Datenschutz I Werbung I Kontakt I Impressum

SERIEN REGIONAL REPORT AUTO&TECHNIK TERMINE GALERIE LINKS RENNSPORTMARKT DATENBANK FOTOSERVICE
Start I STT I SCC I GLPpro I DMV BMW Challenge I PCHC I P9 Challenge I Histo I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen I Berg I Marken I Diverse
Histo Cup sechstes Rennwochenende
180 Teams am schönen und anspruchsvollen Slovakiaring

Bei herrlichen und vor allem immer noch sehr sommerlichen Bedingungen fanden sich rund 180 Teams am schönen und anspruchs-vollen Slovakiaring, nahe Bratislava ein. Neben den Histo Cup Serien waren auch die Touring Car Masters und der polnische BMW 318IS Cup vertreten. mehr...
ADAC GT Masters zu Gast in Zandvoort
Action in den Dünen
Es geht Schlag auf Schlag im ADAC GT Masters: Mit vier Rennwochenenden in sieben Wochen ist der Titelkampf der "Liga der Supersportwagen" in die entscheidende Phase eingetreten. Am kommenden Wochenende (17.-19. August) steht in Zandvoort (NL) der fünfte von sieben Saisonläufen an. mehr... 
ADAC GT Masters
RWT Racing will in der Trophy-Wertung die Führung erobern
Nach dem eher durchwachsenen Rennen für RWT Racing am Nürburgring steht für das Sportwagenteam das 5.Rennwochenende vor der Tür. Vom 17.-19.08.18 ist das ADAC GT Masters auf der niederländischen Rennstrecke in Zandvoort zu Gast. mehr... 
Deutsche Rallye Meisterschaft (DRM) und die ADAC Rallye Masters
Deutscher Rallye-Meister Fabian Kreim fordert die WRC2-Elite heraus
Vom 16. bis 19. August 2018 werden die besten Piloten der Welt bei der ADAC Rallye Deutschland antreten und für spektakuläre Action sorgen. Auch Deutschlands Rallye-Elite nutzt die große WM-Bühne, um auf sich aufmerksam zu machen. Unter den Teilnehmern aus Deutschland sind der zweifache Rallye-Junior-Europameister Marijan Griebel, der amtierende Deutsche Rallye-Meister Fabian Kreim und Rallye-Quereinsteiger Albert von Thurn und Taxis. mehr... 
ADAC GT Masters
Callaway erwartet spannenden Tanz in den Dünen
Callaway Competition reist mit einen Punkt Vorsprung als Tabellenführer des ADAC GT Masters nach Zandvoort (NL). An der niederländischen Nordseeküste will das Corvette Team möglichst viele Punkte einfahren und mit aller Macht die Meisterschaftsführung verteidigen. mehr... 
Porsche Carrera Cup Deutschland, 8. Lauf, Nürburgring
Thomas Preining gewinnt und ist neuer Tabellenführer
Der Porsche Carrera Cup Deutschland hat einen neuen Führenden in der Meisterschaft: Durch seinen fünften Saisonsieg ist Porsche-Junior Thomas Preining (BWT Lechner Racing) nach dem achten Rennen Spitzenreiter in der Gesamtwertung. Beim Lauf am Sonntag gewann der Österreicher auf dem Nürburgring vor seinem schärfsten Konkurrenten Michael Ammermüller (D/BWT Lechner Racing). mehr... 
DMV BMW Challenge mit großem Starterfeld in Hockenheim
Harald Tänzler und Sepp Melkus gewinnen das 200 KM Rennen
Harald Tänzler und Sepp Melkus (M3-GTR 3,4 E46) entschieden das alljährliche 200 KM Rennen der DMV BMW Challenge auf dem Hockenheimring für sich. Nach eineinhalb Stunden überquerte das Duo vor den beiden Niederländern Erik van den Munkhof und Ted van Vliet (KK M4 GTR) als erste den Zielstrich. Rang drei holten sich Sepp Römer und Michael Funke (AVP GTR 3,0 E36). mehr... 
/ SPEZIAL-TOURENWAGEN-TROPHY I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
STT H&R Cup bei den Porsche Club Days
Jürgen Bender mit Doppelsieg in Hockenheim
Auf dem Hockenheimring ist Jürgen Bender mit seiner Corvette Z06.R GT3 nur schwer zu schlagen. Beim vierten Saisonlauf der Spezial Tourenwagen Trophy triumphierte der Neckarsulmer gleich zweimal. Mario Hirsch (Mercedes AMG GT3) und Jürgen Alzen (Ford GT) hatten das Nachsehen. mehr... 
/ AvD Sports Car Challenge I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Benjamin Hotz ärgert die Großen
Breitenmoser und Kormann siegen in der Lausitz
Auf dem Eurospeedway Lausitz bot die Sports Car Challenge im Verbund mit der P9 Challenge zwei spannende Rennen. Bei sommerlichen Tempera- turen schnappten sich Jacques Breitenmoser (PRC Ford) und Peter Kormann (PRC Audi Turbo) die Gesamtsiege. In der Division 2 siegte ein stark aufgelegter Benjamin Hotz (Onroak-Ligier Turbo). mehr... 
/ GLPpro I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Zu Gast bei den Porsche Club Days auf dem Hockenheimring
Vierter Meisterschaftslauf der VFV GLPpro
Beim vierten Lauf der VFV GLPpro auf dem Hockenheim- ring glänzte Maximilian Krauskopf (BMW E3 6 32 5) mit hervorragenden 82 Strafpunkten und fuhr in der Gruppe der Tourenwagen zum Sieg. Dies bedeutete gleichzeitig die Tagesbest- wertung allerTeilnehmer des Wochenendes. mehr... 
/ PCHC I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
PCHC mit drei Rennen bei den Porsche Club Days
Drei verschiedene Gesamtsieger auf dem Hockenheimring
Auf dem Hockenheimring musste sich Dauersieger Heinz-Bert Wolters (997 GT3 R) einmal mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Klaus Horn (997 GT3 R) entschied das letzte Rennen vor Wolters für sich. Zudem feierte Gerhard Kilian (997 GT3 Cup) einen Gesamtsieg. mehr... 
/ P9 Challenge I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
P9 Challenge Monza
Franz Irxenmayr vierter Gesamtsieger beim P9 weekend
Franz Irxenmayr machte Monza zu seinem Top-P9-Wochenende. Der amtierende Champion der P9-Challenge aus Österreich stieg 2018 verspätet in die Meisterschaft ein. In In Monza schlug er nun bereits als Gesamtsieger beim für ihn erst zweiten Raceweekend der Serie zu. mehr...
/ DMV BMW Challenge I Übersicht
Sepp Römer und Michael Funke mit Topleistung
Gesamtpodest für A.V.P. Motorsport auf dem Hockenheimring
Einen tollen Erfolg feierte das A.V.P. Motorsportteam auf dem Hockenheimring. Beim 200-Kilometer-Rennen der DMV BMW Challenge fuhren Sepp Römer und Michael Funke auf das Gesamtpodium. Pech hatten dagegen Nick Hancke und Thomas Schöffner, die in ihrer Klasse das Treppchen knapp verpassten. mehr... 
/ Historische I Übersicht
Youngtimer Trophy 2018
Lebendige Motorsporthistorie – Markenvielfalt in der Grünen Hölle
Nur fünf Wochen nach den ADAC 24h Classic ist die YOUNGTIMER TROPHY einmal mehr in der Grünen Hölle unterwegs. Über 80 Fahrzeuge sind bei der Nürburgring Classic am Start, wenn man die längste mögliche Runde auf Rennstrecken unter die Räder nehmen kann. Knapp 25 Kilometer lang ist eine Runde auf der Kombination von Grand-Prix-Stecke inklusive Mercedes Arena und Nordschleife des Nürburgrings. mehr... 
/ Langstrecke I Übersicht
VLN Langstreckenmeisterschaft
Michael Schrey feiert ersten Saisonsieg
Nach dem schwierigen Saisonstart ist der amtierende VLN Meister Michael Schrey wieder auf Kurs. Beim dritten Lauf zur VLN Langstrecken- meisterschaft konnte der Rennfahrer aus Wallenhorst erstmalig in diesem Jahr den Tagessieg im BMW M235i Racing Cup feiern und zudem einen neuen Qualifyingrekord aufstellen. Damit kann der Versuch einer ähnlichen Aufholjagd wie im Vorjahr starten. mehr... 
/ GT/Sportwagen I Übersicht
ADAC GT Masters
RWT Racing trotz Klassensieg nicht zufrieden
Mit dem Schwung von Böhmen in die Alpen. Unter dieser Devise startete das RWT Racing Team beim 3.Rennwochenende zum ADAC GT Masters im österreichischen Spielberg. Trotz des Klassensieges in der Pirelli-Trophy-Wertung am Sonntag zeigte man sich nicht zufrieden. mehr... 
/ Tourenwagen I Übersicht
ADAC TCR Germany
Lokalmatador Proczyk siegt im Opel auf dem Red Bull Ring
Neunmal hatte Mike Halder (22, Meßkirch, Team Honda ADAC Sachsen) bereits auf dem Podium gestanden, nun hat der 22-Jährige im Honda Civic TCR endlich seinen ersten Sieg in der ADAC TCR Germany gefeiert. Mit einer beherzten Leistung gewann der Vizemeister am Sonntag von Position zehn startend den zweiten Lauf des Saisonauf- takts in Oschersleben. mehr... 
 
/ Bergrennen I Übersicht      
Europäisches Spitzenfeld am „Uphöfener Berg“
Rasanter Automobilsportmit spektakulären PS-Boliden
Teilnehmer aus 14 Nationen werden beim 51. Int. Osnabrücker Bergrennen am 4. und 5. August auf der 2, 030 km langen Strecke am „Uphöfener Berg“ in Hilter-Borgloh im Osnabrücker Land den Gästen eine außergewöhnliche Show bei der Zeitenjagd gegen die Uhr bieten. mehr... 
 
/ Markenpokale I Übersicht      
Michael Joos und Kim Berwanger greifen im Porsche Sports Cup Endurance an
Erste komplette Saison im Porsche Sports Cup
Michael Joos wird in der kommenden Saison im Porsche Sports Cup Endurance an den Start gehen. Der schnelle Schwabe wird sich das Cockpit des Porsche 991 GT3 Cup mit Kim Berwanger teilen. Bereits letzte Saison war Joos sporadisch im Sports Cup unterwegs. mehr...
 
/ Diverse I Übersicht      
DMV NES500 Sieg geht in die Niederlande
Eric van den Munckhof und Marco Poland siegen am EuroSpeedway
Eric van den Munckhof und Marco Poland ( KK BMW M4 GTR) sicherten sich beim dritten Lauf zur DMV NES 500 ihren zweiten Saisonsieg. Die Niederländer siegten auf dem Eurospeedway Lausitz vor Dominik und Nicolas Clemm in einem M4 GT4. Dritte wurden in einem spannenden Rennen Christian Ladurner und Sebastian Sommer (Seat Leon CupRacer). mehr... 

Empfehlung

Empfehlung

 

Empfehlung

 

 

Empfehlung

Empfehlung

Interesse am Breitensport? Auf der Rundstrecke, Rallye, Berg oder Slalom? Dann sind Sie hier genau richtig! Neue Printausgabe Frühjahr 2018 auto-rennsport.de  Ihr Abo für 22 € mit vier Ausgaben frei Haus  bei arp Redaktionsbüro. Bestellungen per Mail unter holza-press@web.de oder per Telefon 07202936604 oder 06392 9958368 gleich jetzt bestellen auch als Einzelhefte erhältlich hier zzgl. Porto 

Empfehlung

 
   
    Aktuelle Fotos

CTT Nürburgring

STT Salzburgring STT Spa Francorchamps
    Kurznachrichten
 

 

Veranstaltungskalender

 

 

 

 

 

 

 

    Desktop

René Snel - Porsche 996 GT2

1024x768 1280x1024 1680x1050
>> Desktoparchiv
    Magazin
   
 
 
   
 
 

Anzeige

 

 

Home I STT DMV BMW Challenge I SCC I PCHC I P9 Challenge I Historische I GLPpro I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen

Berg I Marken I Diverse I Slalom I Rallye I Verschiedenes I Reportage I Museen I Messen I Auto I Technik I Industrie I Tuning & Zubehör

Termine National I Termine Regional I Galerie I Links I Rennsportmarkt I Fahrer I Fahrzeuge I Serien I Ergebnisse I Strecken

Fotoservice I Mediadaten I Impressum

top