Die NASCAR Whelen Euro Series in der Motorsport Arena Oschersleben

800
Die NASCAR Whelen Euro Series erstmals in der Motorsport Arena Oschersleben // Foto: Markus Toppmöller

Die NASCAR Whelen Euro Series gastiert erstmals in der Motorsport Arena Oschersleben vom 22. bis 24. September 2023. Internationale Fahrer und zahlreiche Gäste werden zum Rennen und einem American Festival erwartet.

Die besten europäischen Fahrer kommen in der Nascar Whelen Euro Series in die Magdeburger Börde, um den amerikanischen Rennsport erlebbar zu machen. Zwei weitere Rennserien im Rahmenprogramm mit den Legend Cars und der Belcar komplettieren das Veranstaltungskonzept. Um die Bevölkerung schon ganz auf diese besondere Veranstaltung einzustimmen, wird es am Donnerstag, 21. September, ein Pre-Event in der Innenstadt von Oschersleben geben. Rund zwanzig originale NASCAR  werden in einer Kolonne von der Rennstrecke auf den Marktplatz der Stadt Oschersleben fahren und dort für die kleinen und großen Fans eine Autogrammstunde geben. Regionale Schulen, Sportgruppen und auch der Bürgermeister der Stadt sind vor Ort.

Ab dem 22. September startet dann parallel zur Rennveranstaltung im Zuschauer-Infield der Motorsport Arena ein amerikanisches Festival. Hier präsentieren sich Fans der Szene mit ihrem eigenen US-Car. Am Freitag- und Samstagabend treten mehrere Rockbands auf, welche nach amerikanischem Vorbild den Besuchern so richtig einheizen werden. Auf alle Besucher wartet ein Event für die ganze Familie – Walking Acts und ein tolles Bühnenprogramm über den ganzen Tag stehen bereit. Kinder bis einschließlich 12 Jahren haben freien Eintritt zur Veranstaltung.

„Das Fahrerlager wird für alle Zuschauer frei zugänglich und der Grid-Walk mit dem Gang in die Startaufstellung wird für 10 Euro möglich sein. Im Fahrerlager findet sich eine Fan-Zone mit tollen Ausstellungsfahrzeugen und einer Bühne mit der offiziellen Siegerehrung zur NASCAR Whelen Euro Series – mehr Fan-Nähe geht nicht!“, zeigt sich Ralph Bohnhorst, Geschäftsführer der Motorsport Arena begeistert. 

„Auch die jeweiligen Startaufstellungen werden mit vielen Überraschungen verbunden sein, Filmfahrzeuge, Special Guest John Lee Hooker jr., Cheerleader und Footballer der Mountain Tigers Wernigerode, das Sachsen-Anhalt Orchester und viele mehr stehen für eine tolle Show bereit.“, erklärt Pressesprecherin Alexandra Werner. „Wir waren für das Konzept sehr bemüht, viele regionale Partner, Städte und Institutionen einzubringen – es wird im wahrsten Sinne ein amerikanisches Feuerwerk der Erlebnisse für die Besucher“, ergänzt sie weiter.

„Die Faszination NASCAR ist mehr als spürbar. Nach dem großen Erfolg der American Football Spiele und dem 75. Jubiläumsjahr der NASCAR inklusive Start beim 24-Stunden Rennen von Le Mans, ist der amerikanische Sport mehr als angekommen in Europa und auch in Deutschland“, weiß Alexandra Werner zu berichten. „Wir sind stolz die Serie über die nächsten drei Jahre bei uns austragen zu können“, erfreut sich Ralph Bohnhorst.

Tickets für die Veranstaltung gibt es im Onlineshop ab 20 Euro und für fünf Euro mehr später auch an der Tageskasse. Auch Motorhome-Stellplätze mit direktem Blick auf die Rennstrecke oder VIP-Tickets sind ab sofort erhältlich. Mehr Informationen zu diesem einzigartigen Event gibt es unter www.motorsportarena.com/nascar.