Mediadaten I Werbung I Kontakt I Impressum

100 Meilen Trophy Austria
SERIEN REGIONAL REPORT AUTO&TECHNIK TERMINE GALERIE LINKS RENNSPORTMARKT DATENBANK FOTOSERVICE
Start I STT I DMV TCC I 100 Meilen I PCHC I ADAC Procar I Histo I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen I Berg I Marken I Diverse
Start > 100 Meilen
Vorschau AvD race weekend Red Bull Ring
Ende August ruft der Red Bull Ring
Vom 23.-25. August findet auf dem Red Bull Ring das AvD race weekend statt. Nach der Premiere im Jahr 2011 ist die attraktive Veranstaltungsreihe zum dritten Mal in der Steiermark zu Gast. Neben der Sports Car Challenge Austria, den AvD 100 Meilen und der DMV TCC ist erstmals der VW Castrol Cup bei den AvD race weekends am Start.
 © Jürgen Holzer
 Schauplatz des nächsten AvD race weekends
Eines der Highlights stellt sicherlich die DMV Touring Car Challenge dar, welche eine interessante Mischung aus GT- und Tourenwagen bietet. An der Spitze kämpft gleich ein ganzes Rudel von GT3 Boliden verschiedener Hersteller um den Gesamtsieg. In der Meisterschaft hat sich allerdings Markus Weege mit einem BMW M3 E46 an die Spitze gesetzt. Der Pilot von Duller Motorsport wird bei seinem Heimspiel die Tabellenführung gegenüber der Konkurrenz weiter ausbauen wollen.

Mit der Sports Car Challenge Austria geben die offenen Sportprototypen ihr Stelldichein in der Steiermark. Die rund 500 PS starken Sportwagen umrunden den Kurs vor der imposanten Alpenkulissen in Zeiten, wie sie nur die Profis aus der DTM schaffen. Für die österreichische Sportwagenserie ist es bereits der zweite Auftritt auf dem Red Bull Ring. Im Mai feierte Andreas Fiedler mit seinem PRC BMW im strömenden Regen gleich zwei Gesamtsiege.

Patrick Holzer

Schnelle Sportprototypen bei den 100 Meilen und der SCC Austria

Am Sonntag treffen die Sportprototypen dann beim Rennen der 100 Meilen Trophy Austria auf einige schnelle Tourenwagen und GT-Fahrzeuge. Bei dieser interessanten Mischung kommt echtes Le Mans Feeling auf. Die Renndistanz beträgt bei der 100 Meilen Trophy Austria insgesamt 80 Minuten, einschließlich eines fünfminütigen Boxenhalts. Hierbei kann nachgetankt und der Fahrer gewechselt werden. Genaues Timing ist bei dem Boxenstopp gefragt. Steht man zu lange an der Box, verliert man wichtige Zeit. Wer allerdings zu kurz stoppt, bekommt eine Strafzeit aufgebrummt.

Ein interessanter Programmpunkt ist der VW Castrol Cup, der erstmals bei einem AvD race weekend mit von der Partie sein wird. Hierbei kämpfen 25 identische VW Golf mit 260 PS um den Sieg. Der Clou bei den Rennen ist ein „Push-to-Pass“ Knopf, der es erlaubt kurzfristig bis zu 310 Pferdestärken zu mobilisieren. Vor der Veranstaltung auf dem Red Bull Ring trennen in der Meisterschaftstabelle Spitzenreiter Mateusz Lisowski und den Zweitplatzierten Jakub Litwin gerade einmal zehn Punkte.

Media VW Castrol Cup

Premiere für den VW Castrol Cup

Außerdem ist die European Super Kart Series mit von der Partie, die ihre Rennen am Samstag und Sonntag austragen wird. Die kleinen Flitzer sind mehr als 250 km/h schnell und es ist immer wieder beeindruckend, wenn die Superracekarts beim Start auf die erste Kurve zu stürmen.

Abgerundet wird das Dreitagesprogramm durch umfangreiche Testmöglichkeiten, aber auch Taxi-Fahrten. Für das Rahmenprogramm können sich noch interessierte Teams, Firmen oder Clubs bewerben. So bietet die vor drei Jahren erst wiedereröffnete Strecke umfangreiche Möglichkeiten seinen Gästen ein unvergessliches Wochenende zu ermöglichen.

Patrick Holzer

Markus Weege kommt als Tabellenleader der DMV TCC an den Red Bull Ring

Sind Sie bei facebook? Dann werden sie Fan von auto-rennsport.de
Patrick Holzer

Artikel vom 05.08.2013

Anzeige

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.

Home I STT DMV TW Challenge I AvD 100 Meilen I PCCT I ADAC Procar I Historische I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen

Berg I Marken I Diverse I Slalom I Rallye I Verschiedenes I Reportage I Museen I Messen I Auto I Technik I Industrie I Tuning I Zubehör

Termine National I Termine Regional I Galerie I Links I Rennsportmarkt I Fahrer I Fahrzeuge I Serien I Ergebnisse I Strecke

Fotoservice I Mediadaten I Impressum

top