Mediadaten I Werbung I Kontakt I Impressum

SERIEN REGIONAL REPORT AUTO&TECHNIK TERMINE GALERIE LINKS RENNSPORTMARKT DATENBANK FOTOSERVICE
Start I STT I SCC I DMV BMW Challenge I PCHC I P9 Challenge I Histo I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen I Berg I Marken I Diverse
VFV-GLPpro dritter Wertungslauf in Oschersleben
Großer Andrang in der Magdeburger Börde

Beim dritten Wertungslauf der FVF-GLPpro sicherte sich Niklas Oberhoff (Lola T200) den Sieg bei den Formelfahrzeugen. Gaby Grindler (VM Super 7 77) holte sich die Sport wagenwertung. Sieger der GT Wertung wurden Markus Behrens (Porsche 911) und Raimund Olbrich (Melkus RS1000). Bei den Tourenwagen hielten sich Joachim Beck (Fiat Abarth 1000TC) und Joachim Hensel (Austin Rover Mini Mini MKII)schadlos. mehr...
Wertung auto-rennsport 2014

Auch in der vergangenen Saison kämpften die Piloten um die auto-rennsport Wertung. Siegerin wurde Alexandra Irmgartz, der in diesem Jahr klar dominierte. mehr...
DMV BMW Challenge - Enge Kämpfe um die Klassensiege
Vater-Sohn Erfolg in Oschersleben
Lars Harbeck und Sven Markert (M3 E46 GTR) wussten bei ihrem Gast-Auftritt in der DMV BMW Challenge zu gefallen. Das Vater-Sohn Duo holte in Oschersleben beide Gesamtsiege. Dahinter folgten Arnd Meier (WTCC 2,8 E46) im ersten, und Ward Sluys (M3 GTR 3,3 E46) im zweiten Heat. mehr...
REMUS Formel Pokal – Imola
Volles Haus im Autodromo „Enzo e Dino Ferrari“
14 Tage nach dem Saisonstart auf dem Red Bull Ring kommt der REMUS Formel Pokal nach Imola. Das Autodromo „Enzo e Dino Ferrari“ ist der Austragungsort des zweiten Wochenendes (27.-29.05.) zum Racing Weekend im Rahmen des Italienischen Championato Gran Turismo, dem Italian F.4 Championship und Porsche Carrera Cup Italia, sowie dem Championato Italiano Sport Prototipi. mehr...
/ SPEZIAL-TOURENWAGEN-TROPHY I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
STT H&R Cup begeistert mit engen Rennen auf dem Sachsenring
Bender und Becker teilen sich die Siege
Beim zweiten Lauf der Spezial Tourenwagen Trophy auf dem Sachsenring teilten sich Jürgen Bender (Corvette GT3) und Ulrich Becker (Porsche 997 GT3 R) die Siege. Beide Rennen waren auf dem anspruchsvollen Kurs eng umkämpft. In der Division 2 siegten Jürgen Gerspacher (Seat Leon Mk2) und Gerhard Ludwig (Toyota MR2). mehr...
/ AvD Sports Car Challenge I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Enge Rennen der Sports Car Challenge auf dem Red Bull Ring
Fiedler kann die Siegesserie von Plentz stoppen
Auf dem Red Bull Ring riss die Siegesserie von Fabian Plentz (Norma BMW). Während Plentz das erste Rennen zur Sports Car Challenge gewann, siegte im zweiten Durchgang Andreas Fiedler (PRC Turbo). In der Division 2 teilten sich die Siege Simon Stoller (PRC Honda) und Jay Boyd (Norma Honda). mehr...
/ PCHC I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
Holländische Dominanz in der PCHC
Berwanger und Kilian siegen bei den 997er
Für Jan van Es (993 GT2) hatte sich die Reise in die Magdeburger Börde gelohnt. Beim zweiten Lauf zur Porsche Club Historic Challenge in Oschersleben räumte der Niederländer groß ab. Zwei Siege für Kim Berwanger und einen Erfolg für Gerhard Kilian (beide 997 GT3 Cup) gab es bei den modernen 911er. mehr...
/ P9 Challenge I Übersicht I Rennen I Punkte I Fotos
P9 Challenge startet auf dem Red Bull Ring in die Saison
Fritz K. mit starkem Auftritt in der P9 Challenge
Fast wäre es für Fritz K. (Porsche 997 GT2) der perfekte Start in die Saison geworden. Beim Auftakt der P9 Challenge auf dem Red Bull Ring gewann der Routinier das erste Sprintrennen und die Endurance. Im zweiten Heat verhinderte eine defekte Antriebswelle den Sieg, so dass Albert Kierdorf (Porsche 997 GT3 RSR) siegte. mehr...
/ DMV BMW Challenge I Übersicht
DMV BMW Challenge startet mit über 40 Autos in die Saison
Wetterchaos auf dem Hockenheimring
Bei schwierigen Wetterverhältnissen startete die DMV BMW Challenge auf dem Hockenheimring in die neue Saison. Das über 40 Fahrzeuge starke Starterfeld bot dabei packenden Motorsport. Als zweimaliger Sieger durfte Christian Kranenberg (M3 GTR 3,3 E46) jubeln, der Vorjahreschampion Arnd Meier (BMW WTCC 2,8 E46) in Schach hielt. mehr...
/ Historische I Übersicht
Histo Cup 2016
Zweite Runde in Brünn mit tollem Motorsport
Rund 150 Histo Cup Rennfahr- zeuge plus 38 KTM X-Bows und 25 Ferraris waren bei herrlichem Wetter nach Brünn gekommen. Die Fans sahen tolle Rennen und jede Menge Action. Leider gab es diesmal keinen Livestream, wir versuchen das Pilotprojekt von Italien nun auch am Red Bull Ring zu realisieren. mehr...
/ Langstrecke I Übersicht
VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring 2016
Perfektes Rennen mit Sieg belohnt
Kappeler Motorsport, das kleine familiär geführte Team aus Baden-Württemberg, hat am vergangenen Pfingstwochen- ende den dritten Wertungslauf zur Langstreckenmeisterschaft Nürburgring (VLN) bestritten. Ein nahezu perfektes Rennen wurde am Ende mit einem Klassensieg belohnt. Im Tennis würde man sagen: Spiel - Satz - Sieg. mehr...
/ GT/Sportwagen I Übersicht
ADAC GT Masters 2016
ADAC GT Masters und DTM - Wiedersehen in der Lausitz
In knapp zwei Wochen (3. bis 5. Juni) steigt das große Highlight der ADAC GT Masters-Saison 2016: Auf dem Lausitzring bestreitet die "Liga der Supersportwagen" erstmals wieder seit 2008 ein gemeinsames Rennwochen- ende mit der DTM - beim Motorsportfestival Lausitzring. Dabei wird es das eine oder andere Wiedersehen geben, denn manche Piloten blicken auf eine Vergangenheit sowohl im ADAC GT Masters als auch in der DTM zurück. mehr...
/ Tourenwagen I Übersicht
Pfister-Racing- CHEVROLET Cruze Eurocup am Red Bull Ring
Heimsieg für Wolfgang Kriegl und Premierensieg für Björn Dietrich
Nach dem Saisonauftakt am Hungaroring ging der CHEVROLET Cruze Eurocup Markenpokal am österreichischen Red Bull Ring in die Saisonrennen 3 & 4. Auf der anspruchsvollen Rennstrecke in der Steiermark wurde den Zuschauern wieder einiges an Motorsport-Action geboten. mehr...
 
/ Bergrennen I Übersicht      
49.Internationales Osnabrücker ADAC Bergrennen
Schweizer Formel 3000-Pilot nach einem Jahr Pause voll motiviert
Nach einem Jahr Pause nimmt der Schweizer Philippe Guelat wieder Platz im Cockpit seines superschnellen Formel 3000-Rennwagens vom Typ Lola T 94. Der sympathische Automobilkaufmann hat auch das 49. Int. Osnabrücker Bergrennen am 6./7.August in seinen Terminkalender aufgenommen. mehr...
 
/ Markenpokale I Übersicht      
RENAULT CLIO CUP CENTRAL EUROPE
Calcum schlägt Pekar, Brinkmann feiert erstes Podium
Polesetter Tomáš Pekař konnte den Seriensieger, Dino Calcum auch im zweiten Rennen zum Renault Clio Cup Central Europe in Oschersleben nicht lange hinter sich halten. Calcum nahm auch am zweiten Wochenende die maximale Punkteausbeute mit. Der Rückkehrer Pekař holte mit Platz zwei den versäumten Podesterfolg aus Rennen eins nach. Manuel Brinkmann erreichte, an seinem zweiten Wochenende im Clio Cup Central Europe, mit Rang drei sein erstes Podium. mehr...
 
/ Diverse I Übersicht      
ADAC Rallye Masters
Rainer Noller gewinnt in Sachsen im Porsche
Beim vierten der insgesamt zehn Läufe zum ADAC Rallye Masters, die gemeinsam mit der DRM (Deutsche Rallye-Meisterschaft) ausgetragen werden, gab es den ersten Gesamtsieg eines Masters-Teilnehmers in dieser Saison. Auf den ultraschnellen Asphaltprüfungen der AvD Sachsen Rallye (20. - 21. Mai 2016) rund um Zwickau waren Rainer Noller / Stefan Kopczyk (Abstatt / Heilbronn) in ihrem Porsche 911 GT3 am schnellsten unterwegs.. mehr...

Empfehlung

Empfehlung

AKKU Schlagschrauber KFZ‎ www.edelschrauber.de für Reifenservice und KFZ-Betrieb

Empfehlung

AutoScout24 - Deutschlands bekanntester Automarkt

 

Empfehlung

Empfehlung

Empfehlung

 
    Aktuelle Fotos

CTT Nürburgring

STT Salzburgring STT Spa Francorchamps
    Kurznachrichten
 

 

Printausgabe von auto-rennsport.de Sichern Sie sich IhrAbo für 20 € mit vier Ausgaben 2016 bei arp Redaktionsbüro. Bestellungen per Mail unter holza-press@web.de oder per Telefon 07202936604 gleich jetzt bestellen.

Veranstaltungskalender

 

Jetzt schon vormerken. Am 6. und 7. August 2016 findet am „Uphöfener Berg“ in Hilter-Borgloh im Osnabrücker Land die 49. Auflage von „Cars&Fun“ Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen mit hochkarätigem und spektakulärem Automobilsport statt. Infos unter www.msc-osnabrueck.com

 

 

 

 

 

    Desktop

René Snel - Porsche 996 GT2

1024x768 1280x1024 1680x1050
>> Desktoparchiv
    Magazin
Schlussbericht: Techno-Classica bestätigt ihre Pole Position
Rund 190.000 Classic-Fans strömten in die Messe Essen
Die Techno-Classica in der Messe Essen ist der Mittelpunkt der Oldtimerwelt. Diesen Ruf bestätigte die Weltleitmesse für klassische Fahrzeuge 2014 erneut eindrucksvoll: Rund 190.000 Automobil-Enthusiasten strömten in die Messehallen und das Freigelände.
ESSEN MOTOR SHOW 2013
Rund 360.000 PS-Fans sorgen für Besucher-Plus
Das war automobile Leidenschaft pur. Rund 360.000 PS-Fans besuchten vom 30. November bis 8. Dezember die ESSEN MOTOR SHOW 2013. Das ist das beste Ergebnis seit fünf Jahren und ergibt ein Wachstum von 6 Prozent im Vergleich zu 2012.

Anzeige

 

 

Home I STT DMV BMW Challenge I SCC I PCHC I P9 Challenge I Historische I Langstrecke I GT/Sportwagen I Tourenwagen

Berg I Marken I Diverse I Slalom I Rallye I Verschiedenes I Reportage I Museen I Messen I Auto I Technik I Industrie I Tuning & Zubehör

Termine National I Termine Regional I Galerie I Links I Rennsportmarkt I Fahrer I Fahrzeuge I Serien I Ergebnisse I Strecken

Fotoservice I Mediadaten I Impressum

top