Anmeldesstart für die ADAC Oldtimer-Wanderungen 2024

778
ADAC Deutschland Klassik: 22. bis 25. Mai in Bremerhaven // Foto: ADAC

„Hoch in den Norden“ und „Tief in den Süden“ geht es bei den ADAC Oldtimer-Wanderungen 2024. Die ADAC Deutschland Klassik führt Pfingsten an die Nordsee. Im Spätsommer locken gleich zwei Oldtimer-Ausfahrten, die ADAC Europa Classic rund um Schenna in Südtirol und die ADAC Classic meets Traunsee im oberösterreichischen Salzkammergut.

Den Auftakt bildet die ADAC Deutschland Klassik, die Ausfahrt für historische Automobile, vom 22. bis 25. Mai 2024. Mit Startpunkt Bremerhaven, Deutschlands einziger Großstadt an der Nordsee, führt die dreitägige Tour die Teilnehmer nach Oldenburg, Bremen und Cuxhaven. Zu den Highlights zählen der Schuppen Eins,dem Zentrum für Automobilkultur und Mobilität, der Kutterhafen Dorum mit wunderschöner Kulisse und Blick auf den Leuchtturm Obereversand sowie das Handwerksmuseum Ovelgönne – und natürlich das Meer als (fast) ständiger Begleiter.

Weinreben, Palmen und Zitronenbäume begleiten hingegen die Teilnehmer der ADAC Europa Classic vom 2. bis 5. September 2024. An vier Fahrtagen starten von Schenna in Südtirol die Touren in eine Region, die vom Kontrast zwischen alpinen Bergformationen und mediterranen Weinlandschaften geprägt ist. Mit den klassischen Automobilen geht es über das Meraner Land vorbei an anmutigen Burgen und Schlössern sowie auf die schönsten Panorama- und Passstraßen. Immer im Blick das einmalige „Bergkino“ der Dolomiten.

Weinreben, Palmen und Zitronenbäume begleiten die ADAC Europa Classic 2024 rund um Schenna in Südtirol // Foto: ADAC

Vom 13. bis 15. September starten die historischen Motorräder bei der ADAC Classic meets Traunsee wieder ihre Motoren. Ein Wochenende lang geht es dann bereits zum dritten Mal auf Entdeckungstour im Traunsee-Almtal. Startpunkt der Oldtimer-Tour für Roller, Mopeds und Motorräder bis Baujahr 2004 ist die Gemeinde Gmunden. Neben ausgewählten Routen und der obligatorischen Rock-Party wartet auf die „Easy-Rider“ zum Abschluss wieder das markenoffene Motorradtreffen.

Bei den ADAC Oldtimer-Wanderungen stehen der Genuss am Fahren und die Freude an historischen Fahrzeugen im Vordergrund. Frei von Druck oder Stoppuhren erleben die Teilnehmer die Region mit ihrer Kultur und lokalen Spezialitäten. Eine Anmeldung zu den ADAC Klassik Touren 2024 ist ab sofort unter adac.de/klassik möglich, dort stehen weitere Informationen zur Verfügung. Weitere Klassik-Veranstaltungen für 2024 sind in Planung.