Osnabrücker Bergrennen wieder mit vielen Höhepunkten

0
Wenn am 5. und 6. August am Uphöfener Berg wieder die Motoren heulen, dürfen sich die Zuschauer des  Osnabrücker Bergrennens wieder auf einige spektakuläre Highlights gefasst machen. Wie in den Jahren zuvor hat Bernd Stegmann  mit seinem Team wieder...

Luxemburger Automobilsportler fighten um Punkte am „Uphöfener Berg“

0
Mit zahlreichen attraktiven Fahrzeugen gastiert die Luxemburger Automobil-Bergmeisterschaft 2023 beim 55. Int. Osnabrücker Bergrennen 4. – 6. August 2023. Das Championat wird in diesem Jahr in Deutschland (3 Rennen) und vor allem in Belgien bei vier Veranstaltungen ausgetragen. Am „Uphöfener...

Berg-Cup wieder in Hockenheim

0
Was als Ersatzlösung während der Corona-Pandemie geschaffen wurde, findet auch in diesem Jahr eine Fortsetzung. Der Berg-Cup wird sich in dieser Saison erneut auf die Rundstrecke wagen. Wenn auch nur einmal auf dem Hockenheimring. Eigentlich stand die Fortsetzung des Rundstreckenausflugs...

Finale des FIA Int. Hill Climb Cup 2023 am Uphöfener Berg

0
Das zweithöchste europäische Prädikat des Automobilsportweltverbandes FIA wird auch 2023 am Uphöfener Berg ausgetragen: Das 55. Int. Osnabrücker Bergrennen am 4.-6. August ist zugleich das Saisonfinale des FIA Int. Hill Climb Cup 2023. Damit ist das Rennen im Osnabrücker...

Termin des 55. Int. Osnabrücker Bergrennens steht

0
„Nach dem Rennen ist vor dem Rennen“ – so lautet ein traditioneller Spruch der Organisatoren von Automobilrennen. Dabei steht an aller erster Stelle die neue Terminierung für das Folgejahr. Schon vor dem Bergrennen 2022 musste der MSC Osnabrück e.V....

Fans fiebern dem 54. Int. Osnabrücker Bergrennen am 6./7. August entgegen

0
Es ist fast alles bereits in Startposition. Die letzten Vorbe-reitungen laufen an der 2,030 km langen Kultstrecke am „Uphöfe-ner Berg“ in Hilter-Borgloh und von Minute zu Minute steigt die Spannung.Mit etwas mehr als 180 Einschreibungen verzeichnet der veran-staltende MSC...

Christian Merli – der Europameister gibt sich die Ehre

0
Auf europäischer Ebene ist er derzeit das Maß aller Dinge. Der Europa-Bergmeister von 2021 Christian Merli führt auch in diesem Jahr das Championat der besten Bergrennfahrer unangefochten und mit der Maximalpunktzahl an. „Es ist natürlich eine große Ehre für uns,...

Favoritensterben am Karlsberg

0
Das 47. Homburger ADAC Bergrennen war eines der ereignisreichsten und spannendsten Rennen in der Berg-DM der vergangenen Jahre. Am Renntag überschlugen sich in den Läufen eins und zwei die Ereignisse und es kam zu einem Favoritensterben.Im Training hatte Alexander...

Starke Bergpremiere

0
Sebastian Kühn ist eigentlich in der DMV BMW Challenge unterwegs. Am vergangenen Wochenende gab er seine Premiere am Käshofer Berg. Bei über 80 Teilnehmern landete der BMW-Pilot auf einem starken 18. Gesamtplatz. Wie Kühn das Homburger Bergrennen erlebt hat,...

47. Homburger ADAC Bergrennen – Der Homburger Berg ruft wieder

0
Trotz der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen und nach zwei Jahren Stillstand am Käshofer Berg durch Corona, freut sich der Homburger Automobilclub (HAC) am Wochenende vom 08. bis 10. Juli 2002 endlich wieder sein Motorsportspektakel, namens Homburger ADAC Bergrennen, seinen treuen...
- Advertisement -

MUST READ