Mediadaten I Werbung I Kontakt I Impressum

GLPpro
SERIEN REGIONAL REPORT AUTO&TECHNIK TERMINE GALERIE LINKS RENNSPORTMARKT DATENBANK FOTOSERVICE
Start I STT I SCC I GLPpro I DMV BMW Challenge I PCHC I P9 Challenge I Histo I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen I Berg I Marken I Diverse
Start > Historische
VFV GLPpro in Luxemburg zu Gast
Dritter Wertungslauf in Colmar-Berg
Nach einer fünfwöchigen Pause rollen auch bei der VFV GLPpro wieder die Räder. Zum dritten Meisterschaftslauf reisen die Piloteninnen und Piloten der historischen Gleichmäßig- keitsserie ins benachbarte Luxemburg.
 © Patrick Holzer
  Ulf Peter Jungholt kann in Luxemburg Punkte gut machen
Austragungsort des dritten Wertungslaufs der VFV GLPpro ist das Testgelände des amerikanischen Reifenherstellers Goodyear. Die vorrangig für Reifentests und Fahrsicherheitstrainings genutzte 2,98 Kilometer lange Strecke wird mehrmals im Jahr für Automobil- und Motorrad-Rundstreckenrennen sowie für Automobil-Slalom-Veranstaltungen genutzt. Die Strecke bietet den Teilnehmern eine fast 1 Kilometer lange Gerade und verschiedenartige Kurven auf dem übrigen Streckenteil. Nach einer mehrjährigen Pause hatten sich die Organisatoren der Serie entschlossen, wieder einmal den Weg nach Luxemburg zu wagen. " In Colmar sind wir mit etwa 70 Fahrzeugen vertreten, was dafür, dass es die erste Veranstaltung für uns in Colmar-Berg ist, gut ist. An der Langstrecke, die in dieser Saison zum ersten Mal stattfindet, haben wir knapp 20 Teilnehmer. Unterm Strich können wir zufrieden sein", so Organisationsleiter Felix Vaillant.

In Colmar-Berg werden die Tourenwagen und GTs wieder in zwei Startgruppen auf die Reise geschickt. Formelfahrzeuge und Sportwagen fahren wie bisher in einem gemeinsamen Starterfeld. Oschersleben Sieger Christoph Lixl kommt als Gesamtführender nach Luxemburg. Mit 277 Wertungspunkten führt der BMW Pilot in der Tourenwagenwertung das Feld an. Damit ist Lixl gleichzeitig Gesamtführender aller Teilnehmer nach den zwei bisher absolvierten Veranstaltungen. Hinter Lixl belegen Manfred Wickel und Ulf Peter Jungholt die weiteren Plätze bei den Tourenwagen. Die GT Wertung ist zunächst einmal fest in Porschehand. Die drei Führenden Oliver Stahl, Heinz-Willi Nutz und Michael Stock vertrauen alle auf ein Zuffenhausener Modell. Bei den Formelfahrzeugen liegt der Schweizer Ernst Hänni in Front, gefolgt von Thomas Kracht und Tim Roser. Michael Vaillant hat seine Führungsposition aus Hockenheim in Oschersleben verteidigt und liegt bei den Sportwagen in Front, gefolgt von Dieter Riedmiller und Rainer Grindler.

Los geht es für die Teilnehmer der VFV GLPpro am Samstag mit den 20 minütigen Freien Trainingsläufen, wenn um 14.00 Uhr die Tourenwagen und GTs der Gruppe A auf die Reise geschickt werden. Der erste Freie Trainingslauf der Formel- und Sportwagen wird um 14.30 Uhr gestartet. Danach folgt um 15.00 Uhr das Freie Training der Startgruppe B. Die Qualifyings beginnen um 16.10 Uhr, wiederum mit der Startgruppe A. Danach geht es für die Formel- und Sportwagen um 16.45 weiter. Die Startgruppe B ist um 18.00 Uhr an der Reihe.

Die Wertungsläufe finden am Sonntag statt. Um 9.00 Uhr geht es mit der Startgruppe A los. Danach geht es um 9.35 Uhr mit den Formel- und Sportwagen weiter, ehe ab 10.10 Uhr die Gruppe B ihre Sieger ermittelt. Das inzwischen sehr beliebte Langstreckenrennen der Tourenwagen und GT Fahrzeuge über die Distanz von einer Stunde geht am Nachmittag um 14.45 über die Bühne.

Jürgen Holzer

Michael Vaillant führt bei den Sportwagen nach zwei Veranstaltungen

arp Redaktionsbüro
Sind Sie bei facebook? Dann werden sie Fan von auto-rennsport.de

Artikel vom 12.06.2018

Anzeige

 

Home I STT SCC I DMV BMW Challenge I PCHC I P9 Challenge I Historische I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen

Berg I Marken I Diverse I Slalom I Rallye I Verschiedenes I Reportage I Museen I Messen I Auto I Technik I Industrie I Tuning & Zubehör

Termine National I Termine Regional I Galerie I Links I Rennsportmarkt I Fahrer I Fahrzeuge I Serien I Ergebnisse I Strecke

Fotoservice I Mediadaten I Impressum

top