Achtmal Vollgas auf attraktiven Rennstrecken in Europa

150
Benjamin Berta geht als Titelverteidiger in die neue Saison // Foto: Claudio Signori

Der Drexler Formel Cup hat sich zu einer der attraktivsten und spannendsten Formel-Rennserien in Europa etabliert. Wenn man sich den Kalender für 2024 anschaut, wird das mit der Auswahl der Rennstrecken erneut untermauert. Die acht Wochenenden werden allein auf fünf Rennstrecken wo die Formel -1 zu Hause ist, ausgetragen.

„Wie im Vorjahr  ist uns gelungen einen anspruchsvollen Terminkalender anbieten zu können. Das mit dem Red Bull Ring, Imola, Mugello, Hockenheim und Monza sehr renommierte Rennpisten dabei sind, macht uns auch ein wenig stolz. Wir sehen es schon als Herausforderung  dort fahren zu können, wo die Königsklasse ihre Zelte aufschlägt. Dabei müssen wir auch die finanziellen Rahmenbedingen im Auge behalten“, sagt Franz Wöss. Der Koordinator vom Drexler Formel Cup hat bei der Saisonplanung auf die Partnerschaft mit der Zinox F2000 Trophy in Italien zählen können. Die Formelserie aus Italien wird die Kooperation mit dem Drexler Formel Cup fort führen.

Insgesamt stehen 16 Läufe 2024 auf dem Programm. Saisonstart wird am 21.April in Vallelunga  sein. Gut einen Monat später gibt sich der Drexler Formel Cup auf dem Red Bull Ring (19.Mai) die Ehre. Anfang Juni geht er wieder nach Italien. Dann steht in Imola (02.Juni) der dritte Wertungslauf auf dem Plan. Zum Monatsende trifft sich der Drexler Formel Cup auf dem Lausitzring (29.Juni). Wieder dabei ist der Hockenheimring. Am 27.Juli ist man im Badischen zu Gast. Danach geht es in eine vierwöchige Sommerpause, bevor es am 25.August in Mugello beim sechsten Event der Saison wieder hoch her gehen dürfte. Zum ersten Septemberwochenende kommt die Formelserie nach Brno. Fast schon zur Tradition geworden ist der Start bei den Masaryk Racing Days (8.September). Als einer der Saisonhöhepunkte gilt das Finale in Monza. Im königlichen Park werden am  6.Oktober die letzten Pokale der diesjährigen Saison vergeben.

Termine Drexler Formel Cup 2024
21.04.2024 Vallelunga /ITA
19.05.2024 Red Bull Ring/AUT
02.06.2024 Imola/ITA
29.06.2024 Lausitzring/GER
27.07.2024 Hockenheim/GER
25.08.2024 Mugello/ITA
08.09.2024 Brno /CZE
06.10.2024 Monza / ITA