN fanden sich wieder etliche klassische DTM- Fahr- zeuge und Replikas zusammen. Beim allerersten Tourenwagen   Revival standen die wertvollen Rennwagen noch im strahlenden Sonnenschein, jetzt im Zelt und das war auch gut so. Der Wettergott war am Nürburgring nur zu wenigen Momenten auf der Seite der Tourenwagen-Revival- Fans.  mehr...
AvD-RWAC Rallye Nordrhein Westfalen startet zu packender Zeitreise
Neuauflage des Klassikers
Neuauflage des Rallye Klassikers läuft vom 22. bis 24. Oktober 2010 und Rallye- Professor" und Monte- Carlo- Champion Rauno Aaltonen reist an. Historische Tourenwagen, GTs und Vorkriegswagen sind auf der Strecke. Mit der internationalen AvD-RWAC Rallye Nordrhein Westfalen kehrt am kommenden Wochenende (22. bis 24. Oktober 2010) eine Legende auf die Straße zurück. Die Rallye zählte in den 50er und 60er Jahren zu den wichtigsten Motorsportveranstaltungen in Deutschland. mehr...
Veranstaltung entwickelte sich zu einer feste Größe in der Breitensportszene
40 Jahre Rheintalrennen - damals und heute
Vor 40 Jahren wurde zum erstem Mal vom Rheintal Motorsportclub Kirrlach- Waghäusel ein Rund- streckenrennen auf der badischen Traditionsrennstrecke in Hockenheim veranstaltet. Die Veranstaltung erhielt den Namen Rheintalrennen. Was vor 40 Jahren begann, hat sich in all den folgenden Jahren zu einer festen Größe im Veranstaltungs- kalender der Breitensportszene etabliert und steht für spannenden und interessanten Motorsport. mehr...
HOCKENHEIM CLASSICS VOM 25.-26. SEPTEMBER 2010
Hockenheim Classics 2010 - in Top-Form
Am 25. und 26. September 2010 richtet der Badische Motorsport Club (BMC) bereits zum 33. Mal die Hockenheim Classics aus. Der Veteranen- Fahrzeug-Verband (VfV) ist der sportliche Ausrichter dieser familienfreundlichen Veran- staltung auf dem Hockenheim ring Baden- Württemberg. Es handelt sich um eine der letzten  Motor- sport veran staltungen, bei der Motorräder, Gespanne, Touren wagen und Formelfahrzeuge um die Positionen kämpfen. mehr...
Tourenwagen-Revival
Das Tourenwagen-Revival gastiert wieder im Rahmen der VLN
Zum zweiten Mal in dieser Saison trifft sich die klassische DTM- Szene zu einem Stelldichein. Im Rahmen des 8. Laufs zur VLN, dem 42. ADAC Barbarossapreis des MSC Sinzig, finden wieder Demofahrten von Mercedes Benz 190 Evo, BMW M3 und anderen Klassikern der vergangenen DTM statt. Fans des Tourenwagensports sind bei der VLN ohnehin gut aufgehoben und dürfen sich nun auch über ein interessantes Rahmenprogramm freuen. mehr...
DRM Revival wird vom Regen gestoppt
Ludwig hui, Wetter pfui
Zwei Erkenntnisse bot das diesjährige DRM Reviaval. Erstens, Altmeister Klaus Ludwig ist immer noch verdammt schnell und zweitens, das Wetter in der Eifel ist wie eh und je unbe- rechenbar. Starkregen sorgte am Sonntag dafür, dass ab 11 Uhr nichts mehr ging und so auch das zweite Rennen der DRM Fahrzeuge buchstäblich ins Wasser fiel. Klaus Ludwig hatte am Tag noch zuvor bei strahlendem Sonnen- schein den Sieg eingefahren. mehr...
Supersportwagen Alfa Romeo 33 Coupé Stradale bei den Schloss Bensberg Classics 2010
Nur 18 Exemplare des 260 km/h schnellen Alfa Romeo gebaut
Alfa Romeo präsentiert im Rahmen der Schloss Bensbergs Classics 2010 (11. und 12. September) einen Super- sportwagen aus den späten 60er Jahren: den Alfa Romeo Tipo 33 Coupé Stradale. Auch dieser Alfa Romeo – ein reinrassiger Rennwagen im Gewand der Straßenzulassung
– schrieb Designgeschichte. Typisch Rennwagen für jener Zeit: Um den Achtzylinder- Mittelmotor zu warten, öffnet die gesamte Heckpartie ab der B-Säule nach hinten. 
mehr...
AvD-Historic-Marathon/Nürburgring Trophy 100 beim Oldtimer GP
Fred & Barney siegen zum Auftakt
Bereits am Freitag startete beim Oldtimer Grand Prix der AvD- Historic-Marathon. Im Gegensatz zur Erstausgabe ging es wie schon in den letzten Jahren über die die Grand-Prix Strecke und die Nord- schleife. Das 20. Jubiläumsrennen gewannen die Zwillinge Ulrich und Michael Schödel, besser bekannt als Fred und Barney, im rund 500 PS starken Ford Fairlane. Zweiter wurde Marcus von Oeynhausen, der mit Frank Stippler Unterstüt- zung aus dem Profilager zu sich ins Jaguar Cockpit geholt hatte.  mehr...
Classic-Gala Schwetzingen lockt am Wochenende in den Schlosspark
AvD ist Partner und Hauptsponsor des 8. International Concours d'Elegance
Am kommenden Wochenende, dem 4. und 5. September 2010, wird Schwetzingen erneut zur  Oldtimer- Haupt- stadt und erwartet 160 automobile Klassiker zum 8. International Concours d'Elegance. Der Automobilclub von Deutschland (AvD) ist Partner und Hauptsponsor der Classic-Gala Schwetzingen. Im bezaubernden und einzigartigen Ambiente des Schlossgartens werden Samstag und Sonntag (jeweils von 10 bis 18 Uhr)  mehr...
Mille Miglia-Champion fasziniert beim AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Vor 70 Jahren siegte AvD- Sportpräsident von Hanstein mit dem "Superleggera" in Brescia
Der 38. AvD-Oldtimer-Grand- Prix lässt die Motorsport- historie lebendig werden. Besonderer Gast am Nürburg- ring ist an diesem Wochenende das BMW 328 Touring Coupé, mit dem der ehemalige AvD-Sportpräsident Fritz Huschke von Hanstein 1940 die legendäre Mille Miglia gewann. Die matt silbern in der Sonne schimmernde Alumi- nium- Karosserie zieht im historischen Fahrerlager sofort die Blicke auf sich. mehr...
Revival Deutsche Rennsportmeisterschaft mit großem Aufgebot
Für Gruppe 5 Fans ein Highlight
Mittlerweile hat sich das Revival Deutsche Rennsport- meisterschaft fest beim Oldtimer Grand Prix als Programmpunkt etabliert. Zur großen Freude der Zuschauer kehren immer mehr Gruppe 5 Boliden auf die Rennstrecke zurück. Dieses Jahr sind gleich zehn ehemalige Fahrzeuge der beliebten Gruppe am Start. Neben Vorjahressieger Daniel Schrey fällt vor allem ein Name auf: Klaus Ludwig. Der Altmeister lässt es sich nicht nehmen einen 935er Porsche zu pilotieren. mehr...
World Sportscar Masters kehrt zum Oldtimer Grand Prix zurück
Viele historische Porsche zur Freude der Fans
Nach der einjährigen Abwesenheit wird das World Sportscar Masters wieder beim Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring vertreten sein. Die von Großbritannien aus organisierte Serie richtet sich vornehmlich an Gruppe 4 Prototypen von Mitte der 60er Jahre bis 1974. Die einzelnen Klassen sind in Erinnerung vergangener Tage nach Rennfahrern benannt. 35 Fahrzeuge, darunter 12 aus dem deutschsprachigen Raum, werden in der Eifel erwartet.  mehr...
38. AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring
Kontinuität als Erfolgsgarant
Jährlich im August ruft der Nürburgring. Dann versammeln sich Motorsportler, Auto- freunde und Enthusiasten in der auch um diese Zeit meist launigen Eifel. AvD Oldtimer Grand-Prix, ein Wort das die Herzen der Oldtimerfreunde schneller schlagen lässt. Mittlerweile in der 38. Auflage zählt der Oldtimer Grand Prix zu den Topereignissen auf dem Nürburgring. Die alten Rennfahrzeuge, das Ambiente und die Aussteller, das alles kommt an, auch beim jungen Publikum.  mehr...
100 Jahre Alfa Romeo bei den Schloss Dyck Classic Days
Alfa Romeo präsentiert historische Rennwagen P3 und 6C 3000 CM
In diesem Jahr markiert der 100. Geburtstag des Mailänder Automobilherstellers Alfa Romeo – eine der legendärsten Automobilmarken aller Zeiten – das wohl wichtigste Jubiläum der Klassik-Szene. Am kommenden Wochenende gilt das auch für die zum fünften Mal stattfindenden Schloss Dyck Classic Days (31. Juli bis 1. August) in Jüchen bei Düsseldorf. Im letzen Jahr lockte das Treffen historischer Automobile nahezu 40.000 Zuschauer an. mehr...
30 Jahre nach historischem Doppelsieg auf Schleizer Dreieck unterwegs 
Teamchef Peter Mücke mit Saison- Einstand als Fahrer
Motorsport ganz in Familie mit Rollentausch – so gestaltete sich der „Ausflug“ von Mücke Motorsport am vergangenen Wochenende (26./27. Juni) zum Schleizer Dreieck – der ältesten Naturrenn- strecke Deutschlands. Der Chef des in der DTM, GP3 Series, Formel-3- Euroserie, Formula BMW Europe und im ADAC Formel Masters enga- gierten Rennstalls aus Berlin absolvierte auf der Berg-und-Tal-Piste in Thüringen seinen Saison-Einstand. mehr...
Teamchef Peter Mücke holt in Zolder im Ford Capri seine ersten beiden Saisonsiege als Fahrer
Begeisterung um Berliner Vollblutmotorsportler
Erster Renneinsatz – zwei Siege: Teamchef Peter Mücke hat einen Bilderbuchstart in seine Saison als Fahrer hinge- legt. Der 63-jährige Berliner, der den in der DTM, GP3 Series,Formel-3-Euro- serie, Formula BMW Europe und im ADAC Formel Masters enga- gierten größten privaten Rennstall Deutschlands führt, war in seinem Ford Capri RS 3100 erstmals in dieser Saison in zwei Rennen der niederländischen Youngtimer-Trophy unterwegs.  mehr...
Tourenwagen-Revival
DTM- & DRM-Legenden begeistern die Fans beim Eifelrennen
Während am Freitag- abend gegen 22.30 Uhr die Veranstalter das DTM und DRM-Zelt schlossen, schlichen immer noch Interessierte zwischen den Autos umher. Knapp 30 DTM- und DRM-Autos aus der jüngsten deutschen Motor sport- Geschichte waren beim Eifelrennen sowohl im Zelt als auch auf der Rennstrecke zu bestau- nen. Reger Betrieb herr- schte an allen drei Tagen des ADAC-Eifelrennens am Nürburg ring vom 18.-20.6. 2010. mehr...
38. AvD-Oldtimer-Grand-Prix 2010 - AvD macht deutsche Grand-Prix-Geschichte erlebbar
Nürburgring wird vom 13. bis 15. August 2010 zum rollenden Freilichtmuseum
Grand-Prix-Rennen und der Titel „Großer Preis von Deutschland“ sind untrennbar mit Deutsch- landstraditionsreichstem Automobilclub verbunden. Bereits 1926 veranstal- tete der AvD dieses Rennen, das in der Regel für Grand-Prix- Renn- wagen und damit für die jeweilige Königsklasse des Automobilrennsports ausgeschrieben war, erstmals auf der Berliner Avus. mehr...
ADAC Eifelrennen am Nürburgring
Ein Fest für DTM und DRM Fans beim ADAC Eifelrennen am Nürburgring
Ein volles Ausstellungszelt wird beim Tourenwagen-Revival im Rahmen des Eifelrennens vom 18.-20. Juni 2010 am Nürburg- ring erwartet. Viele Besitzer von klassischen DTM- und DRM-Fahrzeugen haben ihre Teilnahme zugesagt. Auch die Marke Opel wird drei Fahr- zeuge aus ihrer bewegenden DTM-Geschichte ausstellen. Hochkarätiges Automobiles Rennsportkultur- gut bieten nur die DTM- und DRM- Legenden des Tourenwagen- Revivals. mehr...
ADAC Eifel Rallye
Eifel-Historic Rallyeparty mit Röhrl / Geistdörfer
Bei der Eifel-Historic Rallyeparty im Rahmen der ADAC Eifel Rallye gibt es ein historisches Wiedersehen. Am Donnerstag, den 15.07.2010 treffen sie sich ab 17.00 Uhr in dem kleinen Eifeldörfchen Neichen: Walter Röhrl und Christian Geistdörfer, die zweifachen Rallye-Weltmeister und ihr Opel Ascona 400, das Siegerauto der Rallye Monte Carlo 1982! Fans haben sich das Wochenende vom 15. - 17.07.2010 mit der ADAC Eifel Rallye rund um Daun schon lange ganz dick im Kalender markiert. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark
Erstes Treppchen für Martin Märklen
An jenen Tag als im Rahmen einer  sonntäg- lichen Sportübertragung die Meldung über den Äther ging „eine traurige Nachricht insbesondere für alle Freunde des Motorsports, soeben wird bestätigt dass der britische Profirennfahrer und Formel-1- Weltmeister Jim Clark in Hocken- heim bei einem Rennen zur Formel-2-EM in Folge eines Unfalls ums Leben gekommen ist. Clark verun- glückte in seinem Lotus auf dem Wege zur berüchtigten Ostkurve tödlich“….brach für Fans rund um den Globus eine Welt zusammen. mehr...
Hockenheim Historic - Timo Scheibner siegt beim Supersports-Auftakt zweifach
Bis die Bremse euch scheidet
Für Timo Scheibner (Lola T222) begann die diesjährige Saison im Orwell Supersports Cup erfreulich. Zwei Siege beim Auftakt im Rahmen der Hockenheim Historic standen am Ende zu Buche. Die Zuschauer durften sich über zwei spannende Rennen an der Spitze des Feldes freuen. Matteo Maria Tullio (March 707) hatte zweimal das Nachsehen, nachdem er in beiden Rennen vorne gelegen war. Mit aufs Treppchen kletterten im ersten Rennen Silvio Kalb, im zweiten Michele Ligouri. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark
Ein Bilderbuch-Wochenende mit Motorsport zum Anfassen
24.700 Zuschauer strömten zur „Hocken- heim Historic - In Memory of Jim Clark“ vom 16. bis 18. April 2010 auf dem Hockenheimring und erlebten ein Bilderbuch- Wochenende. Bei strahlendem Sonnenschein jagte ein Highlight das andere. Zehn Rennserien und vier Präsentationsläufe stellten selbst für den erfahrenen Rennleiter Heinz Weber eine Herausforderung dar, die er jedoch mit Bravour meisterte. Der Zeitplan konnte eingehalten werden. mehr...
Hockenheim Historic - ADAC Classic Trophy und FHR Langstreckencup in Hockenheim
Kooperation statt Konfrontation
Kooperation statt Konfrontation, unter diesem Motto hatten die ADAC Classic Trophy und der FHR Langstrecken cup beim  Hockenheim Historic zusammenge- spannt. Das Ergebnis war ein beeindruckendes Starterfeld von 64 Fahrzeugen. Es mussten sogar Nennungen für den Saisonauftakt abgelehnt werden. Die Pole für das morgige Rennen sicherte sich das Duo Schmeyer/ Hug im Sports 2000 vor Koppenwallner/Wedel (Chevron B16).     mehr...
Starker Saisonauftakt der HRA German Open
Zweifacherfolg für Stefan Scho
Beim gemeinsamen Auftakt der HRA German Open und der niederländischen HMR gingen beide Rennen an Stefan Scho. Der Reynard SF86 erwies sich in dem mit über 40 Fahrzeugen stark besetzten Starterfeld als unschlagbar. Auch in den zwei Durchgängen im Zeittraining hatte der Reynard- Pilot schon die Nase vorne. Mark Jackson (Reynard SF84) kletterte dahinter mit über zehn Sekunden Abstand aufs Podium. Der Däne Palle Ringström im March 753 komplettierte das Treppchen. mehr...
AvD: Countdown zu "Hockenheim Historic- In Memory of Jim Clark" läuft
Hommage an den schottischen Ausnahmefahrer und weitere Motorsportlegenden
Der Automobilclub von Deutschland (AvD) ist erneut Hauptsponsor der Klassik- Veranstaltung "Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark", die am kommenden Wochenende – vom 16. bis 18. April 2010 – auf dem Hockenheimring stattfindet. Auf die Fans wartet packender historischer Motorsport, ein Schaulaufen seltener klassischer Monoposti und Sportprototypen sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit großem Markenclub-Treffen. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Als Privatfahrer so schnell wie ein Profi
70 Jahre alt wird Kurt Ahrens am 19. April 2010. Die Hockenheim- Ring GmbH und Tobias Aichele, Geschäfts- führer der Solitude GmbH  bereiten dem sympa thischen Braunschweiger ein besonderes Geburtstagsgeschenk: Eine Parade im Rahmen der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16.-18. April 2010 auf dem Hockenheimring, mit den Fahrzeugen, welche Ahrens in seiner aktiven Laufbahn gefahren ist.  mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Spannender Motorsport und attraktives Rahmenprogramm 
Die „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16. bis 18. April 2010 ist bereits die sechste Veranstaltung zu Ehren des zweifachen Formel 1-Weltmeisters Jim Clark, der am 7. April 1968 im ersten Lauf um den Martini Gold Cup (Formel 2-Europameisterschaft) auf dem Hockenheim- ring in der fünften Runde tödlich verunglückte. mehr...
Michael Schrey im Interview mit auto-rennsport.de
FHR 100 Meilen Titel im ersten Anlauf
Gleich im ersten Jahr in der FHR 100 Meilen Trophy sicherten sich Michael und Wolfgang Schrey den Titel. Im Fokus stand eigentlich der Sieg beim 24h Classic im Rahmen des 24h-Rennens. Dass am Saisonende fünf Siege aus sechs Rennen raussprangen, sprach für die gute Mischung des Vater-Sohn Gespanns. Dieses Jahr stehen für Michael Schrey weiter die Historischen im Vordergrund. Im Interview spricht er über die kommende Saison und blickt auf seine Karriere zurück. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Rennfahrerlegenden während der Retro Classics auf dem Stand des Hockenheimrings
Der große Zulauf während der „Retro Classics“ vom 11. bis 14. März 2010 in Stuttgart war auch in Halle 4 am Stand des Badischen Motorsport Club e.V. (BMC) und der Hocken- heim- Ring GmbH zu spüren. Auf 600 Quadratmetern wurde dort das beliebte Oldtimer- event „Hockenheim Historic  –  In Memory of Jim Clark“ mit allen Rennserien dargestellt. Die Veranstalter hatten den Motorsport-Club Stuttgart mit über 70 Rennfahrerlegenden und Persönlichkeiten des Motorsports eingeladen.  mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Die Rennserien im Überblick – Classic Trophy startet bei allen Oldtimer – Highlights!
In ihrer nunmehr schon fünften Saison kann die Classic Trophy einen Kalender bieten, der sich sehen lassen kann. Die historischen Tourenwagen und GT-Fahrzeuge der Jahre 1947-1971 gehen bei den drei bedeutendsten historischen Motorsport- Veranstaltungen Deutschlands an den Start! Hockenheim-Historic, ADAC Eifelrennen und der AvD Oldtimer Grand Prix sind im Kalender der Classic Trophy zu finden! mehr...
DTM-Atmosphäre bei der Langenburg-Historic
Tourenwagen-Revival stellt Einladungsklasse
Ende April verwandelt sich der Ort Langenburg in Schwaben zu dem Treffpunkt für Liebhaber historischer Fahrzeuge. Bei der Ausgabe der Langenburg-Historic im Jahr 2010 füllen die historischen DTM-Fahrzeuge die Einladungsklasse. Am 24. und 25. April 2010 treffen sich viele Besitzer von klassischen Rennfahrzeugen, um im beschau- lichen Langenburg mitten in der Schwäbischen Alb sich bei der Berggleich- mäßigkeitprüfung der Langenburg-Historic zu messen. mehr...
Sonderlauf zu Ehren von Jochen Rindt im Rahmen der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16.-18. April 2010
Die Rennserien im Überblick – Teil 5
Die drei Serien Abarth Coppa Mille, British Car Trophy und NSU TT Trophy fahren seit dem vergangenen Jahr unter Federführung von Klaus Kleber auf dem Hocken- heimring unter einem Dach – unter dem Motto: „Kampf der Zwerge“. Seit inzwischen fast zwei Jahrzehnten gehört die 
Abarth Coppa Mille zu den festen Bestandteilen des motorsportlichen Breitensports. Sie bietet dabei vielen Fahrzeugen mit interessanter Historie eine neue Heimat.  
mehr...
Sonderlauf zu Ehren von Jochen Rindt im Rahmen der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16.-18. April 2010
Die Rennserien im Überblick – Teil 4 Formel V
Die Nachwuchsklasse schlecht- hin wurde in Deutschland im Jahr 1965 von Porsche ins Leben gerufen: Die Formel Vau Europa. Mit dem auf VW-Käfer- Technik basierenden Monoposto wurde Mitte der sechziger Jahre der Traum vom erschwinglichen Rennwagen für Jedermann Wirklichkeit. Ihren Ursprung hatte die „Formula Vee“in den USA, wo 1963 ambitionierte Hobbyschrauber mit Unterstützung von Volkswagen of America die ersten Monoposti zum Laufen brachten.  mehr...
Sonderlauf zu Ehren von Jochen Rindt im Rahmen der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16.-18. April 2010
Die Rennserien im Überblick – Teil 3
Die Interserie gehört zu den am längsten existierenden Serien überhaupt. Im Jahr 1970 wurde diese Rennserie in Stuttgart bei der „Motor Sport Freizeit“, der heutigen CMT, als Pendant zur amerika- nischen CanAm-Serie aus der Taufe gehoben. Es handelte sich um eine Serie für Spezial-GT- Wagen der Gruppe 4, großvolumige Sport- wagen der Gruppe 5, Sportprototypen der Gruppe 6 sowie zweisitzige Rennwagen der Gruppe 7. mehr...
Sonderlauf zu Ehren von Jochen Rindt im Rahmen der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16.-18. April 2010
Vor 40 Jahren: Erster großer Preis von Deutschland auf dem Hockenheimring
Jochen Rindt gewinnt auf Lotus und wird dadurch posthum Weltmeister. Am 02. August 1970 wurde der „Große Preis von Deutschland“ erstmals auf dem Hockenheimring ausgetragen. Jacky Ickx stand mit seinem Ferrari auf Pole, musste sich aber Jochen Rindt mit seinem Lotus 72 geschlagen geben. Damit baute Rindt seinen Stand in der Weltmeisterschaft auf 45 Punkte aus – was ihm posthum auch den Titel einbrachte. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Designerpreis für den schönsten Boliden zu vergeben
Die Hochschule Pforzheim verleiht Designpreise im Rahmen der “Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark” Wie in den Jahren zuvor erwartet die Fans des historischen Motorsports bei den „Hockenheim Historic –  In Memory of Jim Clark“
vom 16.-18. April 2010 auf dem Hockenheimring wieder eine perfekte Mischung aus spannen- den Rennen, großem Markenclubareal und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm.
mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Die Rennserien im Überblick – Teil 2
Generationensprung: Mit dabei bei den „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 16. bis 18. April 2010 auf dem Hockenheimring ist auch die „LO Formel lista junior“, eine Nachwuchs-Formel-Serie (ab 16 Jahren), die bereits vor zehn Jahren von den beiden „lista offica LO“- Firmenin- habern Fredy Lienhard und Markus Hotz als eine Art Grundschule für eine erfolgreiche Zukunft im Motorsport gegründet wurde. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Die Rennserien im Überblick – Teil 1
Die Würfel sind weitgehend gefallen. Die „Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark“ vom 16. bis 18. April 2010 auf dem Hockenheimring bietet Motorsport pur. Mit am Start, zwei pfeilschnelle Rennserien, die wir Ihnen näher vorstellen möchten. Mit der „Boss GP - Feel the Power“ absolviert eine der schnellsten und spektakulärsten Rennserien in Europa während der „Hocken heim Historic – In Memory of Jim Clark” ihren  Serienauftakt.  mehr...
FHR startet eigene Serie nach DMSB-Youngtimer- Reglement
FUHR Classic Super Cup ergänzt Serienpalette
Der FHR erweitert mit dem Classic Super Cup sein historische Serienangebot um eine weitere Rennserie für das Jahr 2010. Geboren wurde die Idee bei den ADAC 24h Classic, als Teilnehmer sich erkundigten, ob es nicht möglich wäre eine Rennserie  auszuschrei- ben, in der Fahrzeuge nach "Anhang J" mit- fahren können. Die Idee stieß auf offene Ohren und so wurde in Zusammenarbeit mit dem DMSB eine Serienaus- schreibung erarbeitet.  mehr...
Oldtimer-Rallye erinnert an die legendäre Rallye Monte Carlo 
Ziel ist Gleichmäßigkeit, nicht Geschwindigkeit
Am kommenden Donnerstag, dem 4. Februar, werden ab 9.00 Uhr auf dem Marktplatz der südhessischen Stadt Hanau 46 Teams in historischen Rallyefahrzeugen an den Start zur 16. Ausgabe der AvD- Histo-Monte gehen. Die populäre Oldtimer Rallye steht in der Tradition des legendären Rallye-Weltmeisterschaftslauf, der berühmten Rallye Monte Carlo, die bis in die 90er Jahre in einem ganz besonderen Modus ausgetragen wurde. mehr...
FHR Rennsport 
1000-km-Rennen auf der Nordschleife
Während der Rennfan dieses Jahr auf ein 1000-km-Rennen auf der GP-Strecke des Nürburgring verzichten muss, könnte es auf der Nordschleife dennoch ein Rennen über dieselbe Distanz geben. Im Rahmen des Oldtimer Festivals vom 09.-12.09. ist geplant ein Rennen für historische GT und Tourenwagen auszurichten. In Kooperation mit dem DAMC 05, dem ADAC Nordrhein, der FHR und der Historic Race Events sollen sich so bis zu 200 Fahrzeuge einfinden. mehr...
Volkswagen Classic startet bei der „Winter Trial 2010“
Mit einem 69er Käfer über 2.500 Kilometer auf Eis und Schnee
Kein ABS, kein ESP und schon gar keine Sitzheizung: So starten die gut 100 Teilnehmer der zehnten „Winter Trial“ am Sonntag, 24. Januar auf die 2.500 Kilometer Strecke Richtung Slowenien. Die „Winter Trial", eine FIA-zertifizierte Gleichmäßigkeits- veranstaltung für historische Fahrzeuge, findet seit 1999 alljährlich im Januar statt. Dieses Jahr beginnt die klassische Gleichmäßigkeitsfahrt in Sankt Wolfgang in der Nähe von Salzburg. mehr...
Der AvD bietet auch 2010 eine Menge für die Oldtimerfreunde
Die Highlights im AvD „Oldtimer Event-Programm 2010“
Auch in 2010 kommen Oldtimer Freunde beim AvD auf ihre Kosten. AvD-Histo-Monte, Techno Classica und AvD-Oldtimer-Grand-Prix bilden die Eckpfeiler. Der Klassik-Bereich auf der AvD Homepage wurde erweitert. Auch in diesem Jahr bietet der Automobilclub von Deutschland (AvD) für die Freunde von klassischen Automobilen und Youngtimern ein äußerst interessantes Programm an. mehr...
Tourenwagen-Revival 2010
Die Termine stehen fest
Bei klassischen DTM- Fahrzeugen schlagen immer noch viele Herzen höher. Auch 2010 bieten die Organisatoren des Tourenwagen-Revivals wieder drei Top-Termine bei denen die DTM-Rennwagen der vergangenen Tage zu bestaunen sein werden. Mehr als 30 klassische DTM-Fahrzeuge fanden sich vergangenen Mai am Nürburgring ein. Die erste Veranstaltung war ein voller Erfolg. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark vom 16. - 18. April 2010 Hockenheimring
Hockenheim Historic Termin steht fest
Die Formel 1 auf dem Hockenheimring ist für 2010 gesetzt, die DTM hat ihre Termine fest gemacht und somit sind auch die Würfel für die „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ gefallen. Die nächste Veranstaltung im Gedenken an den
Ausnahmefahrer Jim Clark findet vom 16. bis 18. April 2010 auf dem Hockenheimring statt. Im April 2010 wird der Weggefährte Clarks, Kurt Ahrens, 70 Jahre alt. 
mehr...
8. OCC Classic Rallye Triest-Wien
Mediterranes und österreichisches Flair
Die 8. OCC Classic Rallye Triest-Wien findet vom 1. bis 4. September 2010 statt und ist wieder eine Oldtimer- Veranstaltung mit zwei unabhängig voneinander organisierten Klassen. Beide fahren auf eigenen Routen und schneiden sich an markanten Orten, so dass eine gegenseitige Beobachtung an mehreren Stellen möglich ist. Abends treffen sich alle für die gemeinsamen Abende. mehr...
ADAC-Eifelrennen auf dem Nürburgring 
„Eifelrennen hat großen Spaß gemacht“
Teamchef Peter Mücke im Ford Capri mit zwei Klassensiegen auf dem Nürburgring. Peter Mücke hat wieder als Fahrer zugeschlagen: Der Chef des Teams Mücke Motorsport supported by Schlüter aus Berlin- Altglienicke fuhr am Wochenende (26./27. September) beim ADAC- Eifelrennen auf dem Nürburgring zwei Siege in seiner Klasse ein und setzte sich dabei gegen 27 Mitkonkurrenten durch. mehr...
32. Hockenheim Classics vom 26.-27. September
Rennatmosphäre vergangener Tage liegt in der Luft
Bei der Hockenheim Classics vom 26. bis 27. September 2009 gehen mehr als 450 historische Rennmotorräder und Seitenwagengespanne vergangener Tage an den Start. Liebhabern historischer Fahrzeuge werden vom Veranstal- ter, dem Badischen Motorsport Club e.V., und den zahlreichen begeisterten Teilnehmern wieder einmal akrobatische Kurventechniken, spannende Rennen und eindrucksvolle Präsentationsläufe geboten.  mehr...  
BMS Racing Youngtimer-Trophy Assen
Der verlorene 2. Platz
Beim Lauf zur Youngtimer Trophy auf der niederl- ändischen Strecke in Assen sah bis vor kurz vor Schluss alles nach einem sicheren 2. Platz für Uli Baumert aus. Doch es kam anders. Zum Lauf zur Youngtimer-Trophy auf der niederländischen Rennstrecke in Assen war BMSracing wieder mit zwei BMW M3 E30 vor Ort, gefahren von Uli Baumert und Andy Bersik. mehr... 
Histo Cup Austria - Teamchef Peter Mücke fährt in Ungarn zwei Siege im Ford Capri ein 
Pannonia-Ring war Neuland für mich
Teamchef Peter Mücke hat auch bei seinem zweiten Einsatz als Fahrer einen Doppelsieg gefeiert. Der Besitzer des in der DTM, Formel-3-Euroserie und Formula BMW Europe engagierten Teams Mücke Motorsport supported by Schlüter aus Berlin-Altglienicke gewann am vergangenen Wochenende  auf dem Pannonia-Ring in Ungarn zwei Rennen zur österreichischen Youngtimer-Trophy der Tourenwagen. mehr... 
AvD Oldtimer GP - Revival Deutsche Rennsportmeisterschaft begeistert die Zuschauer
Daniel Schrey mit Doppelerfolg am Nürburgring
Zum fünften Mal gastierten die spektakulären Rennwagen aus der Deutschen Rennsport Meisterschaft im Rahmen des AvD Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. Doch diesmal mussten Zuschauer und Fans lange bangen um die Renn-Tourenwagen, GT und Gruppe 5 Fahr- zeuge auf der Strecke zu sehen. Dichter Nebel lag am Samstag Morgen über dem Rund des Nürburg- rings. An ein Qualifying war nicht zu denken. mehr... 
AvD Oldtimer GP - Gruppe C Boliden begeistern beim Start am Nürburgring
Mercedes-Sauber C9 mit triumphaler Rückkehr
Sie waren sicherlich einer der Hingucker beim diesjährigen Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. Jene Boliden der Gruppe C, die in den achtziger Jahren ihren Höhepunkt erlebten. Rund zehn Jahre währte die Ära der schönsten und schnellsten Fahr- zeuge einer Sportwagen WM. Es waren zwar weniger Starter als angekündigt erschienen, aber das verbliebene Feld war trotzdem eine Augen- weide für die Fans und Freunde des historischen Motorsports. mehr... 
AvD-Oldtimer-Grand-Prix Nürburgring: Orwell SuperSportsCup
Großartiger Erfolg für Timo Scheibner im Lola T222
Ein Super-Wochenende trotz Nebelchaos am Samstag für den Frank- furter Timo Scheibner. Zwei Starts, zwei Siege beim Orwell SuperSports Cup im Rahmen des Oldtimer Grand Prix auf dem Nürburgring. Gegen den Lola T222 aus dem Jahre 1971 hatte die Konkurrenz keine Chance. Starker Nebel hatte am Samstag Vormittag den Nürburg- ring umhüllt, wodurch der Start zum ersten Rennen mit Verspätung erfolgte. mehr... 
AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Team-BMSracing beim Lauf zur Youngtimer-Trophy
Im Rahmen des AvD-Oldtimer- Grand-Prix startete am 7.8.2009 die Youngtimer- Trophy. Bei sommerlichen Bedingungen fuhr Uli Baumert  mit seinem BMW M3 unter die besten 10 in der Gesamtwer- tung und konnte auch stärkere Fahrzeuge hinter sich lassen. Mit insgesamt drei BMW M3 E30 startete das Team- BMSracing beim Lauf zur Youngtimer-Trophy, welcher nur auf der Nürburgring- Nordschleife ausgetragen wurde. mehr... 
AvD-Oldtimer-Grand-Prix: 62.000 Besucher kamen trotz Nebel
Spannende Rennen begeisterten die Zuschauer
Fahrzeuge aus neun Jahrzehnten Automobil- geschichte. Freundlicher Rennsonntag entschä- digte für vernebelten Samstag. Trotz der schlechten Wetters am Samstag, dem alle Trainingsläufe und einige Rennen zum Opfer fielen, erlebten 62.000 Besucher beim 37. AvD-Oldtimer- Grand -Prix beeindruk- kenden historischen Motorsport mit interes- santen und seltenen Fahrzeugen aus der Motorsportgeschichte. mehr... 
Sonniger Auftakt für den 37. AvD-Oldtimer- Grand-Prix
Aston Martin DB 214 aus dem Jahr 1963 beim AvD-Historic-Marathon 500
Bei strahlendem Sonnenschein hat heute morgen (7. August 2009) der 37. AvD-Oldtimer- Grand-Prix begonnen. Unter anderem fanden am heutigen Freitag die beiden Trainingsläufe für die Mini Challenge statt. Steffi Halm, AvD-Sportlerin des Jahres und vor kurzem von Schirra Motoring zu Lechner Racing Team gewechselt, zeigte sich nach dem ersten Training unzufrieden: mehr... 
AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Vorkriegsautos in authentischer Kulisse
Ältestes Auto ist ein De Dion Bouton von 1908
Für viele Besucher sind sie die echten Stars des AvD- Oldtimer -Grand-Prix vom 7. bis zum 9. August 2009 auf dem Nürburg- ring: Die Sport- und Rennwagen der 1920er und 1930er Jahre. Die Oldtimer, die Fahrer und Fans in die Anfangsjahre der Rennstrecke in der Eifel entführen, starten in den Pre War- Gleichmäßigkeitsläufen und der FHR Vintage, einem großen, von der Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport initiierten Treffen.  mehr... 
AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Attraktives Rahmenprogramm am Ring
Vom 7. bis 9. August 2009 steht der Nürburg- ring ganz im Zeichen faszinierender Klassiker. Bereits zum 37. Mal wird der AvD-Oldtimer -Grand -Prix auf der Traditions- strecke in der Eifel aus- getragen. Mit rund 900 Fahrern, die teilweise aus Australien, Südafrika oder den USA anreisen, und 65.000 Besuchern ist es die größte historische Rennveranstaltung der Welt. Rund um die über 20 Renn- und Demonstrationsläufe zeigen attraktives Rahmenprogramm. mehr... 
AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Marathon zum Auftakt
Hochklassiges internationales Starterfeld am Nürburgring
Jaguar E-Type in Favoritenrolle und stärkste Modellfraktion. Weltmeister, Tourenwagen Champs und Marathon-Mann am Steuer. Traditionell ist der AvD-Historic-Marathon 500 der erste Höhepunkt des AvD-Oldtimer-Grand-Prix, der am nächsten Wochenende stattfindet. Am Freitag starten die historischen Tourenwagen und GT bis 1965 zum Langstreckenrennen auf der Kombination aus Grand Prix-Kurs und der legendären Nordschleife des Nürburgrings. mehr... 
Im Ford Capri bei Youngtimern in Oschersleben am Start
Teamchef Peter Mücke mit Saisondebüt als Fahrer
Der Chef des in der DTM, Formel-3-Euroserie, Formula BMW Europe sowie im ADAC Formel Masters engagierten Teams Mücke Motorsport supported by Schlüter sitzt am kommenden Wochenende (11./12. Juli) erstmals seit knapp einem Jahr wieder selbst hinter dem Lenkrad. Der 62-Jährige will in seinem 450 PS starken Ford Capri RS auf der Motorsport Arena Oschersleben zwei Rennen in der österreichischen Youngtimer-Trophy bestreiten. mehr... 
Blinder Copilot Mussinelli siegt mit Fahrer Claramunt beim legendären Bergrallye-Klassiker im Montafon
Lancia Stratos gewinnt Silvretta Classic 2009
Mit einem souveränen Sieg des Argentiniers Daniel Claramunt und seines blinden Beifahrers Enrico Mussinelli (Italien) auf einem Lancia Stratos aus dem Jahr 1974 endete im österreichischen Vandans die 12. Silvretta Classic Rallye Montafon. Veranstalter der jährlich stattfindenden Bergrallye ist das Oldtimermagazin Motor Klassik aus dem Verlagshaus Motor Presse Stuttgart. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Revival eines Kults
Spektakuläre Rennwagen aus der Deutschen Rennsport-Meisterschaft
Das Revival Deutsche Rennsport-Meisterschaft feiert ein kleines Jubiläum. Bereits zum fünften Mal starten Renn-Tourenwagen, GT- und Gruppe 5-Fahrzeuge beim AvD-Oldtimer- Grand-Prix, der vom 7. bis 9. August 2009 auf dem Nürburgring stattfindet. Für das exklusive Rennen werden nur Autos zugelassen, deren baugleiche Modelle zwischen 1972 und 1981 in der Deutschen Renn- sport- Meisterschaft gestartet sind. mehr... 
AvD-Oldtimer-Grand-Prix: Trendsetter mit langer Tradition
Die Geburtsstunde eines Top-Events
Im Jahr 1973 traf sich ein seltsames Völkchen auf dem Nürburgring. Die Fahrer von 63 historischen Rennwagen und 40 Motorrädern versammelten sich auf der Traditionsstrecke in der Eifel. Ihr Beweggrund: Die betagten Fahrzeuge noch einmal im Rennen bewegen, auf dem Terrain also, für das die Gefährte aus den Jahren 1904 und 1959 einst gebaut wurden. mehr...
Nachbetrachtung ADAC 24h-Classic Premiere
Schrey/Schrey auf der Nordschleife Spitze
Nach dem Auftakt in Hockenheim stand auf der Nürburgring Nord- schleife das große Saisonhighlight der FHR 100 Meilen Trophy an. Im neu geschaffenen ADAC 24h-Classic Rennen holten sich die Hockenheimsieger Michael und Wolfgang Schrey (Porsche 935) den Gesamtsieg vor Mark Bullit und Klaus Graf im BMW M1. Dritter wurde der letztjährige Egons 500 Gewinner Daniel Schrey mit seinem Porsche 911 RSR. mehr...
Fünfte Auflage des Jim Clark Revivals mit guter Resonanz - eine Nachlese
Bewährte Mixtur an neuer Wirkungsstätte
Als vor fünf Jahren erstmals das Jim Clark Revival auf dem badischen Hockenheimring stattfand, schien eine Lücke im Kalender des historischen Motorsports geschlossen. Die Veranstaltung, in Erinnerung an den am 7. April 1968 tödlich verunglückten Jim Clark, wurde von den Zuschauern angenommen und entwickelte sich kontinuierlich zu einer festen Größe im historischen Motorsportkalender. mehr...
Renault Race Festival - Gelungene Premiere auf dem Nürburgring mit 110 Startern
Alpine A110 gewinnt in der „Grünen Hölle”
In einer rund 40 Jahre alten Renault Alpine A110 siegte Jens Schäfer aus Nohn in der Eifel beim First Renault Race Festival im Vorfeld des ADAC-24-Stunden- Rennens auf dem Nürburgring. Auf Platz zwei des Generationen- Laufs für Renault Touren wagen aus fünf Jahrzehnten kam  Karl Brinker im aktuellen Clio Renault Sport III. Dritter wurde Reinhard Sesterheim im Clio Renault Sport II. mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Happy Birthday BMW Procar – auf den Spuren des Mythos
Vor 30 Jahren startete eine einmalige Rennserie im Rahmen der europäischen Formel 1-Rennen. Die besten fünf Grand-Prix-Piloten des Freitagstrainings stellten sich 20 erfolgreichen GT- und Tourenwagen- Fahrern in einem Wettkampf mit baugleichen BMW M1. Die Formel 1-Fahrer bekamen ihre M1 von BMW gestellt, während die permanenten Procar-Teilnehmer von professionellen Privatteams präparierte bayerische Mittel motor- Coupés steuerten. mehr...
126 Fahrzeuge bei ADAC 24h-Classic Premiere
Pole für Stahl/Mathai
Mit einer Zeit von 9.22, 153 stellte die Fahrerpaarung Stahl/Mathai ihren Porsche 934/5 auf die Pole für das Rennen am Samstag. Die Beiden teilen sich die erste Startreihe mit Bullit/Graf (BMW M1). Dahinter platzierte sich mit dem Vater-Sohn Gespann Heinrich/Heinrich ein weiterer BMW M1. Der letztjährige  Egons 500 Sieger Daniel Schrey stellte seinen Porsche 911 RSR daneben auf Startposition vier. mehr...
JIM CLARK-REVIVAL vom 15.-17.Mai 2009 am EuroSpeedway
Auch auf dem EuroSpeedway Lausitz erfolgreich 
10 internationale Rennserien konnten sich einem ebenso inter - nationalem Publikum -bei leider nicht ganz optimalen Wetterbe- dingungen am Samstag - präsentieren und nahmen begeistert die Chance wahr, auch im Jahr 2009 spektakuläre Rennen auf einer der modernsten Rennstrecken Europas auszutragen. Neben den bekannt spannenden Rennserien hatte das JIM CLARK-REVIVAL wieder zahlreiche weitere Highlights bei der 5. Auflage zu bieten:  mehr...
AvD-Oldtimer-Grand-Prix
Mit Tradition auf neuen Wegen
Zehntausende begeisterte Motorsportfans pilgerten am ersten Maiwochenende an den Nürburgring, um ein Stück Motorsportgeschichte wieder aufleben zu sehen. Mit dem ACAS Tourenwagen Revival powered by Ring1.de erlebten über 30 ehemalige DTM Renntourenwagen die Rückkehr in die ‚Grüne Hölle‘. Das Tourenwagen Revival war dabei Bestandteil eines attraktiven Rennwochenendes im Rahmen des dritten Laufes zur BFGoodrich Langstreckenmeisterschaft. mehr...
Renault Race Festival beim 24h Stunden Rennen
Renault rockt den Ring: Generationen- Lauf
Das hat es noch nicht gegeben: Wenn vom 20. bis 24. Mai das legendäre ADAC-24 Stunden Rennen auf dem Nürburgring angesagt ist, bringt Renault MotorSport rund 100 spektakuläre Tourenwagen aus fünf Jahrzehnten Rennsport- geschichte in die Eifel. Der Clou: Beim First Renault Race Festival werden zwei eigene Renault-Rennen im Vorfeld des 24-Stunden-Klassikers vor rund 200.000 erwarteten Zuschau- ern gemeinsam gestartet. mehr...
JIM CLARK-REVIVAL vom 15.-17.Mai 2009 am EuroSpeedway
Laute Motoren und spektakuläre Rennen mit internationalen Serien
Der 5. International Historic Grand Prix, das JIM CLARK-REVIVAL (the Original on Tour) präsentiert sich in gewohnter Form vom 15. – 17. Mai auf dem EuroSpeedway Lausitz. Der – durch Termin- schwierigkeiten bedingte – „Umzug“ vom Hockenheimring zum Euro Speedway Lausitz zog zwar einige „Klimmzüge“ aber auch zahlreiche neue Inspirationen nach sich.  mehr...
Tourenwagen Revival
Tourenwagen Revival löst große Begeisterung am Nürburgring aus 
Eine Mischung aus Rennsport, Präsenta- tionen und Wertungs- prüfungen wurden den Zuschauern am ver- gangenen Wochenende am Hockenheim- ring geboten. Veranstaltet durch den Badischen Motorsport Club (BMC) präsentierte sich die Veran- staltung unter neuem Namen. Die Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark verwandelte die badische Rennstrecke in ein Freiluft- museum der besonderen Art. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark
Veranstalter registrierten über 15000 Zuschauer
Eine Mischung aus Rennsport, Präsenta- tionen und Wertungs- prüfungen wurden den Zuschauern am ver- gangenen Wochenende am Hockenheim- ring geboten. Veranstaltet durch den Badischen Motorsport Club (BMC) präsentierte sich die Veran- staltung unter neuem Namen. Die Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark verwandelte die badische Rennstrecke in ein Freiluft- museum der besonderen Art. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark
Gesamtsieg für Vater-Sohn Gespann
Durch einen heiß umkämpften Sieg von Michael Schrey (Porsche 935) sicherte sich das Team Schrey den Gesamtsieg in der FHR 100 Meilen Trophy. In der Addition der beiden Rennen fuhr das Duo einen Vorsprung von über 13 Sekunden heraus. Hans Wagner (BMW M1) und Sanchez /Sanchez im Porsche 911 RSR belegten die weiteren Plätze auf dem Treppchen im badischen Hockenheim. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark
Rennautos und Helden vergangener Tage begeistern bei strahlendem Sonnenschein
Die „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ lockte knapp 15.000 Freunde historischen Motorsports an den Hockenheimring. Der Geschäftsführer der Hockenheim-Ring GmbH, Georg Seiler, freute sich über das gute Ergebnis: „Es zeigt, dass die Veranstaltung zum Gedenken an den zweifachen schottischen Formel 1-Weltmeister Jim Clark auch unter neuem Namen nichts an Faszination verloren hat.“ mehr...
Hockenheim Historic - in Memory of Jim Clark
Sieg für Wolfgang Schrey am Samstag
Beim Saisonstart der FHR 100 Meilen Trophy holte sich Wolfgang Schrey (Porsche 935) den Sieg im ersten Rennen. Ãœber 10 Sekunden betrug der Vorsprung im Ziel auf den Zweitplatzierten Hans Wagner. Dieser hatte zunächst im BMW M1 Procar das Rennen angeführt. Erst morgen entscheidet sich aber, wer die FHR 100 Meilen gewinnt. Die zwei Rennen werden für das Gesamtergebnis addiert. mehr...
Tourenwagen Revival 2009 
Wiedersehen mit alten Weggefährten
Früher waren Sie Konkurrenten. Donnerten Tür an Tür die Rennstrecken entlang, rasierten sich die Spiegel ab oder fuhren sich gegenseitig bis unter die Heckflügel. Die Rede ist von den Piloten der alten DTM. Beim ACAS Tourenwagen Revival powered by ring1.de werden die ehemaligen Konkurrenten, Teamkollegen, Streithammel und Freunde sich zusammen am Nürburgring einfinden. mehr...
Tourenwagen Revival 2009 - Die Exoten beleben das Tourenwagen Revival
Rover Vitesse, Ford Mustang und und und
Neben den DTM Wagen aus dem Hause BMW und Mercedes, die den Hauptanteil der Fahrzeuge beim ACAS Tourenwagen Revival powered by ring1.de darstellen werden, gesellen sich auch noch einige Raritäten aus der Geschichte der Deutsch- en Tourenwagen Meisterschaft hinzu. Zu den Fahrzeugen der frühen Generation gehören definitiv der HEICO Sportiv Volvo 240 Turbo, der nach Gruppe A Reglement aufgebaut ist. mehr...
JIM CLARK-REVIVAL vom 15.-17.Mai 2009 
Jim Clark – vom Jahrhunderttalent zur Legende
Bekanntlich findet der 5. International Historic Grand Prix, das JIM CLARK-REVIVAL (the Original on Tour) zu Ehren des schottischen Rennfahrers Jim Clark am 15. – 17. Mai auf dem EuroSpeedway Lausitz statt. Geboren am 04.03.1936 in Kilmany, Fife in Schottland, hatte Clark seine ersten Berührungen mit dem Motorsport im Alter von 18 Jahren. mehr...
Tourenwagen Revival 2009
Tourenwagen Revival startet auf der Düsseldorfer Kö
Am 19. April 2009 brennt auf der Königsallee in Düsseldorf wieder der Asphalt. Dann nämlich wird die DTM zum Vors- tart der Saison 2009 in der Landeshauptstadt einfallen und wie in den vergangenen Jahren spektakulär Fahrer und Fahrzeuge präsentieren. Zusätzlich können die Zuschauer ein ausgewogenes und vielfältiges Showprogramm genießen. mehr...
JIM CLARK-REVIVAL auf Erfolgskurs 
Viel Zuspruch auf der Techno Classica
Vom 1.-5. April war der 5. Inter national Historic Grand Prix, das JIM CLARK-REVIVAL (the Original on Tour) auf der 21. Techno Classica in Essen ver- treten. Wir konnten auch dort wieder ein ungebremstes Inter esse beim letzten großen Mes seauftritt vor dem JIM  CLARK- REVIVAL am 15. – 17. Mai 2009 verbuchen. So hatten wir, wie bei den Messen zuvor, auch auf der welt größten Oldtimer- messe zahlreiche angenehme Gespräche mit Besuchern, Interessierten, Clubs, Fans. mehr...
Hockenheim Historic - In Memory of Jim Clark
Europäisches Formel Vau-Festival mit Legenden
Frank Michael Orthey, 1. Vorsitzender des „Historische Formel Vau Europa e.V. (www.formel-vau.eu), meldet inzwischen über 40 Nennungen zur „Hockenheim Historic – in Memory of Jim Clark“ vom 24. bis 26. April 2009. Damit erleben die Besucher einen kompletten geschichtlichen Abriss der ursprünglich auf VW Käfer basierenden Monoposti. mehr...
Die „VFV GLP-pro“ startet bei den „Hockenheim Historic
Die neue Serie für historischen Motorsport in Deutschland
Der Veteranen Fahrzeug Verband, kurz VFV, mit Sitz in Neckarsulm feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Verbandsjubiläum. Die „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ gehört zu den offiziellen Jubiläumsveranstaltungen dieses etablierten Clubs. In zwei Läufen und vier 
Klassen präsentiert sich die neue GLP-pro Serie, die im Veteranen Fahrzeug Verband organisiert ist. 
mehr...
Retro Classics in Stuttgart und ITB in Berlin waren sehr erfolgreich
JIM CLARK-REVIVAL auf der Techno Classica in Essen
Vergangenes Wochenende war der 5. International Historic Grand Prix, das JIM CLARK-REVIVAL (the Original on Tour) sowohl vom 13. – 15. März auf der Retro Classics in Stuttgart als auch vom 11. – 15. März auf der ITB in Berlin vertreten. Mit über 57.000 Besuchern auf über 100.000qm Ausstellerfläche kann nicht nur die Retro Classics 2009 einen neuen Besucherrekord verzeichnen. mehr...
Tourenwagen Revival 2009
Mehr als 30 DTM Boliden in der Eifel
Der Zuspruch ist groß. Bereits mehr als 30 Fahrzeuge sind zum ACAS Tourenwagen Revival 2009 powered by ring1.de angemeldet. Darunter befinden sich Fahrzeuge mit bester Historie und in sehr gutem Zustand. Vielen Fans der alten DTM sind die Warsteiner-BMW M3 noch in guter Erinnerung. mehr...
Hockenheim Historic
Großes Markenclub-Areal ohne Baujahrsbegrenzung
Wie auch in den letzten Jahren sind Automobilclubs, Interessengemeinschaften und Stammtische von Oldtimern ebenso willkommen wie Freundeskreise von Youngtimern und aktuellen Sportwagen. Die „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ ist der Treffpunkt für alle Autofans – ohne Baujahrsbegrenzung. mehr...
Classic Trophy 2009
Klassiker im Aufwind
Auch in ihrer vierten Saison scheint sich der positive Trend für Langstreckenrennen mit historischen Fahrzeugen zu bestätigen. Mit rund 40 Einschreibungen kann man positiv in die Zukunft schauen und die 6 Wertungsläufe im Jahr 2009 unter die Räder nehmen. Der erste Wertungslauf führt die Klassiker Mitte April ins badische Motodrom von Hockenheim. mehr...
Hockenheim Historic - in memory of Jim Clark
Tradition verpflichtet
Es gibt Rennserien und Namen, die mit dem Hockenheimring in besonderem Maße verbun- den sind. So werden bei den „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ immer Formel 2-Fahrzeuge im Vordergrund stehen – in Erinnerung an den zweifachen Formel 1- Weltmeister Jim Clark, der am 7. April 1968 im ersten Lauf um die Formel 2-Europameisterschaft auf dem Hockenheimring in der fünften Runde tödlich verunglückte. mehr...
Jim Clark Revival
Ronny Bredhauer mit Auftritt in Bremen zufrieden
Mit beinahe 40 000 Besuchern vermeldet die Bremen Classic Motorshow einen neuen Besucherrekord und war somit ein gelungener Auftakt zur diesjährigen Klassiker- und Oldtimersaison. Neben den rund 550 Messeausstellern präsentierte sich die Organisation des Jim Clark Revivals (the Original on Tour) durch die Unterstützung des ADAC Weser – Ems den interessierten Besuchern. mehr...
Hockenheim Historic - in memory of Jim Clark
Legendäre Rennserien bei den “Hockenheim Historic"
Legendäre Rennserien, bedeutende Jubiläen und große Rennfahrer bei den „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 24.-26. April 2009 auf dem Hockenheimring. Nach dem klaren Bekenntnis der Hockenheim-Ring GmbH zum historischen Motorsport und der definitiven Bekanntgabe der „Hockenheim Historic – In Memory of Jim Clark“ vom 24. bis 26. April 2009 auf der Traditionsrennstrecke, stehen die Telefone nicht mehr still. mehr...
Jim Clark Revival
Bei der Bremen Classic Motorshow 2009 am ADAC Stand
Der 5. International Historic Grand Prix, das JIM CLARK- REVIVAL (the Original on Tour) - wird vom 06. – 08. Februar 2009 wieder bei der Bremen Classic Motorshow vertreten sein. Die erste große deutscher Klassiker-Messe zu Beginn des Jahres ist der optimale Start in die neue Oldtimer- und Klassikersaison. mehr...
Nach 27 Jahren Pause für 2009
Aus für Oldtimer Festival
Wie der DAMC 05 mitteilte, muss das beliebte Oldtimer Festival um den Jan Wellem Pokal dieses Jahr abgesagt werden. Zum angepeilten Termin findet parallel auf dem Lausitzring das Jim Clark Revival statt. Vom 15.-17. Mai startet nun das AvD Raceweekend in der Eifel mit den 100 Meilen und den verschiedenen DMV Serien statt. mehr...
Youngtimer Trophy
Oldtimer GP statt 24h Rennen
Oldtimer Grand Prix statt 24h Rennen heißt es dieses Jahr für die Piloten der Youngtimer Trophy. Bei der 37. Auflage der Traditionsveranstaltung vom 07.-09.08. wird die Youngtimer Trophy Freitags zu einem wohl 90 Minuten Rennen über die Nordschleife starten. Damit wurde ein guter Ersatz für den 24h Lauf gefunden, zumal beim Oldtimer Grand Prix das Party Publikum in der deutlichen Minderheit sein dürfte. mehr...
Egons 500 in der Saison 2009 am Nürburgring abgesagt
Veranstaltung findet in Spa-Francorchamps statt
Wie die Organisation der Youngtimer Trophy meldet, finden die diesjährigen Egons 500 nicht am Nürburgring statt. Trotz intensiver Be mühungen der Youngtimer e.V. und deren Fahrersprecher zusammen mit dem veranstaltenden ADAC Nordrhein ist es nicht gelungen das Rennen im Rahmenprogramm des 24h Rennens am Nürburgring zu platzieren. mehr...
Jim Clark Revival 2009 am Lausitzring
Event findet in gewohnter Form statt
Nach den Turbulenzen um die Terminierung des Jim Clark Revivals vor Weihnachten ist die Austragung des historischen Motorsportevents endgültig gesichert. Bedingt durch Formel 1 und DTM musste der traditionelle April Termin in Hockenheim weichen und das Jim Clark Revival in den Mai verschoben werden. Aber auch dieser Ausweichtermin musste auf Grund der Neuterminierung der DTM wieder geräumt werden. mehr...
Creme 21 Austria Youngtimer Tour 2009 
Zum sechsten Mal in Österreich
Die creme21 Austria findet 2009 bereits zum sechsten Mal in Österreich statt und bietet Fahrspaß ohne Stress, Youngtimer-Flair und eine Wertung, die Abwechslung zu herkömmlichen Oldtimerveran staltungen bietet. Die Youngtimer tour 2009 ist vom 9. bis 12. Juli 2009 unterwegs. Erstmals bleiben wir in Wien und erkunden von dort aus das Waldviertel, Slowakei, Ungarn, die Wachau und das Burgenland. mehr...
Archiv Historische

Anzeige

Fotos, Poster, Autogramme uvm.

    Desktop

Adrian Kraft - Maserati 150S/200S

1024x768 1280x1024 1680x1050

Anzeige

AutoScout24 - Deutschlands bekanntester Automarkt

daparto - der Autoteile-Marktplatz

 

Home I STT SCC I DMV BMW Challenge I PCHC I P9 Challenge I Historische I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen

Berg I Marken I Diverse I Slalom I Rallye I Verschiedenes I Reportage I Museen I Messen I Auto I Technik I Industrie I Tuning I Zubehör

Termine National I Termine Regional I Galerie I Links I Rennsportmarkt I Fahrer I Fahrzeuge I Serien I Ergebnisse I Strecke

Fotoservice I Mediadaten I Impressum

top