Mediadaten I Werbung I Kontakt I Impressum

SERIEN REGIONAL REPORT AUTO&TECHNIK TERMINE GALERIE LINKS RENNSPORTMARKT DATENBANK FOTOSERVICE
Start I STT I SCC I GLPpro I DMV BMW Challenge I PCHC I P9 Challenge I Histo I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen I Berg I Marken I Diverse
Spezial Tourenwagen Trophy 2018
Termine für kommende Saison stehen fest

Nach der Verabschiedung des Beschlusses der FIA hinsichtlich des FT3-, FT3.5 oder FT5- Sicherheitstanks bei internatio- nalen Serien/ Veranstaltungen, konnte Serienpromoter Rolf Krepschik die Termine für die Saison 2018 bekanntgeben. Diesmal stehen sechs Renn- wochenenden im Kalender der beliebten Rennserie. Nach jetzigem Stand werden fünf Veranstal- tungen auf deutschen Rennstrecken ausge- tragen, mit Assen ist ein Auslandsrennen im Programm. mehr...
ADAC Motorsport
Starke Vielfalt-das ADAC Motorsport-und Klassik-Programm 2018
Vom Breitensport bis zum WM-Lauf, von der erfolgreichen Talent- förderung bis in den Spitzensport: Das Angebot von ADAC Motorsport und ADAC Klassik ist auch in der Saison 2018 vielfältig und abwechslungsreich. mehr...
Essen Motor Show Halle 6 Stand C120
Spezial Tourenwagen Trophy auf der Essen Motor Show
Vom Freitag, den 01. Dezember bis einschließ- lich Sonntag, 10. Dezember, präsentiert sich die Spezial Tourenwagen Trophy auf der Essen Motor Show. Über 500 Aussteller rund um sportliche Serienfahr- zeuge, Tuning, Motor- sport und Classic Cars sind vertreten. Darunter wie schon in den vergangenen Jahren auch die Spezial Tourenwagen Trophy. Zu finden ist die STT in Halle 6 Stand C 120 mehr...
RN Vision-STS - GT4-Saisonbilanz 2017
Zufriedenes Fazit nach der ersten Saison in der GT4 European Series
Die deutsche RN Vision STS-Mannschaft blickt zufrieden auf ihre erste abgelaufene Saison in der GT4 European Series zurück. Die Porsche-Mannschaft aus Korschenbroich war zu Beginn des Jahres mit 2 Porsche Cayman GT4 in die europäische Top-GT4-Serie eingestiegen. mehr...
Patrick Eisemann blickt auf erfolgreiche Debütsaison im GT3-Sport zurück
Zwei Podest-Ergebnisse und viele neue Erfahrungen für den Stuttgarter Rennfahrer
Patrick Eisemann kann auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken: Zum ersten Mal ging der 27-Jährige in der internationalen 24HSeries auf einem leistungsstarken GT3-Fahrzeug an den Start. In seiner Debütsaison sicherte sich der Stuttgarter im Porsche 911 GT3 R von FÖRCH Racing gleich in zwei Rennen eine Podestplatzierung. mehr...
VLN Langstreckenmeisterschaft
Zwei Porsche 911 GT3 CUP (991 Gen.2) in der CUP2 von Mühlner Motorsport
In der VLN Saison 2018 wird Mühlner Motorsport sein Programm erweitern und neben den bisher bekannten Einsätzen der Porsche Cayman GT4 CS in der Cayman GT4 Trophy Klasse Cup3 auch zwei Porsche 911 GT3 CUP mit dem 4,0ltr. Direkteinspritzer in der CUP2 Klasse an den Start bringen. Einer der zwei 911er in der CUP2 Klasse wird von Marcel Hoppe und Moritz Kranz pilotiert. mehr...
/ SPEZIAL-TOURENWAGEN-TROPHY I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Oscar Tunjo holt sich den STT Titel
Heyer und Bender siegen in den Finalrennen
Beim Finale der Spezial Tourenwagen Trophy fuhren Kenneth Heyer (Mercedes AMG GT3) und Jürgen Bender (Corvette Z06.R GT3) die Gesamt- siege ein. Dahinter platzierte sich in beiden Rennen der neues STT Meister Oscar Tunjo im Mercedes AMG GT3. In der Division 2 gingen die Siege an Christian Ladurner (Seat Leon Mk3) und Ulrich Becker (BMW M3 E30).  mehr...
/ AvD Sports Car Challenge I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Norbert Groer sicherte Division 2 Titel
Schweizer Siege in Italien
Zum Finale trat die Sports Car Challenge erstmals in Imola an. Beim gemeinsamen Rennen mit der italienischen Prototypen-Serie holten sich Simon Stoller (PRC Turbo) und Jacques Breitenmoser (PRC Ford) die Gesamtsiege. In der Division 2 teilten sich Norbert Groer und Corina Fenzl (beide Ligier Honda) die Siege. mehr...
/ GLPpro I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Finale der VFV GLPpro in der Eifel
Albrecht Kamenzin Gesamtsieger 2017
Die Ereignisse wiederholen sich. Wie im Vorjahr war es bis zum Schluss spannend. Am Ende hatte sich Albrecht Kamenzin in der Eifel noch an die Spitze der Gesamtwertung gesetzt. Mit insgesamt 1726 Strafpunkten nahm er den Titel des Gesamtsiegers mit nach Hause. mehr...
/ PCHC I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Herzschlagfinale der PCHC in der Eifel
Georg Vetter fährt zum zweiten Meistertitel
In einem Herzschlagfinale sicherte sich Georg Vetter (964 Carrera 2) zum zweiten Mal den Meistertitel in der Porsche Club Historic Challenge. Der Schwarz- wälder profitierte allerdings von einem Unfall des bis dato Meisterschaftsführenden Gerhard Kilian (997 GT3 Cup). Die Gesamtsiege auf dem Nürburgring holten Lukas Ertl (997 GT3 Cup) und Jürgen Schlager (993 GT2). mehr...
/ P9 Challenge I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Starke GT-Fraktion in Tschechien
Hermann Speck feiert Dreifach-Sieg in Brno
Beim fünften Saisonlauf der P9 Challenge fuhr Hermann Speck (Porsche 997 GT3 R) seine nächsten beiden Siege ein. Der Routinier gewann zudem noch die Endurance-Wertung am Samstagnachmittag. Gefahren wurde mit der Sports Car Challenge und der FIA Zonen Meisterschaft, so dass ein großes und buntes Feld am Start war. mehr...
/ DMV BMW Challenge I Übersicht
Paul und Weege siegen beim Finale
Heribert Haimerl fährt zum Meistertitel in der DMV BMW Challenge
In einem extrem spannenden Finale der DMV BMW Challenge fuhr Heribert Haimerl (325i E30) zum Meistertitel. Jan Buchwald (325i E36) musste sich dem neuen Champion denkbar knapp geschlagen geben. Die Gesamtsiege beim Finale auf dem Nürburgring räumten Maximilian Paul (M3 GT4 E92) und Markus Weege (M3 GTR 3,3 E46) ab. mehr...
/ Historische I Übersicht
ADAC Eifel Rallye Festival 2018 – Save the date
Das achte Eifel Rallye Festival findet vom 19.-21. Juli 2018 statt
Die Vulkaneifel bebt erneut. Vom 19. bis 21. Juli 2018 wird die achte Ausgabe des ADAC Eifel Rallye Festivals über die Bühne gehen. Über 150 historische Rallye-Boliden werden beim größten rollenden Rallye-Museum die Region in und um Daun wieder einmal in ein riesiges Rallye-Festival verwandeln. mehr...
/ Langstrecke I Übersicht
VLN Nürburgring
VLN-Terminkalender 2018 steht
Die VLN Langstrecken- meisterschaft Nürburgring startet auch in der kommenden Saison neunmal in der Grünen Hölle. Vom 24. März 2018 bis zum 20. Oktober 2018 umfasst der Kalender der weltweit größten Breitensportserie im nächsten Jahr acht Rennen über die Distanz von je vier Stunden. Den Saisonhöhepunkt bildet das ROWE 6 Stunden ADAC Ruhr-Pokal-Rennen am 18. August 2018. mehr...
/ GT/Sportwagen I Übersicht
ADAC GT Masters 2017
Zahlen und Fakten zur ADAC GT Masters-Saison 2017
Corvette-Pilot Jules Gounon (22/F, Callaway Competition) sicherte sich am vergangenen Wochenende auf dem Hockenheimring erstmals den Titel im ADAC GT Masters. Der Blick auf die Saisonstatistik macht deutlich, warum der Franzose verdienter Champion geworden ist. Eine Bilanz der 14 Saisonrennen. mehr...
/ Tourenwagen I Übersicht
ADAC TCR Germany
Josh Files: "Ich mag die Herausforderung "
Titelverteidiger - Rekordsieger - Schnellstarter! An Josh Files (Target Competition) führte auch in der zweiten Saison der ADAC TCR Germany kein Weg vorbei. Wie es der Brite zu seinem zweiten Meistertitel schaffte, was er von der deutschen Tourenwagenserie und seinen TCR-Konkurrenten hält und wohin sein Weg in Zukunft führen könnte, verrät er im nachfolgenden Interview. mehr...
 
/ Bergrennen I Übersicht      
50. Int. Osnabrücker Bergrennen - Zum Jubiläum ein spektakuläres Starterfeld
Fahrer aus 15 Nationen fahren und feiern am „Uphöfener Berg“
Simon Stoller (PRC Turbo) und Siegmar Pfeifer (Norma BMW) entschie- den den vierten Saison- lauf der Sports Car Challenge im Rahmen des American Fan Fest auf dem Hockenheimring für sich. Der schnelle Schweizer lag auch im zweiten Rennen auf Siegeskurs, musste aber seinen Boliden frühzeitig abstellen. In der Division 2 siegte Dr. Norbert Groer (Ligier Honda). mehr...
 
/ Markenpokale I Übersicht      
Porsche Carrera Cup Deutschland
Neue Plattform, optimierte Nachwuchsförderung und mehr Preisgeld
Wenn der Porsche Carrera Cup Deutschland am 13. April 2018 in seine 29. Saison startet, dürfen sich Teams, Fahrer und Fans auf eine Vielzahl von Neuerungen freuen. Ganz vorn steht dabei der neue Rennkalender der Serie: Erstmals absolviert der Porsche Carrera Cup Deutschland den Großteil der Saison im Rahmenprogramm des ADAC GT Masters. mehr...
 
/ Diverse I Übersicht      
Finalsieg der DMV NES 500 geht an Schuler/Schuler/Still
André Fleischmann fährt mit Klassensieg zum Titel
André Fleischmann (BMW M235i RC) heißt der erste Meister der DMV NES 500. Mit dem Klassensieg in der NES 7 machte der 29jährige den Titel im letzten Rennen auf dem Nürburgring perfekt. Der letzte Sieg der Saison ging an das Trio Stefan Schuler/Peter Schuler/Hendrik Still im Porsche Cayman GT4 CS. mehr...

Empfehlung

Empfehlung

AKKU Schlagschrauber KFZ‎ www.edelschrauber.de für Reifenservice und KFZ-Betrieb

Empfehlung

 

 

Empfehlung

Empfehlung

Interesse am Breitensport? Auf der Rundstrecke, Rallye, Berg oder Slalom? Dann sind Sie hier genau richtig! Neue Printausgabe von auto-rennsport.de  Ihr Abo für 20 € mit vier Ausgaben frei Haus  bei arp Redaktionsbüro. Bestellungen per Mail unter holza-press@web.de oder per Telefon 07202936604 gleich jetzt bestellen auch als Einzelhefte erhältlich hier zzgl. Porto 

Empfehlung

   
    Aktuelle Fotos

CTT Nürburgring

STT Salzburgring STT Spa Francorchamps
    Kurznachrichten
 

 

Veranstaltungskalender

 

 

 

 

 

 

 

 

    Desktop

René Snel - Porsche 996 GT2

1024x768 1280x1024 1680x1050
>> Desktoparchiv
    Magazin
   
 
 
   
 
 

Anzeige

 

 

Home I STT DMV BMW Challenge I SCC I PCHC I P9 Challenge I Historische I GLPpro I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen

Berg I Marken I Diverse I Slalom I Rallye I Verschiedenes I Reportage I Museen I Messen I Auto I Technik I Industrie I Tuning & Zubehör

Termine National I Termine Regional I Galerie I Links I Rennsportmarkt I Fahrer I Fahrzeuge I Serien I Ergebnisse I Strecken

Fotoservice I Mediadaten I Impressum

top