Heimspiel für A.V.P. Motorsport

780
Sepp Römer ist mit seinem BMW E36 GTR am Start // Foto: Patrick Holzer

Für das Team von A.V.P. Motorsport steht an diesem Wochenende ein Highlight auf dem Programm. Dafür geht das BMW-Team sogar fremd. Die Nürnberger werden in der P9 Challenge auf dem Norisring starten.

Diese Gelegenheit gibt es sicherlich nicht oft. Der Norisring ist meist den Profis der DTM oder deren Rahmenserien vorbehalten. Als bekannt wurde, dass die P9 Challenge in diesem Jahr mit von der Partie ist, ergriff Hannes Karl die Möglichkeit. Für das Team ist der Auftritt auf dem Norisring ein Heimspiel. Nicht einmal zwölf Kilometer trennen den Teamsitz und legendären Kurs auf dem Zeppelinfeld.

Beim Gastspiel wird das Team gleich mit vier Fahrzeugen in der offenen Klasse 8 antreten. Sepp Römer wird seinen bekannten BMW E36 GTR bewegen, während Stefan Hupfer auf dem bekannten BMW 330i E46 fahren wird. Sascha Hancke startet erstmals im BMW 320Si E90, während Nick Hancke den BMW M3 E36 steuern wird. Daneben wird der Youngster noch den BMW M2 Cup in Angriff nehmen.

Die Rennen starten jeweils am Samstag und Sonntag um 16.50 Uhr.