ACV Tourenwagen-Fahrersichtung 2023 mit großem Teilnehmerfeld im FSZ Nürburgring

1190

Am 29.10.2023 fand die diesjährige ACV Tourenwagen-Fahrersichtung im FSZ Nürburgring statt. Bereits seit 10 Jahren setzt sich die Pfister-Racing GmbH für die Förderung von Fahrern im Tourenwagen-Motorsport ein, und veranstaltet einmal jährlich ein Fahrersichtungsevent.

„Wir freuen uns über den großen Zuspruch und das Interesse am Tourenwagen-Motorsport und der Pfister-Racing Tourenwagen-Challenge (PRTC). Mehr als 22 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben den Sprung in die diesjährige ACV Tourenwagen-Fahrersichtung 2023 geschafft, denn einige Fahrer mussten sich auch mit der Warteliste begnügen. Die Teilnehmer/innen erwartet hier im FSZ Nürburgring ein anspruchsvoller Streckenverlauf, wir wünschen allen viel Erfolg!“ so Organisator Andreas Pfister

Schulung der Fahrer in Theorie und Praxis

Im Rahmen der ACV Tourenwagen-Fahrersichtung werden die Fahrer/innen sowohl im Theorie- als auch im Praxisteil auf die Probe gestellt. Im Theorieteil gab Marketing-Experte Winfried Braun sein Wissen in Vermarktung sowie Pressearbeit und Sponsorengewinnung im Motorsport weiter.

Als besonderen Gast konnte auch der diesjährige Meisterschaftsgewinner aus der PRTC, Marco Bedrich, begrüßt werden. Marco gab den angehenden Rennfahrer/innen direkt aus der Praxis Einblicke in seinen bisherigen Erfolgsweg und wie er es geschafft hat fast seine ganze Rennsaison durch Sponsoren zu finanzieren.

In der Praxis auf der Rennstrecke ging es für die Fahrer nach der detaillierten Streckenbegehung direkt ins Rennauto. Im 1:1 „active Coaching“ durch die ausgebildeten Instruktoren Marcus Zeiner und Niklas Koch wurden die Fahrer an das Limit herangeführt und stellten dann ihr Talent in den PRTC-Tourenwagen unter Beweis.

Am Ende des Tages gab es demnach viele freudige Gesichter bei der Zertifikatsübergabe. Die besten Teilnehmer/innen erwartet nun eine Förderung für die neue Rennsaison 2024, es bleibt also spannend!

Weitere Informationen zu den Fahrersichtungsprogrammen finden Sie unter: https://www.pfister-racing.eu/de/fahrersichtung