Mediadaten I Werbung I Kontakt I Impressum

AvD 100 Meilen
SERIEN REGIONAL REPORT AUTO&TECHNIK TERMINE GALERIE LINKS RENNSPORTMARKT DATENBANK FOTOSERVICE
Start I STT I DMV TW Challenge I AvD 100 Meilen I PCCT I ADAC Procar I Histo I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen I Berg I Marken I Diverse
Start > AvD 100 Meilen
AvD 100 Meilen - Starkes Feld beim vierten Lauf in Dijon/F.
Bleiben Rüffer und „Lucius Fox“ weiter vorne?
Über einen Monat mussten die Piloten der AvD 100 Meilen warten. Vom 04.-06. September dröhnen
endlich wieder die Motoren nach der Sommerpause. Auf der schönen und anspruchs- vollen Rennstrecke von Dijon steht der vierte Meisterschafts lauf an. Letztes Jahr holte sich der Litauer Neliubsys Mindaugas im Radical SR5 den Gesamtsieg vor Thorsten Rüffer und Siegmar Pfeifer.
 © Patrick Holzer
 Starke Sportwagenfraktion in Dijon am Start
Besonders eindrucksvoll ist dieses Jahr der Blick auf das Feld der Sportwagen. Den Tabellenführer der Sportwagen-Division, Thorsten Rüffer, erwartet harte Konkurrenz. Allen voran die PRC Honda Fraktion mit Solist Mirco Schultis, Felix Geisser/Emanuel Pedrazza und Norbert Groer/Mitch Mitländer. Henry Uhlig und Georg Hallau setzen genau wie Rüffer auf einen Norma Honda. In der großen Division haben sechs Teams für das Rennen in Frankreich ihre Nennung abgegeben. Gerd Beisel (Norma Nissan) möchte nach den zwei Nullnummern in Hockenheim und Oschersleben wieder ganz oben auf dem Treppchen stehen. 

Mit dem Oschersleben-Sieger Mauro Barisone und Partner Glauco Solieri (Lucchini
BMW) hat er zwei starke Konkurrenten um den Tagessieg. Dasselbe gilt auch für Jürgen Güllert, der mit seinem Radical SR8 LM bereits in Hockenheim die Division 1 gewann. Außerdem in der Senfregion am Start sind Siegmar Pfeifer (PRC BMW), Thomas Wolfert zusammen mit Tony Sinclair (Pilbeam) und Hubert und Anja Jouhsen (PRC BMW).

Patrick Holzer

Jim Gebhardt in der puristischen Fahrmaschine KTM X-Bow

Genau wie Rüffer kann sich der Führende bei den GT- und Tourenwagen, Lucius Fox, über fehlende Konkurrenz nicht beklagen. Gerade das Duo Jürgen Bender und Martin Dechent möchte nach dem Sieg in Oschersleben voll angreifen. Noch beträgt der Rückstand sechs Punkte auf den Markenkollegen. Weitere Porschepiloten in der Division 3.1 sind Andreas Senn, Theo Herlitschka und Dr. Thomas König. Exot im Feld ist wie immer der schnelle Toyota MR2 Turbo von Gerhard Ludwig. Neu in der Division 3.02 ist das Team Stein Motorsport aus Essen, das für Frank Stein und Matthias Comes je einen BMW M3 einsetzt. Klassenkonkurrent ist Jim Gebhardt in der puristischen Fahrmaschine KTM X-Bow. In der Division 3.3 kehrt Jens Hochköpper im Porsche 993 GT2 zurück. Er trifft auf Arnold Eggerschwiler (Ferrari 430 Challenge) aus der Schweiz und Hermann Wager (BMW M3 V8).

Das Programm des AvD race weekend Dijon hat aber noch mehr zu bieten, denn wieder ist es den Organisatoren Rudi Philipp und Sven Gotsch gelungen, ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen. Die Veranstaltung in der französischen Bourgogne stand die letzten zwei Jahre für spannende Rennen. Bei der dritten Ausgabe des AvD race weekend in Dijon wird den Zuschauern mit 14 Rennen erneut einiges geboten.

Mit der Sports Car Challenge und der DMV Tourenwagen Challenge wird Sportwagen- und
Tourenwagensport vom feinsten dargeboten. Mit dabei ist die Porsche Club Historic Challenge, die gemeinsam mit der DMV BMW Challenge auf die Piste geschickt wird. Liebhaber britischer Sportwagen kommen beim AvD Lotus Cup Europe und dem Seven Mania Club voll auf ihre Kosten. Die Freunde der Formelflitzer dürfen sich über die historischen Serien der HRA und der Classic Formula Ford Competition, sowie die Nachwuchsserie der Schweizer LO Formel LISTA Junior freuen.

AvD 100 Meilen Serie

Samstag, 05.09.2009
17.30 – 17.55 Uhr, freies gezeitetes Training
Sonntag, 06.09.2009
09.40 – 10.05 Uhr, Qualifying
13.00 – 14.30 Uhr, Rennen
Patrick Holzer

Artikel vom 28.08.2009

Anzeige

AutoScout24 - Hier findet jeder das passende Auto.

Home I STT DMV TW Challenge I AvD 100 Meilen I PCCT I ADAC Procar I Historische I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen

Berg I Marken I Diverse I Slalom I Rallye I Verschiedenes I Reportage I Museen I Messen I Auto I Technik I Industrie I Tuning I Zubehör

Termine National I Termine Regional I Galerie I Links I Rennsportmarkt I Fahrer I Fahrzeuge I Serien I Ergebnisse I Strecke

Fotoservice I Mediadaten I Impressum

top