Bux Motorsport mit zwei Autos am Start

0
486
Bux Motorsport Nürburgring
Jan Zastrau bestreitet für Bux Motorsport den DMV BMW 318ti Cup // Foto: Patrick Holzer

Mit zwei Fahrzeugen wird das Team von Alexander Bux die DMV Serien in Angriff nehmen. Karl-Heinz Schneider wird den bekannten BMW 325i in der Challenge pilotieren. Im 318ti Cup startet startet Jan Zastrau für das Team.

In welche Rennserie wirst du in dieser Saison an den Start gehen?
Bux Motorsport startet in der DMV BMW Challenge und im DMV BMW 318ti Cup. Beide Autos werden in diesem Jahr mit neuen Fahrern besetzt. Karl-Heinz Schneider pilotiert den 325i und Jan Zastrau nimmt am Steuer vom 318ti Platz.

Wie lautet die Zielsetzung für dieses Jahr?
Wie in allen Jahren bisher – alles geben und schauen, was dabei rauskommt. Im Cup wäre eine Top 10 Platzierung toll.

Auf welche Veranstaltung freust du dich am meisten?
Zum einen auf den Hockenheimring, da es unsere Hausstrecke ist und Spa, da wir dort noch nie gefahren sind.

Was wurde über dem Winter am Rennfahrzeug gemacht?
Der 318ti bekam einen komplett generalüberholten Motor. Das 325i Coupe bekam ein neues Setup auf 17 Zoll Felgen und einen anderen Spoiler und Frontschürze.

Welche Sponsoren unterstützen dich?
Uns unterstützen RaceChip Chiptuning, ISB Rehband Kfz-Sachverständigenbüro, SchwabenFolia-Carwrapping.de, Rager Motorentechnik, Rehfeldt AudioVision, Mr. P, lowsbuben.de

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein