Laurents Hörr startet für Bux Motorsport auf dem Nürburgring

1388
Le Mans LMP2 Pole Setter startet im DMV BMW 318ti Cup // Foto: Serie

Normalerweise ist Laurents Hörr erfolgreich in der European Le Mans Series und beim legendären 24h Rennen in Le Mans zu Hause. Dort startete er noch letzte Woche gemeinsam mit seinem Team IDEC Sport von der Pole Position in der hart umkämpften LMP2 Klasse. Am Nürburgring tauscht der Stuttgarter nun seinen rund 600 PS starken Oreca LMP2 Boliden gegen ein 140 PS starkes DMV BMW 318ti Cup Fahrzeug.

Im Team Bux Motorsport startet Hörr gemeinsam mit Marco Elser. Stammpilot Jan Zastrau ist am Nürburgring terminlich verhindert, wird aber im weiteren Saisonverlauf an das Steuer der Startnummer 476 zurückkehren.

Laurents Hörr freut sich auf die neue Herausforderung am Nürburgring: „Ich kenne Alex Bux und sein Team schon seit einigen Jahren. Nach ihrem Einstieg in den Cup haben wir immer wieder über einen Gaststart gesprochen. Leider hat es bisher terminlich nie geklappt. Umso mehr freut es mich nun am Nürburgring im DMV BMW 318ti Cup gemeinsam mit Bux zu starten. Ich beobachte den Cup schon lange und fand den Gedanken schon immer reizvoll mich mit so vielen anderen zu messen und freue mich nun auf ein Rennwochenende mit Freunden.

Auch Teamchef Alex Bux freut sich auf den prominenten Gastfahrer. „Wir kennen Laurents und seine Familie schon sehr lange und haben seine tolle Entwicklung im Motorsport genau miterlebt. Es ist schön ihn am Nürburgring in unserem Team zu begrüßen und nach der starken Pace von Jan Zastrau in Assen hoffen wir an die Erfolge anzuknüpfen und eine Platzierung in den Top 10 zu erreichen.“

Die beiden Rennen zum DMV BMW 318ti Cup finden am 01. und 02. Juli auf dem Nürburgring statt. Wie gewohnt sind beide Rennläufe im Livestream zu sehen. Außerdem sind Zuschauer auf den geöffneten Tribünen und im Fahrerlager herzlich willkommen. Tickets können auf der Webseite des Nürburgring bestellt werden.